1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Infinite Darkness: Serie zu Resident…

Das Video sieht aus, wie in einer DX9 Gameengine produziert ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Video sieht aus, wie in einer DX9 Gameengine produziert ...

    Autor: Ach 20.04.21 - 02:03

    ... mit entsprechend nichts-sagenden Gesichtern, aber eben genau wie aus einer Engine von 2006, dem Jahr in dem die Handlung spielt. Fragt man sich, ob das Absicht ist, oder was Netflix genau in dieser Serie sieht. Allein die Horror Effekte in dem Trailer sind ganz gut. Ich bin zwar recht gespannt worauf das hinaus läuft, aber noch mehr bin ich das auf jene anderen Produktionen mit/von Keanu Reeves.

  2. Re: Das Video sieht aus, wie in einer DX9 Gameengine produziert ...

    Autor: nja666 20.04.21 - 08:25

    Die CGI-Filme fand ich, im Gegensatz zu den grottigen Filmen mit Milla Jovovich, recht gut.
    Ich freue mich auf die Serie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Hannover
  2. Digitalisierungskoordinatorin / Digitalisierungskoordinator
    Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  3. Full Stack Java Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Product Owner (m/w/d)
    ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KG aA, Berlin, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de