1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inhaltsplanung: Blizzard stellt…

Warum denn nicht? Probieren geht über...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum denn nicht? Probieren geht über...

    Autor: SchluppoMäcQuarkkeulchen 12.03.19 - 14:03

    Ich persönlich habe WoW nur mit den ersten beiden Erweiterungen gespielt und irgendwann halt andere Spiele gezockt. Später wieder reingeschaut, aber offen gesagt schwerlich Anschluss gefunden.

    Ich kann mir ganz gut vorstellen wieder ein paar Monate die Brieftasche zu öffnen und ein wenig in Nostalgie zu schwelgen. Die alten Gebiete sind heute ja oftmals mehr tot als lebendig und vielleicht wird sich das entsprechend ändern.

    Das Spiel selbst wird es wohl kaum revolutionieren und besonders die Spieler die seit mehr als 5 oder zehn Jahren daddeln, könnten wohl ihre Umstellungsschwierigkeiten bekommen.

  2. Re: Warum denn nicht? Probieren geht über...

    Autor: Hotohori 12.03.19 - 20:52

    Ich hoffe das letztere, die mit Classic nichts anfangen können, dann auch einfach wieder verschwinden. Nur bin ich zu lange in dem Genre unterwegs um zu wissen das das nur ein Wunschtraum ist. Zu viele wollen nicht einsehen, dass ein Spiel einfach mal nichts für sie ist, und versuchen dann mit allem möglichen doch noch Spaß zu erzwingen, was allerdings bei einem Community Spiel wie einem MMO dann eher allen schadet als nutzt. XD

    Von daher mache ich mir da keine Illusionen, auch bei Classic werden wieder genug Nervensägen unterwegs sein, die die Community mit ihrer Art zu spielen vergiften werden. Und vermutlich lauern die nur darauf ihre Bots anzupassen um sie auf die Spielwelt los zu lassen. Classic Server bedeutet eben nicht auch Classic Community, es wird immer noch die heutige Community sein.

  3. Re: Warum denn nicht? Probieren geht über...

    Autor: LH 13.03.19 - 09:04

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Classic Server bedeutet
    > eben nicht auch Classic Community, es wird immer noch die heutige Community
    > sein.

    Auch die Community kurz nach dem Start von WoW war nicht unbedingt fantastisch. Es gab mehr Kommunikation, aber auch damals war reichlich viel "Ausschuss" in den Chats und Zonen unterwegs...

  4. Re: Warum denn nicht? Probieren geht über...

    Autor: medium_quelle 13.03.19 - 14:28

    Die Erinnerung an den Barrens Chat ist nicht nur positiv. Da hast du absolut Recht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme