Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview Ancestors: "Ein Speedrun…

Assassin's Creed ohne Features?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Assassin's Creed ohne Features?

    Autor: Silvery 25.06.19 - 09:50

    Da ich Ubisoft Spiele bereits zur genüge kenne befürchte ich, dass dieses Spiel nur der Firma gefällt und nicht den Spielern.

    Als Affe durch die Gegend zu klettern und neue skills freizuschalten hört sich jetzt erstmal nicht nach viel Spielspaß an. Es wirkt so, als ob man sich gefreut hat, dass durch das setting nicht so viele Mechaniken im Spiel sein müssten.

    Was ist der Anreiz des Spiels? Eine spannende Story erwarte ich bei diesem setting nicht, online Multiplayer wird wohl nichts, eine interessante Welt ohne richtige Niederlassungen wirds nicht sein und was bleibt dann noch?

    Ubisoft enttäuscht mich mit jedem Spiel aufs neue...mal gucken wie dieses wird....werde es mir jedenfalls nicht kaufen.

  2. Re: Assassin's Creed ohne Features?

    Autor: Silent_GSG9 25.06.19 - 10:18

    Du hast aber schon verstanden das Ubisoft mit dem Spiel nichts zu tuen hat, oder?

  3. Re: Assassin's Creed ohne Features?

    Autor: xxsblack 25.06.19 - 11:46

    Es gibt Preview Let's Plays, schaue dir davon eines an und dann wirst du dennoch bei deiner Meinung bleiben!

    Du musst dir am Ende alles selbst zusammenschustern um bis zu "Lucy" zu kommen.
    Lernen was essbar ist und was nicht, lernen was Werkzeuge sind und wie man sie benutzt, welchem Tier geht man aus dem Weg und welchen nicht. Die momentanen Preview Videos enthalten nur den Anfang (glaube 90 Min) und somit kann man von der Komplexität noch gar nichts sagen.
    "Mal gucken wie dieses wird...ich werde es mir jedenfalls nicht kaufen.?" Dann brauchste es doch gar nicht angucken oder willste am Ende nur dein Ego aufpolieren und sagen:"Ha...wusste ich doch, voll verkackt!"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  3. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  2. 799,00€ (Bestpreis!)
  3. 1.199,00€
  4. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Nvidia: Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald
    Nvidia
    Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald

    Bei Händlern waren kurzzeitig das Shield TV Pro, eine kleine zylindrische Basisversion und Zubehör verfügbar: Nvidia verbaut einen sparsameren Chip, der Dolby Vision für HDR und 4K-Upscaling unterstützt.

  2. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.

  3. Wearable: Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
    Wearable
    Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz

    Mit dem eRosary soll das Beten des Rosenkranzgebets smart werden: Das Wearable führt den Nutzer über eine App durch die verschiedenen Gebete, gleichzeitig fungiert es auch als Fitness-Tracker. Der Vatikan hofft, junge Leute mit dem Gerät anzusprechen.


  1. 12:35

  2. 12:03

  3. 11:50

  4. 11:35

  5. 11:20

  6. 11:05

  7. 10:45

  8. 10:30