1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Der Herr der Playstation…

Sehr schönes Interview

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schönes Interview

    Autor: lollipop 02.09.09 - 12:45

    Der Mann wirkt gelassen und beantwortet gut alle Fragen. Dazu bezieht er sich nicht nur auf die PS3 sondern erwähnt auch die Konkurenz. Find ich cool ...

  2. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: Z101 02.09.09 - 13:28

    lollipop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mann wirkt gelassen und beantwortet gut alle Fragen. Dazu bezieht er
    > sich nicht nur auf die PS3 sondern erwähnt auch die Konkurenz. Find ich
    > cool ...

    Naja waren ja alles auch sehr zahme Fragen. Er eine Sony-Werbe-News. Aber ich hoffe das Sony noch ein paar Käufer der unsäglich schlechten (54% Ausfallrate) Xbox360 abjagen kann.

  3. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: FranUnFine 02.09.09 - 13:38

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja waren ja alles auch sehr zahme Fragen. Er eine Sony-Werbe-News. Aber
    > ich hoffe das Sony noch ein paar Käufer der unsäglich schlechten (54%
    > Ausfallrate) Xbox360 abjagen kann.

    Nunja, ich kenne Leute, die sind auf ihrer bis zu vierten (!) Xbox 360 - und haben ihre PS3 dennoch wieder verkauft, weil diese, selbst als die 360s weg waren, vor sich hin verstaubten. So schlecht kann die 360 also nicht sein.

    Vielleicht ist die PS3 auch einfach nicht so gut. Ich glaube, diese Generation ist die erste, seitdem ich das Spielen angefangen habe, aus der ich nicht alle Konsolen habe oder hatte.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: Bouncy 02.09.09 - 14:42

    lollipop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mann wirkt gelassen und beantwortet gut alle Fragen. Dazu bezieht er
    > sich nicht nur auf die PS3 sondern erwähnt auch die Konkurenz. Find ich
    > cool ...
    ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine verwertbare information aus diesem interview herauslesen können. mag auch an den eher schwachen fragen gelegen haben, die geradezu marketinggeschwätz provoziert haben ("Was sind für Sie die interessantesten neuen Entwicklungen im Spielemarkt?" <-- die antwort war doch klar, nachdem gerade jeder hersteller seine bewegungssteuerung vorgestellt hat). abgesehen davon waren aussagen wie "Ich denke, es gibt eine Reihe spannender neuer Chancen" vollkommen inhaltsleer und nutzlos (wobei ich auch nicht wüßte, was golem mit der dazugehörigen frage eigentlich erreichen wollte, eine richtige antwort darauf würde sicher ganze bücher füllen)...

  5. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: tunnelblick 02.09.09 - 15:02

    naja, es gab schon sachen wie "reichlich luft nach oben", werbung halt! unsere ps3 ist so gut, aber keiner nutzt sie richtig... na klar ;) was soll der arme bub denn auch sonst sagen? ich hätte mir eine frage erhofft wie "warum ging es anfangs angeblich nicht kabellos und mit rumble?" oder " wo ist die ps2-abwärtskompatibilität" ;)

  6. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: re 02.09.09 - 15:34

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, es gab schon sachen wie "reichlich luft nach oben", werbung halt!
    > unsere ps3 ist so gut, aber keiner nutzt sie richtig... na klar ;) was soll
    > der arme bub denn auch sonst sagen? ich hätte mir eine frage erhofft wie
    > "warum ging es anfangs angeblich nicht kabellos und mit rumble?" oder " wo
    > ist die ps2-abwärtskompatibilität" ;)


    Das stimmt auch. Die wenigsten Spiele nutzen die Ressourcen der Ps3 gänzlich aus, was ja auch logisch ist bei beispielsweise einem multiplattform game. Die müssten ja alles nochmal neu umschreiben, alles mehrmals rendern, etc.

    --> ZEIT IST GELD

  7. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: tunnelblick 02.09.09 - 15:44

    re schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > naja, es gab schon sachen wie "reichlich luft nach oben", werbung halt!
    > > unsere ps3 ist so gut, aber keiner nutzt sie richtig... na klar ;) was
    > soll
    > > der arme bub denn auch sonst sagen? ich hätte mir eine frage erhofft wie
    > > "warum ging es anfangs angeblich nicht kabellos und mit rumble?" oder "
    > wo
    > > ist die ps2-abwärtskompatibilität" ;)
    >
    > Das stimmt auch. Die wenigsten Spiele nutzen die Ressourcen der Ps3
    > gänzlich aus, was ja auch logisch ist bei beispielsweise einem
    > multiplattform game. Die müssten ja alles nochmal neu umschreiben, alles
    > mehrmals rendern, etc.
    >
    > --> ZEIT IST GELD

    ja, aber das argument könnte man evtl. auch bei der x360 bringen. weiss man halt nicht, wie die beiden wirklich zu einander stehen. ich hab auf jeden fall noch keinen profilingbericht eines ps3-spiels gelesen. manche sachen (irgendwelche lichteffekte mit tollem fachausdruck ;)) kann sie bspw. auch einfach garnicht.

  8. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: flasherle 02.09.09 - 15:55

    re schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > --> ZEIT IST GELD


    und Qualität bringt Geld

  9. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: Nick Random 02.09.09 - 16:14

    Managergeschwafel halt, was durch den Umstand dass er Japaner ist, noch verstärkt wird. So einer würde niemals tacheles reden. Höchstens winzige Andeutungen zwischen den Zeilen und dann nur mit 128Bit-Verschlüsselung. Die Fragen waren auch bestimmt deshalb so harmlos, weil er ander gar nicht erst beantwortet hätte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schüco International KG, Bielefeld
  2. Knauf Performance Materials GmbH, Dortmund
  3. Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), Berlin
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
iPad 8 und iPad OS 14 im Test
Kritzeln auf dem iPad

Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad-Betriebssystem iPadOS 14 macht Platz am Rand
  2. Zehntes Jubiläum Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

Amazon: Der Echo wird kugelig
Amazon
Der Echo wird kugelig

Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

  1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
  2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde