Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Der Herr der Playstation…

Sehr schönes Interview

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schönes Interview

    Autor: lollipop 02.09.09 - 12:45

    Der Mann wirkt gelassen und beantwortet gut alle Fragen. Dazu bezieht er sich nicht nur auf die PS3 sondern erwähnt auch die Konkurenz. Find ich cool ...

  2. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: Z101 02.09.09 - 13:28

    lollipop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mann wirkt gelassen und beantwortet gut alle Fragen. Dazu bezieht er
    > sich nicht nur auf die PS3 sondern erwähnt auch die Konkurenz. Find ich
    > cool ...

    Naja waren ja alles auch sehr zahme Fragen. Er eine Sony-Werbe-News. Aber ich hoffe das Sony noch ein paar Käufer der unsäglich schlechten (54% Ausfallrate) Xbox360 abjagen kann.

  3. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: FranUnFine 02.09.09 - 13:38

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja waren ja alles auch sehr zahme Fragen. Er eine Sony-Werbe-News. Aber
    > ich hoffe das Sony noch ein paar Käufer der unsäglich schlechten (54%
    > Ausfallrate) Xbox360 abjagen kann.

    Nunja, ich kenne Leute, die sind auf ihrer bis zu vierten (!) Xbox 360 - und haben ihre PS3 dennoch wieder verkauft, weil diese, selbst als die 360s weg waren, vor sich hin verstaubten. So schlecht kann die 360 also nicht sein.

    Vielleicht ist die PS3 auch einfach nicht so gut. Ich glaube, diese Generation ist die erste, seitdem ich das Spielen angefangen habe, aus der ich nicht alle Konsolen habe oder hatte.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: Bouncy 02.09.09 - 14:42

    lollipop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mann wirkt gelassen und beantwortet gut alle Fragen. Dazu bezieht er
    > sich nicht nur auf die PS3 sondern erwähnt auch die Konkurenz. Find ich
    > cool ...
    ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine verwertbare information aus diesem interview herauslesen können. mag auch an den eher schwachen fragen gelegen haben, die geradezu marketinggeschwätz provoziert haben ("Was sind für Sie die interessantesten neuen Entwicklungen im Spielemarkt?" <-- die antwort war doch klar, nachdem gerade jeder hersteller seine bewegungssteuerung vorgestellt hat). abgesehen davon waren aussagen wie "Ich denke, es gibt eine Reihe spannender neuer Chancen" vollkommen inhaltsleer und nutzlos (wobei ich auch nicht wüßte, was golem mit der dazugehörigen frage eigentlich erreichen wollte, eine richtige antwort darauf würde sicher ganze bücher füllen)...

  5. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: tunnelblick 02.09.09 - 15:02

    naja, es gab schon sachen wie "reichlich luft nach oben", werbung halt! unsere ps3 ist so gut, aber keiner nutzt sie richtig... na klar ;) was soll der arme bub denn auch sonst sagen? ich hätte mir eine frage erhofft wie "warum ging es anfangs angeblich nicht kabellos und mit rumble?" oder " wo ist die ps2-abwärtskompatibilität" ;)

  6. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: re 02.09.09 - 15:34

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, es gab schon sachen wie "reichlich luft nach oben", werbung halt!
    > unsere ps3 ist so gut, aber keiner nutzt sie richtig... na klar ;) was soll
    > der arme bub denn auch sonst sagen? ich hätte mir eine frage erhofft wie
    > "warum ging es anfangs angeblich nicht kabellos und mit rumble?" oder " wo
    > ist die ps2-abwärtskompatibilität" ;)


    Das stimmt auch. Die wenigsten Spiele nutzen die Ressourcen der Ps3 gänzlich aus, was ja auch logisch ist bei beispielsweise einem multiplattform game. Die müssten ja alles nochmal neu umschreiben, alles mehrmals rendern, etc.

    --> ZEIT IST GELD

  7. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: tunnelblick 02.09.09 - 15:44

    re schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > naja, es gab schon sachen wie "reichlich luft nach oben", werbung halt!
    > > unsere ps3 ist so gut, aber keiner nutzt sie richtig... na klar ;) was
    > soll
    > > der arme bub denn auch sonst sagen? ich hätte mir eine frage erhofft wie
    > > "warum ging es anfangs angeblich nicht kabellos und mit rumble?" oder "
    > wo
    > > ist die ps2-abwärtskompatibilität" ;)
    >
    > Das stimmt auch. Die wenigsten Spiele nutzen die Ressourcen der Ps3
    > gänzlich aus, was ja auch logisch ist bei beispielsweise einem
    > multiplattform game. Die müssten ja alles nochmal neu umschreiben, alles
    > mehrmals rendern, etc.
    >
    > --> ZEIT IST GELD

    ja, aber das argument könnte man evtl. auch bei der x360 bringen. weiss man halt nicht, wie die beiden wirklich zu einander stehen. ich hab auf jeden fall noch keinen profilingbericht eines ps3-spiels gelesen. manche sachen (irgendwelche lichteffekte mit tollem fachausdruck ;)) kann sie bspw. auch einfach garnicht.

  8. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: flasherle 02.09.09 - 15:55

    re schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > --> ZEIT IST GELD


    und Qualität bringt Geld

  9. Re: Sehr schönes Interview

    Autor: Nick Random 02.09.09 - 16:14

    Managergeschwafel halt, was durch den Umstand dass er Japaner ist, noch verstärkt wird. So einer würde niemals tacheles reden. Höchstens winzige Andeutungen zwischen den Zeilen und dann nur mit 128Bit-Verschlüsselung. Die Fragen waren auch bestimmt deshalb so harmlos, weil er ander gar nicht erst beantwortet hätte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. m.a.x. Informationstechnologie AG, München
  2. Klöckner Pentaplast GmbH, Heiligenroth
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  4. Vodafone GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  2. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
    2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
    3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
      Apple
      Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

      Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

    2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
      Kreis Kleve
      Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

      Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

    3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
      Codemasters
      Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

      Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


    1. 21:33

    2. 18:48

    3. 17:42

    4. 17:28

    5. 17:08

    6. 16:36

    7. 16:34

    8. 16:03