1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Die Liebe für den Flight…

das wird geil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das wird geil

    Autor: acl 29.11.19 - 08:07

    Ich freue mich schon riesig auf den Fs2020.
    Ich glaube ich spreche im Namen vieler, wenn ich sage:

    Shut up and take my Money!

  2. Re: das wird geil

    Autor: Arestris 29.11.19 - 09:06

    Ich sags mal so: Ich bin vorsichtig gehyped nach dem Interview. ;)
    Zumal sich das jetzt so anhört, das wir trotz Konsolenfassung keinen Casual-Flyer bekommen.

  3. Re: das wird geil

    Autor: Peace Ð 29.11.19 - 09:32

    Mal schauen, was er kosten wird und ob mein Rechner mit ner 1070 und altem 4770K das dann noch packt, aber das Interview ist da ja schon vielversprechend =)

    Hab noch keinen alten FS gespielt, aber allein die Vorstellung, direkt über mein Haus fliegen zu können, oder bei den Großeltern in Spanien aufm Campingplatz crashen, ist schon ein ziemlich imposantes Gefühl. Erfahrungsgemäß kann man ja generell in Simulatoren viel Mist machen :D

  4. Re: das wird geil

    Autor: Kakiss 29.11.19 - 12:34

    Möglichst spektakulär wo rein knallen war auch damals unsere größte Motivation im Spiel^^

    Ich erinnere mich auch daran, zu Hause keinen passenden Joystick für einen neueren PC gehabt zu haben und dass ich dann mit einem Propellerflugzeug trotzdem herumgeflogen bin.

    Einfach jeweils den Schub eines Motors runter ziehen und schon macht man eine Kurve :P

  5. Re: das wird geil

    Autor: Arestris 29.11.19 - 12:35

    Zum Preis: Da bin ich bei solchen Programmen sehr offen. Sollte natürlich im "Rahmen" bleiben (es ist, auch als Hardcoresim, immer noch ein Computerspiel), aber wenn es die gesetzten Erwartungen erfüllt, ist meine Schmerzgrenze nicht soo niedrig.

    Das über das Haus fliegen: Da bin ich auch mal gespannt. Bei Bing ist meine Gegend flach, bei Google allerdings als 3D-Modell verfügbar. Wenn die errechneten Modelle etwa auf dem Niveau sind, bin ich mehr als zufrieden.

  6. Re: das wird geil

    Autor: XYoukaiX 29.11.19 - 13:17

    Ich hab mit Flugsimulationen zwar so gar nix am hut aber ich hoffe mal das man mit der Technik in Zukunft auch ohne Flugzeug per VR einfach mal durch eine möglichst detailierte welt "fliegen" kann.

    Ich muss ja nicht unbedingt auf der Straße stehen aber wenn man flüssig (anders als bei Streetview) gern auch aus der luft durch die Städte schweben kann wäre das schon mega.

  7. Re: das wird geil

    Autor: urlauber 29.11.19 - 15:25

    Google Earth gibt's für umme(?) als VR Version.

  8. Re: das wird geil

    Autor: deutscher_michel 02.12.19 - 10:59

    Ja Google VR ist großartig - dort kann man auch fliegen, aber die Realitätsnähe der Simulation ist doch eher schlicht.. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Deloitte, Berlin, Leipzig
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 194,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
    Macbook Pro 16 Zoll im Test
    Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

    Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
    2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
    3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

    1. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
      Antivirus
      McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

      Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

    2. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
      Radeon Adrenalin 2020
      AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

      Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.

    3. Elektromobilität: BASF plant Kathodenfabrik in Brandenburg
      Elektromobilität
      BASF plant Kathodenfabrik in Brandenburg

      Elektromobilität aus Brandenburg: BASF plant in der Lausitz den Bau einer Fabrik für die Komponenten für die Akkus von Elektroautos. Der Chemiekonzern will rund 500 Millionen Euro investieren.


    1. 16:15

    2. 16:01

    3. 15:33

    4. 14:40

    5. 12:38

    6. 12:04

    7. 11:59

    8. 11:43