1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview Zynga: "HTML5 ist nicht für…

Feuert den Mann - sofort

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Feuert den Mann - sofort

    Autor: motzerator 14.12.11 - 12:15

    Ich spiele schon seit über 25 Jahren Videospiele, aber ein derart fehlerhaftes Game wie Cityville ist mir noch nicht untergekommen. Ständig gibt es irgendwelche Probleme. Da ist dringend mal ein Trainerwechsel fällig würde ich sagen!

  2. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.12.11 - 12:30

    +1

    Flash muss weg. Und solche, die Flash ein noch aufzwingen wollen müssen ebenfalls weg.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: MyHigh 14.12.11 - 12:55

    Kann man "Spiele" wie Cityville etc. eigentlich noch als richtige Spiele bezeichnen? :D

  4. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: SoniX 14.12.11 - 13:27

    Ich empfinde es eher als stumpfes und teures rumklicken ;-)

  5. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: schumischumi 14.12.11 - 13:28

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    >
    > Flash muss weg. Und solche, die Flash ein noch aufzwingen wollen müssen
    > ebenfalls weg.

    Finde in diesem Zusammenhang "aufzwingen" super. Hat jemand vor den Rechner geschnallt und zwingt dich Browsergames auf FB zu spielen?

  6. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: jayrworthington 14.12.11 - 13:30

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich spiele schon seit über 25 Jahren Videospiele, aber ein derart
    > fehlerhaftes Game wie Cityville ist mir noch nicht untergekommen. Ständig
    > gibt es irgendwelche Probleme. Da ist dringend mal ein Trainerwechsel
    > fällig würde ich sagen!

    Eindeutig ein Problem der verwendeten Flash-, aeh HTML5 engine, Zynga ist unschuldig ;)

  7. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: motzerator 14.12.11 - 13:31

    > Ich empfinde es eher als stumpfes und teures rumklicken ;-)

    Wieso teuer, man muss sich doch den Premiumquatsch nicht
    andrehen lassen. Vor allem zu den extremen Preisen! Das Spiel
    könnte schon Spass machen, wenn es nur zuverlässig laufen
    würde.

  8. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: motzerator 14.12.11 - 13:33

    > Eindeutig ein Problem der verwendeten Flash-, aeh HTML5 engine,
    > Zynga ist unschuldig ;)

    Was spricht eigentlich dagegen, paralell zur Webversion noch eine
    Version in C++ zu schreiben, die man dann Browserunabhängig
    installieren und mit Highspeed zocken kann???

  9. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: SoniX 14.12.11 - 13:39

    Hmm ja.. Kann bei dem Spiel sein, kenne es nicht. Bei einigen anderen hat man ohne bezahlen aber keine Chance...

    Und ja es ist wahnsinnig teuer, komplett übertrieben teuer..

  10. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: jayrworthington 14.12.11 - 13:40

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Eindeutig ein Problem der verwendeten Flash-, aeh HTML5 engine,
    > > Zynga ist unschuldig ;)
    >
    > Was spricht eigentlich dagegen, paralell zur Webversion noch eine
    > Version in C++ zu schreiben, die man dann Browserunabhängig

    C++? Fuer was? Win32? OSX? Linux?

    > installieren und mit Highspeed zocken kann???

    Du bist Techniker/Admin/Programmierer...? Genau *deswegen* versteht unsereins nicht, warum solche Deppenspielchen wie von Zynga einen derartigen Mega-Erfolg sind - Joe sixpack interessiert sowas einfach nicht, der mach "das internet" auf, und weiss normalerweise nichtmal was fuer ein BraussR ist oder welchen er benutzt.

    Firefox? Die russische Stealth-MiG die Clint geklaut hat?? Chrome? Ja, der komplette Auspuff an meine Manta. Opera? Igitt, das is' nur was fuer meine Alten. Wenn ich Spielen will Klikkkä ich auf das blaue E, dann kommt Internet.

  11. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: motzerator 14.12.11 - 13:41

    > Und ja es ist wahnsinnig teuer, komplett übertrieben teuer..

    Das ist unanständig teuer. Für mich ist das Wucher.

  12. "ohne bezahlen aber keine Chance"

    Autor: fratze123 14.12.11 - 13:52

    hast du das prinzip von "free to play" nicht gerafft? ^^

  13. Re: "ohne bezahlen aber keine Chance"

    Autor: SoniX 14.12.11 - 13:56

    Naja.. free to play ist es im Prinzip auch.

    Die Frage ist nur was man noch viel spielen will, wenn man ohne zahlen nicht weiterkommt. Und wenn man dann die Preise sieht für irgendwelche Items, Kühe oder sonstwas die nach 2 Wochen wieder verschwinden, einem kaum weiterbringen und dennoch 10Euro kosten, dann guckt man einfach nurmehr verdutzt.

  14. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: SoniX 14.12.11 - 13:57

    Hmm... Wucher würde ich es auch nennen. Ist das nicht verboten?

  15. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: kolem 14.12.11 - 14:30

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Eindeutig ein Problem der verwendeten Flash-, aeh HTML5 engine,
    > > Zynga ist unschuldig ;)
    >
    > Was spricht eigentlich dagegen, paralell zur Webversion noch eine
    > Version in C++ zu schreiben, die man dann Browserunabhängig
    > installieren und mit Highspeed zocken kann???

    Das soll wohl ein Scherz sein? Oder du weißt nicht, wovon du sprichst...

    Nehmen wir an, du setzt deine Idee um. Zunächst einmal merkst du, dass dein Browsergame überhaupt nicht als Standalone-Game taugt, weil die HTML5- und Browser-Beschränkungen zu einer Beschränkung des Game Designs führten, die auf der PC-Plattform inakzeptabel sind. Es muss also das Design erweitert werden. Allein hierdurch laufen hohe Kosten (nennen wir sie D) auf, da in dieser Zeit kein Geld verdient wird.

    Wenn du das Spiel für den Browser schreibst, hat das Entwicklungskosten von X. Wenn du nun dasselbe Spiel nach C++ portierst, meinetwegen mit OpenGL, dann brauchst du mindestens doppelt so viele Angestellte in der Entwicklungsabteilung. Zudem wird die Entwicklung des Ports mit hoher Wahrscheinlichkeit weit länger dauern als die Entwicklung der Browser-Variante. Der Port wird daher mit hoher Wahrscheinlichkeit signifikant mehr als X kosten. Insgesamt kostet deine Superidee also schon jetzt mehr als D+2X.

    Aber das beste kommt noch, nämlich die Wartung der zwei Varianten, die nun
    parallel erfolgen muss. Das kostet nochmal mindestens 2W (W = Wartungskoten für die Browservariante) PRO JAHR, wobei die C++-Variante mehr kosten wird. Es sei denn, du hast ein Spiel gemacht, das nur kurz verfügbar ist, oder du willst es gar nicht warten. Dann machst du dich bei deinen Kunden allerdings sehr unbeliebt.

    Danach wird dir klar, dass du diese Kohle niemals wiedersehen wirst, denn was ist dein Geschäftsmodell? Ein Modell, das in der Lage ist, zwei völlig unterschiedliche Plattformen und Zielgruppen gleichzeitig zu vereinen? Bis heute nicht bekannt (soweit ich weiß). Dafür würden sich viele Leute sicher sehr interessieren.

  16. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: SoniX 14.12.11 - 14:58

    Man könnte es wie zB Quake im Browser machen.. Keine ahnung was da verwendet wird, aber es hat weit bessere grafik als die flashgames und läuft flott.

    Aber das würde auch mehr kosten als die hingerotzen flashspiele die zynga nun macht.

  17. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: sparvar 14.12.11 - 15:04

    fehlende controle über den kunden

  18. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: motzerator 14.12.11 - 15:28

    > Ein Modell, das in der Lage ist, zwei völlig unterschiedliche Plattformen
    > und Zielgruppen gleichzeitig zu vereinen? Bis heute nicht bekannt
    > (soweit ich weiß). Dafür würden sich viele Leute sicher sehr interessieren.

    Das simple Konzept von Cityville auf C++ zu portieren kann nicht die Welt
    kosten. Ich sprach auch nicht davon, daraus dann ein PC Vollpreis Titel
    zu machen.

    Sicher kostet das etwas Geld, aber wenn man sich mal die Preise für
    In Game Items ansieht, sollte das wohl drin sein, ausser man hat
    das Geschäftsmodell, minderwertige Spiele für maximales Geld zu
    vermarkten.

    Im ersten Moment sehr erfolgreich, auf Dauer aber nicht erfolgreich.
    Denk an mich wenn es mit Zynga bergab geht.

  19. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: developer 14.12.11 - 15:35

    > Man könnte es wie zB Quake im Browser machen.. Keine ahnung was da verwendet wird, aber es hat weit bessere grafik als die flashgames und läuft flott.

    Das ist flash ;-)

  20. Re: Feuert den Mann - sofort

    Autor: konsolero 14.12.11 - 15:59

    Hä? Flash?

    Ich dachte bei Quake Live wird ein externes Plugin installiert.

    Gz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LDB Analytics Services GmbH, Berlin
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. Applied Materials GmbH & Co. KG, Alzenau
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59