Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jagged Alliance kommt auf Facebook

Fast haette es Facebook geschafft...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fast haette es Facebook geschafft...

    Autor: Unwichtig 17.12.09 - 14:58

    ...aber ich stelle mich weiterhin der Versuchung mich in der Oeffentlichkeit vor allen Leuten auszuziehen.
    Da kann auch das ueberaus geniale Jagged Alliance nichts dran aendern.

  2. Re: Fast haette es Facebook geschafft...

    Autor: anyone 17.12.09 - 15:14

    Na dann freut es Dich zu hören, dass es mit den neuen Privacy-Einstellungen möglich alle auszuschließen. Also schaut Dir nur noch Facebook zu, wie Du zockst. selbst das Finden Deines Profils für andere kann unterbunden werden.
    btw. Einen Strip legst Du auf FB auch nur hin, wenn Du unter echten Namen, mit echten Daten, echte Bilder zu echten Stories einstellt. Wenn General Schlagmichtot öffentlichkeitswirksam von seinem erfolgreichen Einsatz erzählt, dann dürften nur Leute auf Dich schließen können, denen Du im RL von Deinem Account-Namen erzählst.

    Merke: Facebook ist wie ein leeres Buch. Was drin steht bestimmst Du allein.

  3. Re: Fast haette es Facebook geschafft...

    Autor: Flow77 17.12.09 - 17:31

    Du kannst doch selbst bestimmen was du in Facebook veröffentlichst. Oder zwingt man dich etwa Nacktbilder zu veröffentlichen?

    Ich verstehe dein Problem nicht, klär mich bitte auf!

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...aber ich stelle mich weiterhin der Versuchung mich in der
    > Oeffentlichkeit vor allen Leuten auszuziehen.
    > Da kann auch das ueberaus geniale Jagged Alliance nichts dran aendern.

  4. Re: 1000% richtig !

    Autor: Konsument3000 18.12.09 - 00:56

    Da hast du absolut recht.

    Jagged Alliance hat es nicht verdient mit so nem ....Zeug.... in Verbindung gebracht zu werden.

  5. Re: Fast haette es Facebook geschafft...

    Autor: admin 09.03.10 - 19:26

    anyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Merke: Facebook ist wie ein leeres Buch. Was drin steht bestimmst Du
    > allein.


    ... aber nie wer es lesen darf!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  4. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Alternate bestellen
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. ab 119,98€ (Release 04.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

  1. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.

  2. Android: Google startet Beta-Programm für Youtube
    Android
    Google startet Beta-Programm für Youtube

    Android-Nutzer können sich als Betatester für Googles Youtube-App eintragen lassen und damit künftig neue Funktionen testen. Gedacht ist der Beta-Channel für Android-Entwickler, anmelden kann sich jeder.

  3. BVG: Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen
    BVG
    Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen

    Die Ausstattung von Bussen mit WLAN kommt in Berlin gut an. Jetzt werden 180 Linienbusse in der Innenstadt mit Internet versorgt.


  1. 17:30

  2. 17:05

  3. 15:18

  4. 15:02

  5. 14:43

  6. 13:25

  7. 13:10

  8. 12:54