1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jahresvorschau: Für welche Spiele sich…

Aladins Wunderlampe zu den AAA-Games 20xx

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aladins Wunderlampe zu den AAA-Games 20xx

    Autor: Druide 02.01.21 - 15:02

    Verfügbarkeit der Xbox Series X/S und der Playstation 5:
    In den ersten Wochen von 2021 dürfte die Aussicht eher gering sein, was den Nachschub angeht.
    Sony + Microsoft haben die Deckung natürlich auch bedacht. Schließlich ist führt ein Lagerbestand zu einer hohen Verfügbarkeit und Lieferbereitschaft, aber andererseits bringt er auch hohe Lagerkosten. Deshlab gilt wohl ,,Just-in-time Konzept , die benötigte Ware zeit- und mengengenau geliefert,,. Das sich der Nachschob Monate verspäten kann halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    Man kann wohl Ende Januar oder Anfang / Mitte Februar mit Nachschub rechnen.

    Nintendo mit seiner neuen leistungsstärkere Switch:
    Auch Nintendo muss liefern,was Games angeht und was die Ps5 und XboX vormacht
    ->Wettbewerbsfähigkeit

    Zu den kommenden Games:

    Elden Ring: Befindet sich in der Schlussphase. Spätestens Q3/2022.
    Age of Empires 4: Wird schon getestet , hat in der letzten zeit große Fortschritte erzielt. Wäre für 2021 ideal als Release, spätestens dann Q1o.Q2/2022.
    Halo Infinite: Geplant für Herbst Herbst 2021
    Diablo 4: Warten zur Blizzcon 2021, ist wohl mind. zu 1/3 fertig. Aller spätestens 2022
    Dragon Age: Angedeutet für Anfang 2022
    Mass Effect: Irgendwann 2022 , vermutlich Q3 oder Q4/2022
    Far Cry 6 : Q3 wohl eher spätestens Q4/2021
    Assassin's Creed ( Location: Frankreich, 100 Jahre Krieg oder Feudal Japan / China ) Anfang 2022 oder Spätestens Ende 2022.
    Hogwarts Legacy: Geplant 2021
    Overwatch 2: Release könnte schon 2020 erfolgen, spätestens aber 2021.
    WoW Classic oder WoW-Erweiterung: Ne kleine Erweiterung 2021 könnte drin sein und große Erweiterung irgendwann Ende 2022.
    GTA 6: Es müsste schon fortgeschrittener sein als man vielleicht glauben vermag.
    Spätestens im Jahr 2023 ist es dann aber endgültig soweit, da R* ja noch andere Games in der Mache hat.
    Würde eher tendieren zu einem Release schon 2022. Man wird den Release auch nicht unnötig hinauszögern ,,"It's done when it's done". Und jetzt zu den Next-Gen Konsolen wäre das der Ideale Zeitpunkt.

    The Elder Scrolls 6: Wird wohl noch einige Zeit dauern, davor erscheint mit Sicherheit noch Starfield , irgendwann 2022 wäre denkbar.

  2. Re: Aladins Wunderlampe zu den AAA-Games 20xx

    Autor: Inuittheram 04.01.21 - 13:54

    Druide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verfügbarkeit der Xbox Series X/S und der Playstation 5:
    > In den ersten Wochen von 2021 dürfte die Aussicht eher gering sein, was den
    > Nachschub angeht.
    > Sony + Microsoft haben die Deckung natürlich auch bedacht. Schließlich ist
    > führt ein Lagerbestand zu einer hohen Verfügbarkeit und Lieferbereitschaft,
    > aber andererseits bringt er auch hohe Lagerkosten. Deshlab gilt wohl
    > ,,Just-in-time Konzept , die benötigte Ware zeit- und mengengenau
    > geliefert,,. Das sich der Nachschob Monate verspäten kann halte ich für
    > sehr unwahrscheinlich.
    >
    > Man kann wohl Ende Januar oder Anfang / Mitte Februar mit Nachschub
    > rechnen.
    >
    > Nintendo mit seiner neuen leistungsstärkere Switch:
    > Auch Nintendo muss liefern,was Games angeht und was die Ps5 und XboX
    > vormacht
    > ->Wettbewerbsfähigkeit
    >
    > Zu den kommenden Games:
    >
    > Elden Ring: Befindet sich in der Schlussphase. Spätestens Q3/2022.
    > Age of Empires 4: Wird schon getestet , hat in der letzten zeit große
    > Fortschritte erzielt. Wäre für 2021 ideal als Release, spätestens dann
    > Q1o.Q2/2022.
    > Halo Infinite: Geplant für Herbst Herbst 2021
    > Diablo 4: Warten zur Blizzcon 2021, ist wohl mind. zu 1/3 fertig. Aller
    > spätestens 2022
    > Dragon Age: Angedeutet für Anfang 2022
    > Mass Effect: Irgendwann 2022 , vermutlich Q3 oder Q4/2022
    > Far Cry 6 : Q3 wohl eher spätestens Q4/2021
    > Assassin's Creed ( Location: Frankreich, 100 Jahre Krieg oder Feudal Japan
    > / China ) Anfang 2022 oder Spätestens Ende 2022.
    > Hogwarts Legacy: Geplant 2021
    > Overwatch 2: Release könnte schon 2020 erfolgen, spätestens aber 2021.
    > WoW Classic oder WoW-Erweiterung: Ne kleine Erweiterung 2021 könnte drin
    > sein und große Erweiterung irgendwann Ende 2022.
    > GTA 6: Es müsste schon fortgeschrittener sein als man vielleicht glauben
    > vermag.
    > Spätestens im Jahr 2023 ist es dann aber endgültig soweit, da R* ja noch
    > andere Games in der Mache hat.
    > Würde eher tendieren zu einem Release schon 2022. Man wird den Release auch
    > nicht unnötig hinauszögern ,,"It's done when it's done". Und jetzt zu den
    > Next-Gen Konsolen wäre das der Ideale Zeitpunkt.
    >
    > The Elder Scrolls 6: Wird wohl noch einige Zeit dauern, davor erscheint mit
    > Sicherheit noch Starfield , irgendwann 2022 wäre denkbar.

    Starkes Lineup, aber niemals alles für 2021 realistisch. Vieles davon rechne ich nicht vor 2022, vielleicht sogar 2023.

  3. Re: Aladins Wunderlampe zu den AAA-Games 20xx

    Autor: Lanski 06.01.21 - 13:28

    Druide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verfügbarkeit der Xbox Series X/S und der Playstation 5:
    > In den ersten Wochen von 2021 dürfte die Aussicht eher gering sein, was den
    > Nachschub angeht.
    > Sony + Microsoft haben die Deckung natürlich auch bedacht. Schließlich ist
    > führt ein Lagerbestand zu einer hohen Verfügbarkeit und Lieferbereitschaft,
    > aber andererseits bringt er auch hohe Lagerkosten. Deshlab gilt wohl
    > ,,Just-in-time Konzept , die benötigte Ware zeit- und mengengenau
    > geliefert,,. Das sich der Nachschob Monate verspäten kann halte ich für
    > sehr unwahrscheinlich.
    >
    > Man kann wohl Ende Januar oder Anfang / Mitte Februar mit Nachschub
    > rechnen.
    >
    > Nintendo mit seiner neuen leistungsstärkere Switch:
    > Auch Nintendo muss liefern,was Games angeht und was die Ps5 und XboX
    > vormacht
    > ->Wettbewerbsfähigkeit
    >
    > Zu den kommenden Games:
    >
    > Elden Ring: Befindet sich in der Schlussphase. Spätestens Q3/2022.
    > Age of Empires 4: Wird schon getestet , hat in der letzten zeit große
    > Fortschritte erzielt. Wäre für 2021 ideal als Release, spätestens dann
    > Q1o.Q2/2022.
    > Halo Infinite: Geplant für Herbst Herbst 2021
    > Diablo 4: Warten zur Blizzcon 2021, ist wohl mind. zu 1/3 fertig. Aller
    > spätestens 2022
    > Dragon Age: Angedeutet für Anfang 2022
    > Mass Effect: Irgendwann 2022 , vermutlich Q3 oder Q4/2022
    > Far Cry 6 : Q3 wohl eher spätestens Q4/2021
    > Assassin's Creed ( Location: Frankreich, 100 Jahre Krieg oder Feudal Japan
    > / China ) Anfang 2022 oder Spätestens Ende 2022.

    Das ist aber schon ziemlich weit auseinander ...

    > Hogwarts Legacy: Geplant 2021
    > Overwatch 2: Release könnte schon 2020 erfolgen, spätestens aber 2021.
    > WoW Classic oder WoW-Erweiterung: Ne kleine Erweiterung 2021 könnte drin
    > sein und große Erweiterung irgendwann Ende 2022.
    > GTA 6: Es müsste schon fortgeschrittener sein als man vielleicht glauben
    > vermag.
    > Spätestens im Jahr 2023 ist es dann aber endgültig soweit, da R* ja noch
    > andere Games in der Mache hat.
    > Würde eher tendieren zu einem Release schon 2022. Man wird den Release auch
    > nicht unnötig hinauszögern ,,"It's done when it's done". Und jetzt zu den
    > Next-Gen Konsolen wäre das der Ideale Zeitpunkt.
    >
    > The Elder Scrolls 6: Wird wohl noch einige Zeit dauern, davor erscheint mit
    > Sicherheit noch Starfield , irgendwann 2022 wäre denkbar.

    Elder Scrolls 6 wäre vermutlich 22.2.22 ... bedenkt man das Release von Skyrim. :D
    hoffentlich nicht 22.12.22 das wäre unsauber.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Darmstadt
  2. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  3. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  4. über Hays AG, Thüringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 52,99€
  2. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  3. (u. a. AMD Ryzen 5 5600X für 294€ + 6,99€ Versand und Biostar B550M-Silver für 109,90€ + 6...
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 261,01€ inkl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme