1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jahresvorschau: Für welche Spiele sich…

Elder Scrolls? Sicher nicht

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Sharra 01.01.21 - 19:53

    Bevor Bethesda von MS gekauft wurde, hatten sie nicht mal wirklich damit angefangen. Gerade mal das grobe Konzept dafür stand. 2021 wird das mit Sicherheit nichts.

  2. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Inuittheram 01.01.21 - 21:28

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bevor Bethesda von MS gekauft wurde, hatten sie nicht mal wirklich damit
    > angefangen. Gerade mal das grobe Konzept dafür stand. 2021 wird das mit
    > Sicherheit nichts.

    Schätze auch auf elder scrolls 6 müssen wir noch warten. Starfield könnte mit etwas Glück aber nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. :)

  3. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Sharra 02.01.21 - 12:06

    Ich muss da nicht schätzen... 2019 hat man ein paar Renderszenen gezeigt, die absolut nichtssagend waren. Und es wurde schon gesagt, dass man noch ganz am Anfang stünde. Also quasi gerade mal "wo spielt es denn diesmal?", und "machen wirs überhaupt?".

  4. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Inuittheram 02.01.21 - 14:05

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich muss da nicht schätzen... 2019 hat man ein paar Renderszenen gezeigt,
    > die absolut nichtssagend waren. Und es wurde schon gesagt, dass man noch
    > ganz am Anfang stünde. Also quasi gerade mal "wo spielt es denn diesmal?",
    > und "machen wirs überhaupt?".

    Denke 2022 frühestens. Eher 2023.

  5. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Sharra 02.01.21 - 18:11

    Da können wir nur spekulieren. Das kommt jetzt drauf an, wie ernst MS seinen neuesten Einkauf nimmt. Scheißen sie den Laden mit Geld zu, und die stellen Entwickler ein, könnte es Ende 22 was werden. Wenn MS den Laden nur haben wollte, aber ansonsten links liegen lässt... 25 oder 26.

  6. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Inuittheram 03.01.21 - 11:30

    Die werden den Laden schon top pflegen, aber dennoch nichts überstürzen. Geld ist mehr als genug da, aber jetzt ist erstmal Starfield dran und da ist die Erwartungshaltung schon enorm. Gute RPGs kommen selten. Cyberpunk ist top, aber hat seine Macken. Jetzt kann Bethesda zeigen wie man es noch besser macht. Das Potenzial haben sie, daß wurde oft genug bewiesen.

  7. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Sharra 03.01.21 - 13:13

    Besser? Jain. Bethesda kann wunderbare Frameworks basteln. Wirklich brauchbar werden die aber leider erst, wenn die Modder sich drauf gestürzt haben. Die Basisspiele von Elder Scrolls und Fallout sind okay, aber nicht herausragend.

  8. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Thug86 03.01.21 - 14:56

    Inuittheram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die werden den Laden schon top pflegen, aber dennoch nichts überstürzen.
    > Geld ist mehr als genug da, aber jetzt ist erstmal Starfield dran und da
    > ist die Erwartungshaltung schon enorm. Gute RPGs kommen selten. Cyberpunk
    > ist top, aber hat seine Macken. Jetzt kann Bethesda zeigen wie man es noch
    > besser macht. Das Potenzial haben sie, daß wurde oft genug bewiesen.

    Wenn sie den Laden so top pflegen wie ihre anderen Läden, na dann gute Nacht..

  9. Re: Elder Scrolls? Sicher nicht

    Autor: Inuittheram 04.01.21 - 12:18

    Thug86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inuittheram schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die werden den Laden schon top pflegen, aber dennoch nichts überstürzen.
    > > Geld ist mehr als genug da, aber jetzt ist erstmal Starfield dran und da
    > > ist die Erwartungshaltung schon enorm. Gute RPGs kommen selten.
    > Cyberpunk
    > > ist top, aber hat seine Macken. Jetzt kann Bethesda zeigen wie man es
    > noch
    > > besser macht. Das Potenzial haben sie, daß wurde oft genug bewiesen.
    >
    > Wenn sie den Laden so top pflegen wie ihre anderen Läden, na dann gute
    > Nacht..

    Und auf welcher Basis beruht so ein Vorurteil? Deren anderen Studios wachsen berichten zufolge ebenfalls stetig und das MS über volle Tasche verfügt sollte wohl jedem bekannt sein. Für Bethesda kann sich das sehr positiv auswirken, so das die Spieler am Ende auch was von der Übernahme haben sollten. Fachleute sehen das offenbar ähnlich:
    https://www.gamestar.de/artikel/elder-scrolls-6-kommt-jetzt-von-microsoft-und-ich-finde-das-grossartig,3362142.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.21 12:38 durch Inuittheram.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hoist Finance AB (publ) Niederlassung Deutschland, Duisburg
  2. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  3. BELFOR Deutschland GmbH, Duisburg
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Gratis
  2. 7,29€
  3. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme