Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz: EA-Chef fordert weltweit…

Gewalt vs. Erotik

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewalt vs. Erotik

    Autor: Jochen_0x90h 16.11.12 - 12:35

    da gibt es große unterschiede. Singles - Flirt up your life war bei uns ab 12 (nur aus Marketinggründen ab 16) und in den USA nur im Sexshop erhältlich. Bei Gewalt ist es genau umgekehrt.

  2. Re: Gewalt vs. Erotik

    Autor: Jakelandiar 16.11.12 - 13:30

    Jochen_0x90h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da gibt es große unterschiede. Singles - Flirt up your life war bei uns ab
    > 12 (nur aus Marketinggründen ab 16) und in den USA nur im Sexshop
    > erhältlich. Bei Gewalt ist es genau umgekehrt.

    Du bekommst Gewalt haltige spiele bei uns nur im Sexshop zu kaufen? :O

  3. Re: Gewalt vs. Erotik

    Autor: Missingno. 16.11.12 - 14:21

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bekommst Gewalt haltige spiele bei uns nur im Sexshop zu kaufen? :O
    Natürlich. Warum sollte ich sonst in den SM-Bereich im Sexshop gehen? ;-)

    --
    Dare to be stupid!

  4. Re: Gewalt vs. Erotik

    Autor: Zitrone 16.11.12 - 14:37

    Mein erster gedanke war auch "bitte nicht". Am ende gibt es eine kombination von allen einstufungen aller länder die mitmachen und am ende ist nichts mehr erlaubt, weil es immer ein paar gibt die etwas dagegen haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, Ingolstadt
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Spheros GmbH, Gilching bei München
  4. GESTRA AG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Autonomes Fahren: Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos
    Autonomes Fahren
    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

    Geradeaus fahren, nicht so schwierig. Schwierig wird es erst, wenn der Mensch ins Spiel kommt. Forscher haben ein Testprogramm entwickelt, um autonomen Autos beizubringen, was wirklich wichtig ist: die Interaktion mit menschlichen Fahrern. Das soll die Tests für die Roboterautos vereinfachen.

  2. Künstliche Intelligenz: Alpha Go geht in Rente
    Künstliche Intelligenz
    Alpha Go geht in Rente

    Google Deepmind verabschiedet sich von seiner künstlichen Intelligenz Alpha Go. Es hat nur eines von 74 Spielen verloren.

  3. Security: Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen
    Security
    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

    Mit einem drastischen Vergleich fordert Telekom-Chef Höttges ein Verbot von Cyberangriffen: Es müsse ein internationales Abkommen geben, ähnlich dem zum Verzicht auf Landminen. Zudem soll es eine Meldepflicht für Sicherheitslücken geben - auch für staatliche Institutionen.


  1. 11:25

  2. 10:51

  3. 10:50

  4. 10:17

  5. 10:12

  6. 09:53

  7. 09:12

  8. 09:10