Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz: Freie Wähler fordern…

Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: Andreas2k 10.07.12 - 15:27

    Killerspiele sind okay solange sie mit echten und vor allem deutschen Waffen und nicht in Deutschland stattfinden. :-)

  2. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: M.P. 10.07.12 - 15:38

    Solange die Kinder davon nichts merken ;-)
    Also werden Filmberichte über die Einsätze der Panzer wegen "Killerspiel-Ähnlichkeit" verboten.

    Ich finde eher folgendes sollte verboten werden:

    - Suggestiv-Werbung, die auf Kinder abzielt
    - Ü-Ei-Stapel in Kindergreifhöhe in Kassenbereich von Supermärkten
    - Ungesunde Joghurt-Imitate aus 100 % Chemie und 200 % Zucker
    - "Kindgerechte" Online-Spiele mit Abo-Klick-Fallen
    - "Familien"-Haftpflichtversicherungen, die im Schadensfall nicht zahlen, weil die Kinder "nicht strafmündig sind" und "eine Verletzung der Aufsichtspflicht nicht vorlag"
    - Von Hunden vollge***** Sandkästen auf Kinderspielplätzen. Wenn man die Hunde-Besitzer zur Rede stellt, beginnen diese demonstrativ den Maulkorb zu entfernen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.12 15:39 durch M.P..

  3. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: AlterWalter 10.07.12 - 15:47

    JAWOHL!!!!

  4. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: Andrycha 10.07.12 - 15:49

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange die Kinder davon nichts merken ;-)
    > Also werden Filmberichte über die Einsätze der Panzer wegen
    > "Killerspiel-Ähnlichkeit" verboten.
    >
    > Ich finde eher folgendes sollte verboten werden:
    >
    > - Suggestiv-Werbung, die auf Kinder abzielt
    > - Ü-Ei-Stapel in Kindergreifhöhe in Kassenbereich von Supermärkten
    > - Ungesunde Joghurt-Imitate aus 100 % Chemie und 200 % Zucker
    > - "Kindgerechte" Online-Spiele mit Abo-Klick-Fallen
    > - "Familien"-Haftpflichtversicherungen, die im Schadensfall nicht zahlen,
    > weil die Kinder "nicht strafmündig sind" und "eine Verletzung der
    > Aufsichtspflicht nicht vorlag"
    > - Von Hunden vollge***** Sandkästen auf Kinderspielplätzen. Wenn man die
    > Hunde-Besitzer zur Rede stellt, beginnen diese demonstrativ den Maulkorb zu
    > entfernen.

    Kann ich zu 100 alles so unterstreichen!
    Aber unserer Politik traue ich so was gar nicht mehr zu.

  5. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: Neko-chan 10.07.12 - 16:06

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Von Hunden vollge***** Sandkästen auf Kinderspielplätzen. Wenn man die
    > Hunde-Besitzer zur Rede stellt, beginnen diese demonstrativ den Maulkorb zu
    > entfernen.

    Das ist mir noch nicht untergekommen, aber die können das bei mir gerne mal versuchen *fg*
    Der Köter ist danach Geschichte, ob wegen mir oder ob er eingeschläfert wird spielt dann keine Rolle *kichert*

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  6. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: tom0404 10.07.12 - 21:09

    Und was kann der Hund dafür?

  7. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: Yash 10.07.12 - 22:07

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange die Kinder davon nichts merken ;-)
    > Also werden Filmberichte über die Einsätze der Panzer wegen
    > "Killerspiel-Ähnlichkeit" verboten.
    >
    > Ich finde eher folgendes sollte verboten werden:
    >
    > - Suggestiv-Werbung, die auf Kinder abzielt
    > - Ü-Ei-Stapel in Kindergreifhöhe in Kassenbereich von Supermärkten
    > - Ungesunde Joghurt-Imitate aus 100 % Chemie und 200 % Zucker
    > - "Kindgerechte" Online-Spiele mit Abo-Klick-Fallen
    > - "Familien"-Haftpflichtversicherungen, die im Schadensfall nicht zahlen,
    > weil die Kinder "nicht strafmündig sind" und "eine Verletzung der
    > Aufsichtspflicht nicht vorlag"
    > - Von Hunden vollge***** Sandkästen auf Kinderspielplätzen. Wenn man die
    > Hunde-Besitzer zur Rede stellt, beginnen diese demonstrativ den Maulkorb zu
    > entfernen.

    Unterstütze ich sofort!

  8. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: quadronom 11.07.12 - 02:00

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange die Kinder davon nichts merken ;-)
    > Also werden Filmberichte über die Einsätze der Panzer wegen
    > "Killerspiel-Ähnlichkeit" verboten.
    >
    > Ich finde eher folgendes sollte verboten werden:
    >
    > - Suggestiv-Werbung, die auf Kinder abzielt
    > - Ü-Ei-Stapel in Kindergreifhöhe in Kassenbereich von Supermärkten
    > - Ungesunde Joghurt-Imitate aus 100 % Chemie und 200 % Zucker
    > - "Kindgerechte" Online-Spiele mit Abo-Klick-Fallen
    > - "Familien"-Haftpflichtversicherungen, die im Schadensfall nicht zahlen,
    > weil die Kinder "nicht strafmündig sind" und "eine Verletzung der
    > Aufsichtspflicht nicht vorlag"
    > - Von Hunden vollge***** Sandkästen auf Kinderspielplätzen. Wenn man die
    > Hunde-Besitzer zur Rede stellt, beginnen diese demonstrativ den Maulkorb zu
    > entfernen.

    - dämliches Politikergeschwätz
    würde ich gerne dieser ausgezeichneten Liste anfügen

    %0|%0

  9. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: tilmank 11.07.12 - 04:49

    tom0404 schrieb:
    > Und was kann der Hund dafür?
    Steht doch da, er hat ohne Erlaubnis in den Sandkasten gekackt.


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  10. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: KleinerWolf 11.07.12 - 08:56

    und der Hund weiß das woher, das er dort nicht hinein darf?
    also am besten den Halter einschläfern und den Hund neu vermitteln.

  11. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: DiDiDo 11.07.12 - 09:37

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und der Hund weiß das woher, das er dort nicht hinein darf?
    > also am besten den Halter einschläfern und den Hund neu vermitteln.


    Sign

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  12. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: nive88 11.07.12 - 10:22

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und der Hund weiß das woher, das er dort nicht hinein darf?
    > also am besten den Halter einschläfern und den Hund neu vermitteln.


    musste echt hart lachen :D

  13. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 11.07.12 - 10:48

    wo darf ich unterschreiben?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  14. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: lisgoem8 11.07.12 - 13:13

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange die Kinder davon nichts merken ;-)
    > Also werden Filmberichte über die Einsätze der Panzer wegen
    > "Killerspiel-Ähnlichkeit" verboten.

    Na' warte einfach ab. Sobald das Verbot durch ist. Werden die Panzerlieferung mangels Interesse sinken. *sehr stark räusper*

  15. Re: Aber Panzer an die Saudis liefer ist okay?

    Autor: tilmank 11.07.12 - 18:20

    KleinerWolf schrieb:
    > und der Hund weiß das woher, das er dort nicht hinein darf?
    Das ist so ein Rechtsgrundsatz, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Ganz ernst meinte ich das aber sowieso nicht, Tiere sind ja "Gegenstände" und können darum garnicht schuld sein. Höchstens bei Defekt demontiert werden :D
    > also am besten den Halter einschläfern und den Hund neu vermitteln.
    Dagegen hätte ich nichts einzuwenden, da so viele dumme und unfähige Menschen sich Tiere anschaffen und diese dann nicht gut behandeln bzw. nicht der nötigen Verantwortung gerecht werden. Das ist schwieriger, je größer und *intelligenter* das Tier ist.
    Beispielsweise neigen große Papageienvögel dazu, bei falscher Haltung psychische Schäden zu erleiden, während ein kleiner Wellensittich (aber besser mindestens zwei) relativ einfach bei Laune zu halten ist.


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  4. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 7,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  2. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.

  3. Amazons Patentanmeldung: Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden
    Amazons Patentanmeldung
    Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden

    Amazon will die Nutzung von Sprachassistenten natürlicher machen. Amazons digitaler Assistent Alexa würde dann auch reagieren, wenn das Aktivierungswort etwa am Ende eines Befehls gesagt wird. Ein entsprechender Patentantrag liegt vor.


  1. 11:31

  2. 11:17

  3. 10:57

  4. 13:20

  5. 12:11

  6. 11:40

  7. 11:11

  8. 17:50