Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jurassic World Evolution im Test: Das…

Zu moderner Glitzer-Park

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu moderner Glitzer-Park

    Autor: Umaru 12.06.18 - 16:09

    Beim Original, also JP1, sah alles brachial und kantig aus, jede Szene eine einprägsame Designperle, und heute sieht es so aus wie von einer Apple- oder Hipsterstartupklitsche entworfen. Alles glatt und rund. Ich möchte mein 90er-Industriedesign wieder. Und richtige Autos statt Kugeln.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.18 16:10 durch Umaru.

  2. Re: Zu moderner Glitzer-Park

    Autor: DeathMD 12.06.18 - 16:41

    Weiterentwicklung innerhalb des Franchises. Jurassic Park war noch eher wie ein Zoo mit Dinosauriern und Jurassic World so etwas wie SeaWorld mit allem Pipapo.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  3. Re: Zu moderner Glitzer-Park

    Autor: Dwalinn 12.06.18 - 17:05

    Ist aber nur logisch das alles Moderner wirkt.
    Ein (echter) Jurassic Park im 90er-Industriedesign macht nur Sinn in einer Welt in dem Jurassic Park einer der schönsten Filme aller Zeiten war statt eines Ortes von Mord und Totschlag.

    Aber wer weiß, für ein DLC mit Zäunen, Fahrzeugen usw im klassischen Design würde ich sogar extra zahlen.

  4. Re: Zu moderner Glitzer-Park

    Autor: ArcherV 12.06.18 - 19:17

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiterentwicklung innerhalb des Franchises. Jurassic Park war noch eher wie
    > ein Zoo mit Dinosauriern und Jurassic World so etwas wie SeaWorld mit allem
    > Pipapo.

    +1

    rationale Grüße,
    ArcherV

  5. Re: Zu moderner Glitzer-Park

    Autor: tomate.salat.inc 13.06.18 - 12:38

    Ist doch das Problem mit allem wo Steven Spielberg mit drin hängt. Alles muss cooler und digital nach bearbeitet sein. Das das alte Zeug seinen Charm hatte ist komplett egal. Versteh dich absolut!

    Und jedes mal wenn ich was neues von Steven Spielberg sehe wünschte ich mir, dass der Typ endlich in den Ruhestand gehen würde!

  6. Re: Zu moderner Glitzer-Park

    Autor: ArcherV 13.06.18 - 16:31

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch das Problem mit allem wo Steven Spielberg mit drin hängt. Alles
    > muss cooler und digital nach bearbeitet sein. Das das alte Zeug seinen
    > Charm hatte ist komplett egal. Versteh dich absolut!
    >
    > Und jedes mal wenn ich was neues von Steven Spielberg sehe wünschte ich
    > mir, dass der Typ endlich in den Ruhestand gehen würde!

    Ständig diese früher war alles besser Bittervets.
    Ist nicht böse gemeint. ;)

    rationale Grüße,
    ArcherV

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Bayern Facility Management GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    1. Video on Demand: RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen
      Video on Demand
      RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen

      Die junge Generation kann sich angeblich oft nur 10 bis 15 Minuten konzentrieren. Für sie will RTL anspruchsvolle kurze Inhalte als Streaming anbieten.

    2. Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
      Vor Abstimmung
      Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

      Der Protest wandert vom Netz auf die Straße: Auf einer Demo gegen das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter forderten der IT-Verband Bitkom, der Verein Digitalcourage und mehrere Parteien einen Stopp der Pläne.

    3. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
      T-Systems
      Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

      Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.


    1. 19:16

    2. 16:12

    3. 13:21

    4. 11:49

    5. 11:59

    6. 11:33

    7. 10:59

    8. 10:22