1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Key-Reseller: Entwicklerstudio Gearbox…

Gearbox ist irrelevant

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gearbox ist irrelevant

    Autor: Muhaha 07.04.17 - 10:36

    Also, zumindest in diesem Kontext :)

    Nein, G2A wird sich erst dann bewegen, wenn genug große Publisher, die substantielle Anteile der über G2A verkauften Produktepalette stellen, dem Händler die Pistole auf die Brust setzen.

    Scheinbar ist das Thema dort aber nicht wichtig genug. Es ist dort, wenn überhaupt, nur ein kleines Randnischenthema, welches man vielleicht (!) kennt, welches aber keine Reaktion nötig macht.

  2. Re: Gearbox ist irrelevant

    Autor: CarstenKnuth 07.04.17 - 10:42

    gearbox heult doch jetzt nur rum weil sie aufienmal kacke dastehen und interessanterweise konnte niemand bisher g2a betrug nachweisen es gab 1 reseller wo ma was nich ok war aber ganz ehrlich?

    Denken die leute die anderen keysellerseiten handhaben das anders da können genauso geklaute keys ma dabei sein bzw gecardete sowas passiert alle zichtausend mal wieder und is kein standart.

    Das gearbox nu son heckmeck macht die wollen sich als der allheilbringer darstellen genauso das keys aussem ausland kommen regionlock und schon is das thema geklärt aber achja die armen entwickler ohhhhhhh


    gott geht mir diese scheinheiligkeit beidem pack auf den sack ey

  3. Re: Gearbox ist irrelevant

    Autor: DonaldDuck 07.04.17 - 12:01

    CarstenKnuth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gearbox heult doch jetzt nur rum weil sie aufienmal kacke dastehen und
    > interessanterweise konnte niemand bisher g2a betrug nachweisen es gab 1
    > reseller wo ma was nich ok war aber ganz ehrlich?
    >
    > Denken die leute die anderen keysellerseiten handhaben das anders da können
    > genauso geklaute keys ma dabei sein bzw gecardete sowas passiert alle
    > zichtausend mal wieder und is kein standart.
    >
    > Das gearbox nu son heckmeck macht die wollen sich als der allheilbringer
    > darstellen genauso das keys aussem ausland kommen regionlock und schon is
    > das thema geklärt aber achja die armen entwickler ohhhhhhh
    >
    > gott geht mir diese scheinheiligkeit beidem pack auf den sack ey


    Du solltest dich dringend um deine sprachliche Kompetenzen kümmern.
    Alta deine Sprache ist voll scheisse ey

  4. Re: Gearbox ist irrelevant

    Autor: Hanniball48 07.04.17 - 14:12

    CarstenKnuth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gearbox heult doch jetzt nur rum weil sie aufienmal kacke dastehen und
    > interessanterweise konnte niemand bisher g2a betrug nachweisen es gab 1
    > reseller wo ma was nich ok war aber ganz ehrlich?
    >
    > Denken die leute die anderen keysellerseiten handhaben das anders da können
    > genauso geklaute keys ma dabei sein bzw gecardete sowas passiert alle
    > zichtausend mal wieder und is kein standart.
    >
    > Das gearbox nu son heckmeck macht die wollen sich als der allheilbringer
    > darstellen genauso das keys aussem ausland kommen regionlock und schon is
    > das thema geklärt aber achja die armen entwickler ohhhhhhh
    >
    > gott geht mir diese scheinheiligkeit beidem pack auf den sack ey

    Bitte Informiere dich vorher über das Thema befor du sagst das es noch keiner Nachweisen konnte.

    https://www.youtube.com/watch?v=cac0ACHux-Q
    http://www.pcgamer.com/tinybuild-claims-g2a-sold-450000-worth-of-its-keys-without-paying-a-penny/
    https://lockesjourney.wordpress.com/2016/03/17/the-hard-truth-about-g2a-kinguin-and-grey-market-keys/
    http://www.eurogamer.net/articles/2016-06-21-murky-world-of-pc-game-key-reselling-exposed-by-indie-developer
    http://www.polygon.com/2015/2/9/8006693/the-truth-behind-those-mysteriously-cheap-gray-market-game-codes
    http://kotaku.com/g2a-scammer-explains-how-he-profited-off-stolen-indie-g-1784540664
    http://imgur.com/gQhoEmH
    http://twinfinite.net/2016/06/dev-going-buy-g2a-please-pirate-game-instead/
    http://www.eurogamer.net/articles/2017-02-03-controversial-pc-game-key-reseller-g2a-com-fights-fires-in-reddit-ama
    https://www.youtube.com/watch?v=mBakPg6x63Q
    https://unknownworlds.com/blog/beware-shady-key-resellers-and-discount-steam-keys/

  5. Re: Gearbox ist irrelevant

    Autor: masel99 07.04.17 - 18:30

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, G2A wird sich erst dann bewegen, wenn genug große Publisher, die
    > substantielle Anteile der über G2A verkauften Produktepalette stellen, dem
    > Händler die Pistole auf die Brust setzen.

    Wie genau soll das aussehen? Was hat der Publisher damit zu tun wenn irgendjemand einen Key per G2A verkauft?

  6. Re: Gearbox ist irrelevant

    Autor: CarstenKnuth 07.04.17 - 18:44

    gratulation du suchst dir nur das raus was deine meinung trifft.

    Die seiten sabbeln alle das selbe kopieren beim anderen natürlich is da dann alles schwarz.

    es is nich illegal keys aussem ausland zuverkaufen und wenn ein hersteller sich mit kreditcards scammen läst eigene schuld es gibt genug wege zum verifizieren.


    Wie ich es berreits sagte fehltritte kommen immer wieder vor normal sind es spielecodes aus retail fassungen die der packung entnommen werden ansonnsten günstige massenkäufe an events..


    Ganz ehrlich deine links haben keine bedeutung außer das es wie überall mal fehler gibt.

    Sei es apple wo nen zulieferer plötzlich kinderarbeit hat,
    Nen autohersteller mit fehelrhaften autoteilen.
    samsung mit explodierenden akkus fehler passieren überall und immer wieder und genau das kommt da halt auch ma vor.


    Und das gewollte api check mit realen keys dient nicht der verifizierung sondern zur unterminierung der keyseller weil keyds die hersteller kennen können sie auch einfach sperren wenn sie der meinung sind es sei nich nach deren regeln obwohl sie keine handhabe haben.


    aber jemand wie du sagt auch der staat kan ruig mitm staatstrojaner auf meinem pc gucken ich hab nix zuverbergen^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Düsseldorf
  2. JOB AG Business Service GmbH, Stockstadt am Main
  3. über experteer GmbH, Berlin
  4. Amazon Logistik Suelzetal GmbH, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,42€ (mit Rabattcode "GESCHENK5" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Worms: Armageddon für 2,99€, Worms W.M.D für 7,50€, Worms Ultimate Mayhem für 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17