Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › King's Quest: Kostenloses…

Graphikkritiken bitte hier rein!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: 9life-Moderator 28.06.10 - 12:12

    Hier bitte all die sinnlosen "Ist das Wii-Graphik" oder, "ist das schlecht"-Treads rein, damit die anderen konstruktiv über dies nette Freewarespiel diskutieren können.

  2. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Police Quest 28.06.10 - 12:16

    Grauenvoll. Zwischen 0900-Gay-Line und Mein-Kleines-Pony-Barbie-Traumschloss.

    Da lob ich mir die guten alten Zeiten als ein Pixel die Nase war. Das war stilistisch angenehm neutral.

  3. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: wroum 28.06.10 - 12:27

    bei deine Rechtschreibung du gehörst wohl eher zu den 9live Legastenikern als zu den "Profis" hier im Forum.


    DAS HEIST IN DER DEUTSCHEN SPRACHE IMMERNOCH GRAFIK UND NICHT GRAPHIK.

    Armes Deutschland sag ich da nur.

  4. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: blubbs 28.06.10 - 12:30

    Du meinst 'inzwischen' und nicht 'immer noch'.

    wroum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei deine Rechtschreibung du gehörst wohl eher zu den 9live Legastenikern
    > als zu den "Profis" hier im Forum.
    >
    > DAS HEIST IN DER DEUTSCHEN SPRACHE IMMERNOCH GRAFIK UND NICHT GRAPHIK.
    >
    > Armes Deutschland sag ich da nur.

  5. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.06.10 - 12:34

    wroum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bBei deiner Rechtschreibung du gehörst du wohl eher zu den 9live Legasthenikern
    > als zu den "Profis" hier im Forum.
    >
    > DAS HEISST IN DER DEUTSCHEN SPRACHE IMMER_NOCH GRAFIK UND NICHT GRAPHIK.
    >
    > "Armes Deutschland", sag ich da nur.

    Du bist der Letzte, der sich über Rechtschreibung beschweren sollte, und außerdem heißt es mittlerweile Grafik

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  6. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Metzelkater 28.06.10 - 12:48

    > Hier bitte all die sinnlosen "Ist das Wii-Graphik" oder, "ist
    > das schlecht"-Treads rein, damit die anderen konstruktiv über
    > dies nette Freewarespiel diskutieren können.

    So schlecht finde ich die Grafik für ein Adventure nicht.

    Ausserdem glaube ich nicht, das Freeeware dauerhaft für
    schlechtere Grafik stehen muss.

    Es gibt jetzt schon Mods für einige kommerzielle Titel,
    die deren Grafikleistung nachträglich aufbohren.

    Die Kunst wird hier sein, die Fähigkeiten und die freiwillige Mitarbeit vieler zu koordinieren, quasi nach einem ähnlichen Prinzip wie bei der Wikipedia.

  7. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.06.10 - 12:49

    ging dem Threadersteller wohl auch eher darum, dass regelmäßig immer gleich Leute über die Grafik motzen müssen, sobald die bei einem Spiel nicht auf Crisis-Niveau ist

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  8. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: AuchDeutschland 28.06.10 - 12:57

    wroum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei deine Rechtschreibung du gehörst wohl eher zu den 9live Legastenikern
    > als zu den "Profis" hier im Forum.
    >
    > DAS HEIST IN DER DEUTSCHEN SPRACHE IMMERNOCH GRAFIK UND NICHT GRAPHIK.
    >
    > Armes Deutschland sag ich da nur.


    Der Wortstamm von "HEIST" ... ist das "HEISE" ?

  9. Mods

    Autor: Emulex 28.06.10 - 13:02

    "Es gibt jetzt schon Mods für einige kommerzielle Titel,
    die deren Grafikleistung nachträglich aufbohren."

    Das würde ich nochmal überdenken - die Grafik wird lediglich durch höherauflösende Texturen aufgebohrt, das ist etwas das könnte der Hersteller ohne Weiteres und mit wenig Aufwand selbst. Will es aber aus z.B. Performance-Gründen nicht.
    Freeware-Spielen fehlt es aber an sehr viel weniger trivialen Dingen - eine gute Engine kostet nunmal viel Geld.

    Ich denke schon dass Freeware immer deutlichst hinter kommerziellen Projekten hinterherhinken wird - in eigentlich jeder Hinsicht.
    Man schaut bei Freeware und teilweise auch Indie-Games nur eher drüber weg, weil es ja umsonst oder von "Rebellen" produziert ist.

    Emulex

  10. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: the_spacedings 28.06.10 - 13:14

    wroum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei deine Rechtschreibung du gehörst wohl eher zu den 9live Legastenikern
    > als zu den "Profis" hier im Forum.
    >
    > DAS HEIST IN DER DEUTSCHEN SPRACHE IMMERNOCH GRAFIK UND NICHT GRAPHIK.
    >
    > Armes Deutschland sag ich da nur.

    Der Duden sagt was anderes:
    http://www.duden-suche.de/suche/abstract.php?shortname=fx&verweis=1&artikel_id=64226

    Aber für "Profis" wie Dich gilt das wahrscheinlich nicht, hmmm?

  11. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: nurso2 28.06.10 - 13:51

    Und Legastheniker schreibt man mit h, wenn Du schon meinst, die Rechtschreibung anderer Leute verbessern zu müssen.

  12. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Tetsuo 28.06.10 - 13:54

    aber recht hat er, das wörtchen *neutralität* trifft es auf den punkt. was früher interessant, neutral und stylisch rüberkam ist heute nur noch lächerlich, weil man jeden einzelnen pickel hochauflösend darstellen muss und nichts mehr der fantasie überlassen wird.
    früher habe ich adventure geliebt, heute lese ich lieber wiede rein buch.

  13. Re: Mods

    Autor: blurb 28.06.10 - 14:09

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freeware-Spielen fehlt es aber an sehr viel weniger trivialen Dingen - eine
    > gute Engine kostet nunmal viel Geld.
    >
    > Ich denke schon dass Freeware immer deutlichst hinter kommerziellen
    > Projekten hinterherhinken wird - in eigentlich jeder Hinsicht.
    > Man schaut bei Freeware und teilweise auch Indie-Games nur eher drüber weg,
    > weil es ja umsonst oder von "Rebellen" produziert ist.

    Hm...
    a) kostenlose Games kann jeder mit eine kostenlosen Lizenz der Unreal Engine 3 programmieren. Davon abgesehen sind OS-Engines wie irrlicht auch garnicht mal so schlecht. Meistens fehlt es eben eher an Texturen und hoch aufgelösten Modellen.

    b) Bombastgrafik != Spielspass. Ich spiele immer noch gerne alte, nach heutiegem Standard hässliche Spiele (1nsane,q3a,counterstrike,deus ex) weil sie eben von der Spielmechanik gut sind. Und das ist auf Dauer auch erheblich wichtiger. Und eben in diese Kerbe treffen auch einige Indiegames... als Beispiel sei nur World Of Goo genannt.

  14. Re: Mods

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.06.10 - 14:29

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freeware-Spielen fehlt es aber an sehr viel weniger trivialen Dingen - eine
    > gute Engine kostet nunmal viel Geld.

    Hmmm Torchlight sieht mit der OGRE-Engine gar nicht so schlecht aus - und die kostet nix

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  15. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Treadmill 28.06.10 - 15:14

    Braucht man dafür mehr als 2MB VRAM? :P

  16. Re: Mods

    Autor: Treadmill 28.06.10 - 15:19

    Hm, du hast wohl noch nie ein richtig schlechtes kommerzielles Spiel vor dir gehabt.

  17. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: lustig100 28.06.10 - 15:20

    wroum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei deine Rechtschreibung du gehörst wohl eher zu den 9live Legastenikern
    > als zu den "Profis" hier im Forum.
    >
    > DAS HEIST IN DER DEUTSCHEN SPRACHE IMMERNOCH GRAFIK UND NICHT GRAPHIK.
    >
    > Armes Deutschland sag ich da nur.

    Nun nimm das mal nicht so tragisch. Du bist sicher nur eine Ausnahme. Die meisten Leute machen bestimmt nicht so viele Fehler in so wenigen Sätzen - und ein paar Doofis sind immer gut für eine solide Grundstimmung :-)

  18. Re: Mods

    Autor: Treadmill 28.06.10 - 15:22

    Hm, wobei es da auch Grenzen gibt, hab mir Ben There Dan That und Time Gentlemen, Please gekauft und da finde ich, dass sie es mit dem rustikalen Aussehen übertrieben haben, sieht wirklich wie aus den 80ern aus und raubt doch etwas Atmosphäre.

  19. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Treadmill 28.06.10 - 15:26

    Computertomograf? Fosfor?

  20. Re: Graphikkritiken bitte hier rein!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.06.10 - 15:32

    was uns wieder dazu bringt, dass in den meisten Spielen Kreuzungen von Meeressäugetieren exzellent mit Bögen umgehen können

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  4. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum
    NTT Docomo
    Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

  2. DSGVO: Ist Datenwucher okay?
    DSGVO
    Ist Datenwucher okay?

    Auch nach über einem Jahr DSGVO sammeln Facebook und Google munter weiter Daten, ebenso Nachrichtenportale und viele Blogseiten. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden sehen sich im Moment nicht imstande, dem einen Riegel vorzuschieben.

  3. Samsung: Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet
    Samsung
    Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet

    Der neue Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 lässt sich offenbar umgehen, wenn ein Displayschutz von einem Dritthersteller genutzt wird. Der Hersteller arbeitet an einem Update.


  1. 14:37

  2. 14:07

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:47

  8. 11:15