Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Koch Media: Risen 2 und Sacred 3…

Billig-Anbieter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Billig-Anbieter

    Autor: piranha bytes 18.08.10 - 22:46

    PC-Spiele aus Deutschland - ja klar. Wer will denn den Schice noch haben? Die sind immer soooo verbuggt und grottig. Nein danke, ihr zweitklassigen Programmierer.

  2. Re: Billig-Anbieter

    Autor: KlausMustermann 18.08.10 - 23:03

    Troll dich Du LowBob

  3. Re: Billig-Anbieter

    Autor: ExGothic-ButRisen-Fan 19.08.10 - 11:01

    piranha bytes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PC-Spiele aus Deutschland - ja klar. Wer will denn den Schice noch haben?
    > Die sind immer soooo verbuggt und grottig. Nein danke, ihr zweitklassigen
    > Programmierer.

    Unsinn, Du spielst auf Gothic 3 an. Doch dazu kann PB absolut nichts wenn der Publisher das unfertige Spiel unbedingt auf den Markt werfen muss. Dadurch wurden genügend Spieler vergrault und Risen ist der würdige Nachfolger, inoffiziell versteht sich.

  4. Re: Billig-Anbieter

    Autor: Nolan ra Sinjaria 19.08.10 - 11:02

    naja aber die Demo von Risen hat mir nicht ansatzweise so viel Spaß gemacht wie die ersten beiden Teile - lag wohl an der geänderten Steuerung

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  5. Re: Billig-Anbieter

    Autor: Fartgirl 19.08.10 - 23:03

    piranha bytes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PC-Spiele aus Deutschland - ja klar. Wer will denn den Schice noch haben?
    > Die sind immer soooo verbuggt und grottig. Nein danke, ihr zweitklassigen
    > Programmierer.


    100% agree

  6. Re: Billig-Anbieter

    Autor: Milano 27.09.10 - 23:09

    piranha bytes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PC-Spiele aus Deutschland - ja klar. Wer will denn den Schice noch haben?
    > Die sind immer soooo verbuggt und grottig. Nein danke, ihr zweitklassigen
    > Programmierer.


    also bezeichnest Du die Anno-Serie als zweitklassig???
    Andere Spiele sind auch verbuggt und schmieren ab, nur zur Info.
    Ist der Entwickler von Cities XL, ein Franzose, nicht pleite gegangen?
    Was ist mit Silent Hunter von UbiSoft???
    Silent Hunter wird von Rumänen entwickelt und die Reihe ist ebenso verbuggt und trotzt nur von Rechtschreibfehlern, wenn ich an Silent Hunter III denke.

  7. Re: Billig-Anbieter

    Autor: ThoWoi 13.10.10 - 16:11

    Das ist in Rollenspielen allgemein so das sie mit vielen Fehlern rauskommen, ich kenne da keine Ausnahme. Ansonsten sind Crytek und Phenomic (z.B. die Siedler) grosse deutsche Studios, deren Entwicklungen auch in vielen ausländischen Produkten vorhanden sind.

  8. Re: Billig-Anbieter

    Autor: withered 17.08.11 - 21:03

    piranha bytes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schice

    kkthxbye.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  4. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden, Schorndorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  3. 45,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40