Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Koch Media: Risen 2 und Sacred 3…

LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

    Autor: DerBlob 18.08.10 - 16:04

    Mir jagt immer ein kalter Schauer über den Rücken wenn ich lese, das ein neues Spiel AUCH für Konsolen auskommt... was leider mittlerweile bei fast allen neuen Spielen der Fall ist ;(
    Das bedeutet nur Abstriche für die PC-Version, die sich IMMER nach Konsole anfühlen, und meist exorbitante Hanrdwareanforderungen haben, um doch nur minimal besser auszusehen als die Konsolenversion:

    BITTE, BITTE, macht wieder Spiele exclusiv für den PC und steckt die gewonnene Zeit in gescheite Technikumsetzung!!!
    Ausserdem sind viele Spiele auf Konsole extrem bescheiden zu spilen(Ok, RISEN geht, aber warum bitte SupCom2???????)

  2. Re: LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

    Autor: DerMannMitDemHut 18.08.10 - 16:11

    Kauf dir eine Konsole und heul nicht rum.

  3. Re: LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

    Autor: DerBlob 18.08.10 - 16:17

    Ich weiss zwar nich was das eine mit dem anderen zu tun hat, aber zu deiner Info: ich hab ne 360.

  4. Re: LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

    Autor: Ty 18.08.10 - 16:25

    Nee... Besserer Vorschlag:

    Stampft doch einfach die Produktion von PC Spielen ein.
    Dann brauch auch keiner über mangelhafte PC Versionen heulen.

  5. Re: LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

    Autor: Kredo 18.08.10 - 16:27

    Es soll ja garnichts miteinander zu tun haben. Es geht ihm einzig darum, seine Dummheit mittels Textnachricht zu unterstreichen.

  6. leider wahr

    Autor: DasGute 18.08.10 - 16:56

    DerBlob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir jagt immer ein kalter Schauer über den Rücken wenn ich lese, das ein
    > neues Spiel AUCH für Konsolen auskommt... was leider mittlerweile bei fast
    > allen neuen Spielen der Fall ist ;(
    > Das bedeutet nur Abstriche für die PC-Version, die sich IMMER nach Konsole
    > anfühlen, und meist exorbitante Hanrdwareanforderungen haben, um doch nur
    > minimal besser auszusehen als die Konsolenversion:
    >
    > BITTE, BITTE, macht wieder Spiele exclusiv für den PC und steckt die
    > gewonnene Zeit in gescheite Technikumsetzung!!!
    > Ausserdem sind viele Spiele auf Konsole extrem bescheiden zu spilen(Ok,
    > RISEN geht, aber warum bitte SupCom2???????)


    Leider ist es so das Konsolenspiele schlechter kopiert werden können. PS3 ist meines Wissens noch nicht gelungen - ohne komplizierte Hardwareumbauten.

    Die nächste Konsolengeneration wird noch besser gegen Raubkopien geschützt sein als die PS3. Darum werden wohl auch in Zukunft immer weniger PC Spiele erscheinen.

    Das Resultat wird sein das Elektronik immer teurer wird denn die PC Spielindustrie war der Motor. Konsolen verwenden Technologie von vorgestern und werden in sehr langen Abständen weiterentwickelt. Sony und MS haben derbe Verluste mit ihren Konsolen eingefahren die PS3 hat sich erst kürzlich refinanziert.

    In den nächsten Jahren werden PCs und alles was damit zusammenhängt - MP3 Player, handy's etc. teurer weil die Hauptbestandteile primär für die PC Entwicklung hergestellt werden.

    Wenn aber keiner mehr seinen PC aufrüstet weil er nur office und firefox nutzt dann werden weniger Chips hergestellt und das treibt die Kosten für andere Geräte in die höhe. Nur durch den PC Boom der letzten 10 Jahre sind iPhone und co überhaupt bezahlbar!

    Ich persönlich halte Konsolenspiele für Schrott! Da geht es nur noch darum sein eigenes Ego zu pflegen, die spiele machen aufgrund mangelnder Steuermöglichkeiten (Gamepad) ja alles automatisch. Automatisches zielen, automatisches Bücken/in Deckung gehen etc. das fühlt sich an wie Supermario Brothers nur das die Spieler gewalttätiger sind und nicht mehr in einer Lolippop Optik.

    Mir ist mal aufgefallen das typische Konsolenfreaks dumm wie Brot sind wenn es um Logische Arbeitsabläufe geht. Ich hab keine Ahnung warum das so ist aber es ist mir an vielen stellen aufgefallen. Bei PCl'ern ist es da nicht so schlimm. Ich hab aber keine Ahnung ob das wirklich an der Konsole liegt.

  7. Stimme Dir zu.

    Autor: Gamer42 18.08.10 - 16:56

    Hatte neulich Aliens Vs. Predator da. Was für ein Rotz! Man merkt die ganzen faden Kompromisse an die Konsolendummies - schwammiges Handling trotz Maus und Keyboard, Grafik eher altbacken und der ganze Online-Müll nur, damit auch jeder Depp mit DLC gelockt werden kann. Und die Story selber war absolut unter aller Sau, Hauptsache auf den Markt gerotzt.

    Ne, sorry, aber die alten Teile rauchen das Ding in jeder Hinsicht in der Pfeife.

  8. Re: Stimme Dir zu.

    Autor: Bullet No. 1 18.08.10 - 17:04

    @Gamer42: Gut, dass du das sagst. Kam bis heute nicht dazu, das Teil auszuprobieren (u.a. weil plötzlich alle Videotheken in der Umgebung sterben wie die Fliegen).

  9. Re: LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.08.10 - 17:14

    Dadurch würde ich sehr viel geld sparen...

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  10. Re: Stimme Dir zu.

    Autor: Nolan ra Sinjaria 18.08.10 - 17:16

    Gamer42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grafik eher altbacken

    ob das daran liegt, dass das Spiel alt ist?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  11. Re: Stimme Dir zu.

    Autor: KäseZumWhine 18.08.10 - 17:50

    Es ist interessant wie ignorant die meisten PC Gamer sind. Stellen Konsolen Spieler als dumm dar, irgendwie witzig - aber selten dämlich argumentiert. Merkt ihr die ironie?

    Was hat das Gaming mit Arbeitsabläufen zu tun? Was hälst du einfach davon, dass man heutzutage einfach nur noch "gechilled" spielen möchte? Konsolero: Konsole an, Disc rein und los gehts. Der PC Gamer: Rechner hochfahren, Disc rein, installieren, Copyprod aktivieren und dann darfste loslegen. Das wollen einfach viele nicht mehr.

    Euer Blödsinn, dass Games für Dumme gemacht sind, ist schon süß. Nein - der Dumme ist, wenn dann, der Entwickler. Ihr dürft nicht vergessen, dumme Spiele erscheinen auch für den PC - schließlich werdet ihr von tollen Simulatorspielen überschüttet - und ja auch hier, welch Ironie - die Grütze verkauft sich wie geschnitten Brot.

    Also wenn schon dieser lächerliche Konsolen vs PC Krieg, dann argumentiert das vernünftig. Denn momentan frag ich mich, wer hier die dümmere Zielgruppe ist ;)

    Um das mal neutral zu halten, es gibt dumme PCler und dumme Konsoleros - sowie dumme iPhoners, dumme iPaders, dumme MP3ler ect pp - aber niemals schmeisst man alle in einem Topf.

    So ... und jetzt ab in die Ecke :D

  12. Re: Stimme Dir zu.

    Autor: adasdasd 18.08.10 - 17:58

    wie währe es wenn die steuerung und auch die grafik wegen der konsolenvarianten meistens leiden

    bsp:Halo, Resident Evil 4, Turok 4 und 5 ....

  13. Re: LASST DOCH DIE SCHEISS KONSOLEN WEG!!!

    Autor: Blair 18.08.10 - 19:10

    DerBlob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BITTE, BITTE, macht wieder Spiele exclusiv für den PC und steckt die
    > gewonnene Zeit in gescheite Technikumsetzung!!!

    Das würde auch passieren wenn die Leute am PC nicht wie verrückt schwarzkopieren würden. Die Verkaufszahlen am PC sind dadurch sehr niedrig. Früher war das anders, deshalb erschienen damals noch mehr Spiele nur für den PC. Heute wird der meiste Umsatz mit Konsolen gemacht, weil dort deutlich weniger schwarzkopiert wird.

  14. PC GAMING = DEAD!

    Autor: RazorHail 18.08.10 - 19:23

    DerBlob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir jagt immer ein kalter Schauer über den Rücken wenn ich lese, das ein
    > neues Spiel AUCH für Konsolen auskommt... was leider mittlerweile bei fast
    > allen neuen Spielen der Fall ist ;(
    > Das bedeutet nur Abstriche für die PC-Version, die sich IMMER nach Konsole
    > anfühlen, und meist exorbitante Hanrdwareanforderungen haben, um doch nur
    > minimal besser auszusehen als die Konsolenversion:
    >
    > BITTE, BITTE, macht wieder Spiele exclusiv für den PC und steckt die
    > gewonnene Zeit in gescheite Technikumsetzung!!!
    > Ausserdem sind viele Spiele auf Konsole extrem bescheiden zu spilen(Ok,
    > RISEN geht, aber warum bitte SupCom2???????)


    was erwartest du?
    PC-gaming ist tot


    jeder entwickler wäre schön blöd wenn er games nur noch für PC rausbringt.

    kein mensch kauft sich noch PC-games

    sieht du sogar an StarCraf 2
    ich musste lachen als activision bekannt gab dass sich 1,X mio kopien in 48 stunden verkauft haben

    es haben sich 2 mio halo 3 ODST-kopien in nur 24 stunden verkauft

    und das war nur ein addon zu halo 3
    wohingegen starcraft 2 das lang-erwartete (10jahre) sequel zu dem besten RTS allerzeiten war

  15. Re: PC GAMING = DEAD!

    Autor: RC Shad0w 18.08.10 - 19:45

    wollte nur anmerken, dass HALO ODST kein addon war, sondern ein eigenständiges spiel. es wurde als addon entworfen aber imn der entwicklung so gross, dass es als als vollpreisspiel heraus kam.

    wenn man natürlich davon ausgeht, dass sich die grafik nur minimal geändert hat, könnte man trotzdem von einem "addon" sprechen, aber wenn dann von einem standalone addon

    mfg

  16. Re: PC GAMING = DEAD!

    Autor: PomLok 18.08.10 - 19:54

    Du darfst aber nicht vergessen, daß Blizzard Spiele noch Jahre nach Veröffentlichung gekauft werden, wie man an Diablo, Warcraft, Starcraft und Co sehen kann.
    Halo verkauft sich im ersten Monat und danach Peng und weg, nächster Shooter bitte.

  17. Re: Stimme Dir zu.

    Autor: währe 18.08.10 - 21:26

    adasdasd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > währe

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/9361/

  18. Re: Stimme Dir zu.

    Autor: 123454321 18.08.10 - 23:16

    Ich kenne einen Informatiker, der hat mal gesagt:
    "Früher gab es wenig Computernutzer, aber die die einen hatten verstanden was in der Kiste grob vorgeht. Heute hat jeder einen PC, allerdings weiß fast niemand (oder intressiert sich nicht) mehr was so vor sich geht."
    Tja jeder will das alles einfach geht. und aus diesem Grund verkaufen sich wunderbar Xbox, ps3, macs, iphones ... hauptsach einfach, unkomplitziert, bloß nicht gedanken verschwenden...
    Arme Welt.

  19. Re: leider wahr

    Autor: razer 19.08.10 - 00:05

    zum letzten absatz..
    ich hab jetzt 6 jahre am pc gespielt nachdem ich vor langem meine PS2 verkauft habe.. vor 3 monaten kam mir wieder ne PS3 ins haus.. warum?

    1. Muss ich mir keine Gedanken drum machen dass meine 5770 die spiele nicht übersteht
    2. ich muss Spiele nur selten installieren
    3. ich hau mich mal eben auf die couch und zocke per bluetooth controller n lustiges spiel
    4. ich starte mit einem knopf die ps3 und kann binnen 30 sekunden meine scrubs folgen ansehen ohne dass ich auch nur aufstehen muss
    5. ich kann auch exklusivtitel spielen (FF 13, God of War 3 und zukünftig wohl auch GT5 möchte ich nicht missen)
    6. ich kann locker mal ne kleine party zuhause schmeißen und mit den leuten auch mal ne runde zocken (schonmal betrunken ne ProEvo Championsleague durchgespielt?)
    7. Ich fördere sogar noch die Spieleentwicklung.. die Spiele die ich auf dem pc in letzter zeit ehrlich gekauft habe kann ich auf einer hand abzählen..


    aber.. im rest geb ich dir absolut recht :)

  20. Re: leider wahr

    Autor: widardd 19.08.10 - 06:09

    ich für meinen teil finde es eigentlich traurig für entwickler wie DICE, VALVE, oder BLIZZARD, dass der PC als spieleplattform ausstirbt.

    aber allen anderen schmieden wünsche ich es. sims3? tes5? da krieg ich retrogefühle bei aktuellen titeln, innovationen bitte...

    wie sagte stromberg so schön: "Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen."

    ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  2. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn
  3. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  4. Rail Power Systems GmbH, Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40