1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz für Die Siedler: Großartige…

Vielleicht auch Pico Islands...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht auch Pico Islands...

    Autor: garaone 03.03.21 - 17:56

    Ich würde auch hier nochmal unser Pico Islands n die Runde werfen. Nicht perfekt, aber mit Liebe gemacht :)

    Bisher nur für Android und iOS.

    https://bitspree.de/product/pico-islands

  2. Re: Vielleicht auch Pico Islands...

    Autor: BlindSeer 04.03.21 - 07:02

    Habe ich sogar gespielt. ;)
    hat mich stark an ein stilisiertes Siedler 2 erinnert, inklusiver der gleichen Schwierigkeiten wo man denn nun ein Gebäude oder Weg setzen kann, oder das man später merkt das man irgendwie keinen Weg mehr zur neuen Ressource hin bekommt und dem Ressourcenstau an einigen Kreuzungen. Im Grunde wirklich wie Siedler 2. ;)

    Das soll jetzt auch kein Rant sein. Habe es auf dem Tablet ja auch wirklich gespielt und mit jeder Runde versucht die komplexer werdenden Gegebenheiten voraus zu planen. Wer Siedler 2 mochte sollte wirklich einen Blick drauf werfen.

  3. Re: Vielleicht auch Pico Islands...

    Autor: Mike LeBuchet 04.03.21 - 09:57

    Sieht sehr interessant aus. Höre ich da bei "bisher nur für Android und iOS" Pläne für eine PC-Fassung heraus? Würde mich sehr darüber freuen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.21 10:04 durch Mike LeBuchet.

  4. Re: Vielleicht auch Pico Islands...

    Autor: Argh 04.03.21 - 14:34

    Sorry, aber das Spiel ist 08/15 mobile micropayment Schrott.

    Baut ein anständiges Spiel und verlangt Geld dafür oder lasst es. Dieses micropayment geht mir sowas von auf den Zeiger. Hört doch bitte auf so einen Müll als Spiel zu bezeichnen.

    Sorry, aber sowas regt mich einfach unglaublich auf.

  5. Re: Vielleicht auch Pico Islands...

    Autor: garaone 04.03.21 - 18:14

    Mike LeBuchet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht sehr interessant aus. Höre ich da bei "bisher nur für Android und
    > iOS" Pläne für eine PC-Fassung heraus? Würde mich sehr darüber freuen.

    ja, wir planen gerade daran. allerdings schauen wir gerade wie wir das finanziert bekommen. da wir das spiel bisher nur in der freizeit neben den eigentlichen jobs entwickeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  2. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  3. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. epay, a Euronet Worldwide Company, Planegg / Martinsried bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Microsoft 365 Family 1 Jahr für 76,90€, Braun Stabmixer MQ 7045X für 99,90€)
  2. (u. a. Akku-Heckenschere für 99,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...
  3. (u. a. Wochenangebote (u. a. Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Phantom Doctrine...
  4. mit 81,40€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme