Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Einfach nur "Xbox…

Hmm, also

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hmm, also

    Autor: Endwickler 19.11.12 - 16:47

    wenn die neue einfach XBox heißt und Microsoft die XBox-Unterstützung in ihrem Netzwerk schon vor einiger Zeit einstellten, dann heißt das .. ja, was eigentlich?
    Quelle: https://www.golem.de/1004/74493.html

    Da allerdings immer von der "ersten Generation" die Rede ist, glaube ich eher an ein "Generation" im Namen als einfach nur an die Bezeichnung XBox. :-)

  2. Re: Hmm, also

    Autor: Garius 19.11.12 - 17:12

    Einfach nur XBox? Halte ich für sogar unwahrscheinlicher als XBox 8. Zumal doch schon eine Konsole so betitelt wurde. Durango fände ich am wohlklingensten aber auch als unwahrscheinlich, da die "drei Großen" wohl bei den etablierten Namen bleiben undn ur die Zusätze ändern. Aber einfach nur XBox? Haben die keine Angst vor Kundenverwirrung. Ich erinnere mich an Großeltern die ihren Enkeln das Weihnachtsfest versauten, indem sie ihren kleinen 3DS Spiele für den DS geschenkt haben ^^ kehehe

  3. Re: Hmm, also

    Autor: sardello 19.11.12 - 17:39

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach nur XBox? Halte ich für sogar unwahrscheinlicher als XBox 8. Zumal
    > doch schon eine Konsole so betitelt wurde. Durango fände ich am
    > wohlklingensten aber auch als unwahrscheinlich, da die "drei Großen" wohl
    > bei den etablierten Namen bleiben undn ur die Zusätze ändern. Aber einfach
    > nur XBox? Haben die keine Angst vor Kundenverwirrung. Ich erinnere mich an
    > Großeltern die ihren Enkeln das Weihnachtsfest versauten, indem sie ihren
    > kleinen 3DS Spiele für den DS geschenkt haben ^^ kehehe

    Wieso versaut? Hatte doch das Kind nun einen Grund mehr auf einen 3DS zu bestehen :)

  4. Re: Hmm, also

    Autor: Garius 19.11.12 - 17:43

    Das endet dann wahrscheinlich eher so (Achtung! Ton leiser drehen):

    http://www.youtube.com/watch?v=yK4zCSXA9co&feature=related

  5. Re: Hmm, also

    Autor: derKlaus 19.11.12 - 19:08

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Durango fände ich am wohlklingensten aber auch als unwahrscheinlich,
    > da die "drei Großen" wohl bei den etablierten Namen bleiben und
    > nur die Zusätze ändern. Aber einfach nur XBox?
    Durango ist laut Wikipedia ein mexikanischer Bundesstaat. Microsoft nutzt in der Regel Städte- und Staatennamen für die internen Projektnamen. Daher 'Natal' (Stadt in Brasilien) und seinerzeit 'Whistler' (Stadt in Kanada). Irgendein Server hieß während der Entwicklung 'Tahoe' (ich meine W2k3, bin mir aber nicht sicher). Nur bei Windows Phone machen die das irgendwie nicht.

    Daher 'Xbox Durango'.

    PS: Ich weiss, wer ein wenig forscht, stellt fest, dass MS da manachmal auch davon abweicht (Projekt Xenon bei der Xbox 360 beispielsweise).

  6. Re: Hmm, also

    Autor: Garius 19.11.12 - 19:55

    Danke für die Trivia ^^

  7. Re: Hmm, also

    Autor: derKlaus 20.11.12 - 11:20

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für die Trivia ^^
    Nix zu danken, Ich find sowas immer ganz interessant. Boris Schneider hatte das mal in einem Podcast erwähnt, als gerade Natal das große Thema war.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  2. SGH Service GmbH, Hildesheim
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Wemo: Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
    Wemo
    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

    Belkin will mit einer eigenen Bridge das Wemo-Smart-Home-System kompatibel mit Apples Homekit machen. Damit wird es dann möglich, die Wemo-Geräte mit Siri zu steuern.

  2. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  3. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44