1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolenmarkt: PS4 führt weiterhin in…

Vielleicht liegt es daran...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht liegt es daran...

    Autor: kiian 14.11.14 - 13:20

    , dass die XBOX One doch nicht so schlecht ist, wie alle immer behauptet haben und die PS4 doch nicht die gewünschte Offenbarung ist..

    Ganz ehrlich finde ich das "next gen" lineup generell ziemlich bescheiden bei beiden Konsolen. Bei MS hab ich aber das Gefühl das doch ein bisschen mehr geht..

  2. Re: Vielleicht liegt es daran...

    Autor: NeoTiger 14.11.14 - 14:39

    kiian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich finde ich das "next gen" lineup generell ziemlich bescheiden
    > bei beiden Konsolen. Bei MS hab ich aber das Gefühl das doch ein bisschen
    > mehr geht..

    Daran ist die AAA-Game-Flaute insgesamt schuld. Die großen Publisher wagen einfach keine Experimente mehr.

  3. Re: Vielleicht liegt es daran...

    Autor: Planet 14.11.14 - 15:46

    kiian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > , dass die XBOX One doch nicht so schlecht ist, wie alle immer behauptet
    > haben und die PS4 doch nicht die gewünschte Offenbarung ist..

    Dieser verschwenderische Gebrauch von Superlativen...

    Beide Geräte haben Vor- und Nachteile. Bei der PS4 überwiegen die Vorteile für meine Begriffe und damit bin ich anscheinend nicht alleine.

    > Ganz ehrlich finde ich das "next gen" lineup generell ziemlich bescheiden
    > bei beiden Konsolen. Bei MS hab ich aber das Gefühl das doch ein bisschen
    > mehr geht..

    Ich habe immer noch keine PS4, jedoch jetzt schon (durch PS Plus, Cross-Buy und aktuell die Schnäppchenaktion) etliche Spiele zu spielen. In den nächsten Wochen schlage ich zu und bin erst mal eine ganze Weile versorgt. Outlast, Infamous, Resogun um nur ein paar zu nennen. Shadow of Mordor werde ich mir wohl auch zulegen. Und 2015 kommen so viele Spiele heraus, das wird schon eher haarig.

    Als Jungspund habe ich auch viel mehr Zeit gehabt zum Spielen, jetzt ist Backlog statt Flaute Realität. ;)

  4. Re: Vielleicht liegt es daran...

    Autor: Knallchote 14.11.14 - 19:38

    kiian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich finde ich das "next gen" lineup generell ziemlich bescheiden
    > bei beiden Konsolen. Bei MS hab ich aber das Gefühl das doch ein bisschen
    > mehr geht..

    Nun, das nunmal höchst subjektiv. Ich bin eher zufrieden, mit dem, was Sony zu bieten hat, die Xbox Exklusiven interessieren mich weitestgehend überhaupt nicht.

  5. Re: Vielleicht liegt es daran...

    Autor: Garius 14.11.14 - 19:50

    Knallchote schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun, das nunmal höchst subjektiv. [...]
    Deswegen beginnt er seinen Satz ja auch mit 'Ich finde' ;)

  6. Re: Vielleicht liegt es daran...

    Autor: motzerator 15.11.14 - 00:53

    NeoTiger schrieb:
    -------------------------------
    > Daran ist die AAA-Game-Flaute insgesamt schuld. Die großen
    > Publisher wagen einfach keine Experimente mehr.

    Die machen nur noch Multiplayer, das ist das Problem, die Fans
    guter Singleplayer Games bleiben außen vor.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück