Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kuriositätenkabinett: Microsoft eröffnet…

@Golem "spezielle Software"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem "spezielle Software"

    Autor: Das Korrekturhäschen 16.11.10 - 12:22

    http://store.steampowered.com/?l=german

    Wieso sollte man da ne spezielle Software brauchen? Vom Steam-Client aus wird der HTML-Shop auch nur mittels Webkit angezeigt.

  2. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: Loolig 16.11.10 - 12:34

    Naja du kannst sie bezahlen aber nicht runter laden solange du die Steam Software nicht installiert hast.. und Spielen natürlich auch nicht..

  3. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: boartz 16.11.10 - 12:34

    du benötigst den steam client um zu spielen

  4. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: Das Korrekturhäschen 16.11.10 - 12:45

    Aber zugreifen kann ich auch im Browser. Und da sagt der Artikel was anderes.

    /Kleinkariertheit

  5. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: Loolig 16.11.10 - 12:50

    Nö wenn auf Zugreifen die SPiele gemeint sind (wovon ich mal ausgehe) dann gehts bei Steam nicht ohne Software. Das einzige was ich bei Steam kann ist ein Spiel bestellen (in den Wahrenkorb packen und bezahlen) ..anschl. steht mir das Spiel in keiner Weise im Browser zur Verfügung.. Bei MS kann man es anscheinend direkt runterladen also auf das Spiel zugreifen.

  6. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: Das Korrekturhäschen 16.11.10 - 13:02

    Dann greifst du bei Amazon auch erst zu, wenn das Paket im Briefkasten ist? Ich beziehe das mehr auf den Punkt, an dem der Kaufvertrag abgeschlossen wird.

    Wenn man auf der Ebene über Wortbedeutungen diskutiert, kann man sich berechtigterweise die Frage stellen, ob man bei immateriellen Gütern überhaupt zugreifen kann.

  7. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: Das Korrekturhäschen 16.11.10 - 13:05

    Nachtrag: Ich verstehe das "zugreifen" im Sinne von kaufen (100 g Gelbwurst nur 79 Cent, greifen sie zu), nicht im Sinne von Zugang haben auf etwas.

  8. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: ertwretwert 16.11.10 - 13:20

    krümmelkacker... *kopfschüttel*

  9. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: mannmann 16.11.10 - 15:54

    Nix Krümelkacker. Warum ist es heutzutage verpönt, mal etwas (hier: Sprache) genau zu nehmen? Hoffentlich seid ihr in eurem Job nicht genauso ungenau.

  10. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: Zugreifen 16.11.10 - 16:16

    Tut mir leid, aber die aussage in dem Artikel ist eindeutig.

    Außerdem wage ich zu behaupten, dass der Zugriff auf die Ware in einem Versandhandel nicht mit einem Download-Geschäft verglichen werden kann...

    Wir reden hier über Software, nicht hardware.

  11. Re: @Golem "spezielle Software"

    Autor: stohr 16.11.10 - 16:41

    Loolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja du kannst sie bezahlen aber nicht runter laden solange du die Steam
    > Software nicht installiert hast.. und Spielen natürlich auch nicht..


    Was soll daran eigentlich so schlimm sein? Der Browser bietet mir dagegen keine schöne Übersicht über Spiele, Infos, Chat, Voice, Freundeslisten, Meldungen wer spielt etc.
    Aber ist ja Steam, da muss man halt über jede Kleinigkeit meckern.

  12. Quatsch!

    Autor: Loolig 16.11.10 - 18:01

    Das ist doch nun mal Quatsch!
    Was ist wenn du was bestellst und es wird nicht geliefert?
    Was ist dann mit deinem "Zugriff"?

    Zugriff auf die Ware hast du in dem Moment wo du auf sie "zugreifen" kannst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten, Berlin
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Stuttgart
  3. Lidl Digital, Leingarten
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)
  3. 4,25€
  4. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

  1. Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige Berliner
    Indiegames-Rundschau
    Kalte Krieger und bärtige Berliner

    Abenteuer zum Nachdenken im düsteren Berlin mit State of Mind und der Kalte Krieg im rundenbasierten Strategiespiel Phantom Doctrine: Die Indiegames des Monats bieten neben spannenden Spielideen auch erstaunlich politische Geschichten.

  2. Razer Mamba Elite: Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
    Razer Mamba Elite
    Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf

    Aller guten Dinge sind drei? Die Mamba Elite ist die dritte Version von Razers Gaming-Maus. Sie besitzt mehr einstellbare LEDs, eine etwas veränderte Ergonomie und Maustaster mit einer hohen Haltbarkeit - zumindest auf dem Papier.

  3. Apple: iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    Apple
    iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    Apple soll angeblich bei der nächsten OLED-iPhone-Generation, die für Herbst 2018 erwartet wird, eine Stifteingabe wie beim iPad Pro vorsehen. Zwei Berichte weisen darauf hin, dass Apple so mit Samsungs Note 9 konkurrieren will.


  1. 09:01

  2. 08:17

  3. 07:51

  4. 07:37

  5. 07:21

  6. 17:42

  7. 17:29

  8. 16:37