1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landwirtschaftssimulator 2017: Hit im…

Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.16 - 12:13

    "Laut Focus habe die Mehrzahl der Käufer noch ganz klassisch im Laden gekauft, was zumindest ein bisschen das Klischee vom "typischen" LaSim-Spieler bedient, der sich nur ab und zu ein Computerspiel gönnt. Allerdings: Auch über Steam habe Focus inzwischen über 220.000 Einheiten verkauft - das ist viel, aber bei anderen Titeln dürfte dieser Anteil inzwischen höher sein."

    Wundert mich nicht, denn die Box-Version muss - im Gegensatz zur DL-Version - nicht online gehen, um die Seriennummer zu überprüfen. Dies geschieht bei der Box-Version offline! Außerdem zeigt die Erfahrung, dass die Box-Versionen irgendwann billiger als die DL-Versionen werden!

  2. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.16 - 12:17

    > Außerdem zeigt die Erfahrung, dass die
    > Box-Versionen irgendwann billiger als die DL-Versionen werden!

    Mit Betonung auf irgendwann. Ein Steam-Sale mit 75% oder noch besser, ein Humble-Bundle und man wartet Dekaden, bis die Version eines Spiels im Laden billiger wird.
    Und dann muss man immer noch hin und wieder zurück fahren, weil die wenigsten in solchen Geschäften wohnen.

    Fragt sich auch, was man mit dem ganzen Ersparten macht bei so einem Höchstens-30-Euro-Spiel. Bundes-Anleihen oder doch ein Haus auf Malle^^

    Edit: Achso, bei Steam gibt's grad 15% auf LS17 :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.16 12:18 durch david_rieger.

  3. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.16 - 12:40

    @david_rieger
    Mir reicht als Argument für die Box-Version schon, dass ich von DRM verschont bleibe ...

  4. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: masel99 25.11.16 - 13:13

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Edit: Achso, bei Steam gibt's grad 15% auf LS17 :)

    Macht statt 34,99¤ dann 29,74¤, bei Amazon (Verkauf und Versand) kostet die Box-Version im Moment 23,99¤ (die Download-Version 29,99¤).

  5. Zu Steam bzw. DRM-Erfahrungen

    Autor: stuempel 26.11.16 - 11:50

    2x OT - einmal Erfahrungsbericht, einmal Frage:

    1.) Habe kürzlich meine SSD gegen eine neue, größere ausgetauscht. Spiele habe ich immer auf der zusätzlichen HDD installiert. Nachdem ich Steam heruntergeladen und verklickert habe, dass die Spiele bitte auf S:\ installiert werden, wurden kurzerhand sämtliche Installationen überprüft und nach 1 Minute waren 50 Spiele wieder einsatzbereit. Kein einziger Download, keine einzige Neuinstallation notwendig gewesen. Lediglich kurz den Ordner mit den Spielständen von der alten SSD in den Steam-Ordner gezogen und fertig. Für mich persönlich ist das tatsächlich ein erheblicher Grund, nach Möglichkeit nur noch dort zu kaufen. Alleine schon der Spielstände wegen, die sonst mal in %APPDATA% landen, mal im Spielordner, mal in den Eigenen Dokumenten... je nach Gusto.

    2.) Blur besitze ich lediglich als Box-Version. Nun habe ich gesehen, dass sie das Spiel bei Steam offensichtlich "aus dem Sortiment genommen" haben. Ganz gut hier zu sehen: Die Seite für das Video ist noch vorhanden, klickt man unten auf den Titel, landet man bloß noch auf der Steam-Startseite.

    Wenn ich jetzt Blur beim Steam gekauft hätte, mir einen neuen Rechner kaufen würde und meine Steam-Bibliothek installieren würde - könnte ich mir Blur dann eigentlich überhaupt noch ziehen, sprich wird das für vorherige Käufer "aufbewahrt", oder wäre es tatsächlich verloren?

  6. Re: Zu Steam bzw. DRM-Erfahrungen

    Autor: DeathMD 26.11.16 - 15:41

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich jetzt Blur beim Steam gekauft hätte, mir einen neuen Rechner
    > kaufen würde und meine Steam-Bibliothek installieren würde - könnte ich mir
    > Blur dann eigentlich überhaupt noch ziehen, sprich wird das für vorherige
    > Käufer "aufbewahrt", oder wäre es tatsächlich verloren?

    Ja die Spiele bleiben weiter auf den Servern, sie können nur nicht mehr gekauft werden.

  7. Re: Zu Steam bzw. DRM-Erfahrungen

    Autor: stuempel 26.11.16 - 18:56

    Danke :)

  8. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: opodeldox 28.11.16 - 10:32

    Dafür hast du ne Ladung Plastik und Papiermüll den du lagern musst.

  9. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: opodeldox 28.11.16 - 10:33

    Zu der Downloadversion bekommst du ja auch einen lebenslangen Service dazu.

  10. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.16 - 11:14

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu der Downloadversion bekommst du ja auch einen lebenslangen Service dazu.

    Was für einen Service meinst du? Patches bekomm ich auch für die Box-Version ...

  11. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: opodeldox 28.11.16 - 12:23

    Du kannst dein Spiel beliebig oft herunterladen, Speicherstände in der Cloud speichern, hast diverse Freundes- und Communityfeatures, die Patches musst du nicht manuell downloaden und installieren, genauso bei DLC, ggf. gibt es dann noch Mods direkt in Steam.

  12. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.16 - 12:28

    opodeldox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst dein Spiel beliebig oft herunterladen, Speicherstände in der
    > Cloud speichern, hast diverse Freundes- und Communityfeatures, die Patches
    > musst du nicht manuell downloaden und installieren, genauso bei DLC, ggf.
    > gibt es dann noch Mods direkt in Steam.

    Das habe ich alles auch bei gog.com, minus DRM
    Rate mal welche Plattform ich benutze, wenn ich Spiele downloade?

  13. Re: Ich kaufe mit Sicherheit nur die Box-Version ...

    Autor: opodeldox 28.11.16 - 12:54

    Hat denn das Spiel auf Steam DRM?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. RU7099 70 Zoll (178 cm) für 729,90€ (Vergleich 838€), RU7179 75 Zoll (189 cm) für 889...
  2. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  3. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  4. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  2. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.

  3. Versorger-Allianz 450: Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen
    Versorger-Allianz 450
    Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen

    Kein Plan und kein Geld bei den Blaulichtorganisationen für ein Funknetz bei 450 MHz - das kritisiert das Stadtwerkekonsortium Versorgerallianz 450. Das Tetra-Digitalfunknetz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften liefert Spitzenwerte von 28,8 KBit/s.


  1. 17:00

  2. 16:46

  3. 16:22

  4. 14:35

  5. 14:20

  6. 13:05

  7. 12:23

  8. 12:02