1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lara Croft angespielt: Gotteskampf mit…

Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

    Autor: Alexspeed 10.08.14 - 09:08

    Muss denn andauernd nur geballert werden? Denen fällt wirklich nix mehr ein! Sollten Sie sich lieber bei Portal nach Ideen umschauen, wenn Sie schon keine neuen haben!

  2. Re: Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.08.14 - 09:57

    Alexspeed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss denn andauernd nur geballert werden? Denen fällt wirklich nix mehr
    > ein! Sollten Sie sich lieber bei Portal nach Ideen umschauen, wenn Sie
    > schon keine neuen haben!


    Oder bei Trine bzw Trine 2. Tolle Rätsel, realativ wenig Kämpfe. Auch Brothers wäre da ein Vorzeigespiel: kein einziger Kampf, aber sehr emotional.

  3. Re: Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

    Autor: Bujin 10.08.14 - 11:25

    Also ich hab Lara Croft als eine schießwütige Indiana Jones in Erinnerung die sehr gerne schwimmt.

  4. Wo steht da was von Tomb Raider?

    Autor: wasabi 10.08.14 - 17:18

    Das Spiel trägt Tomb Raider gar nicht im nehmen und gehört auch gar nicht zur Serie. Stattdessen gehört es eher zu einer Art SpinOff-Serie, die zuvor mit "Lara Croft and the Guardian of Light" startete. Zu kritisieren, dass dieses Spiel nichts mit dem Ur-Tomb Raider zu tun hat, macht also keinen Sinn.

  5. Re: Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

    Autor: wasabi 10.08.14 - 17:20

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab Lara Croft als eine schießwütige Indiana Jones in Erinnerung
    > die sehr gerne schwimmt.

    Im Ur-Tomb Raider wurde recht wenig geballert, Gegner tauchten gar nicht oft auf. Das fand ich damals grandios und schade, dass schon im Zweiten Teil mehr geballert wurde, vor allem dass es auch mehr menschliche Gegner gab fand ich doof.

  6. Re: Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

    Autor: Nrgte 11.08.14 - 10:56

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im Ur-Tomb Raider wurde recht wenig geballert, Gegner tauchten gar nicht
    > oft auf. Das fand ich damals grandios und schade, dass schon im Zweiten
    > Teil mehr geballert wurde, vor allem dass es auch mehr menschliche Gegner
    > gab fand ich doof.

    Ich fand Tomb Raider 2 den besten Teil. Die Areale waren schön abwechslungsreich und die Rätsel klasse. Ich fand auch die Balance zwischen Action und Denken sehr angenehm.

  7. Re: Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

    Autor: F4yt 11.08.14 - 11:35

    Für mich hat das spiel wenigstens mehr mit TR zu tun als dieses vor nicht allzu langer Zeit erschienene, überbewertete Etwas, das einfach mal Tomb Raider genannt wurde.

    Mir hatte LC:GOL schon gefallen (mal etwas Abwechslung, nach langer Zeit mal wieder Action aus der isometrischen...). Von daher greife ich da gern zu... wenn's im Sale ist ;)

  8. Re: Das hat doch nix mehr mit dem Ur-Tomb-Raider zu tun ...

    Autor: jack_torrance 11.08.14 - 16:30

    Nrgte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fand Tomb Raider 2 den besten Teil. Die Areale waren schön
    > abwechslungsreich und die Rätsel klasse. Ich fand auch die Balance zwischen
    > Action und Denken sehr angenehm.
    Definitiv.
    Ein ganz großartiger Klassiker, den es durchzuspielen lohnt.

  9. Re: Wo steht da was von Tomb Raider?

    Autor: Nasenbaer 12.08.14 - 16:34

    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Manchmal hat man das Gefühl, dass hier mehr Omas und Opas hunterwegs sind als im nächstgelegenden Rentnertreff. Das ständige "früher war alles besser" hört man für gewöhnlich von diesem Teil der Bevölkerung am häufigsten. ^^

    Natürlich hat LC nichts mit der Tomb Raider-Serie zu tun - will es auch gar nicht. Man sollte sich auf Spiele auch mal einlassen. LC - GoL hat mir sehr gefallen, dennoch hielt ich auch die alten Tomb Raider Teile für echt klasse Spiele.
    Ich kann ja Kritik am x-ten CoD durchaus verstehen und kaufe mir mittlerweile auch keines dieser ewig gleichen Aufgüsse mehr aber diese Kritik hier ist einfach sinnlos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. DIgSILENT GmbH, Dresden
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. ITEOS, verschiedene Einsatzgebiete

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55