Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Layton's Mystery Journey im Test…

kein Support für Galaxy Note 3/4

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein Support für Galaxy Note 3/4

    Autor: My1 21.07.17 - 14:07

    weiß da jemand was da los ist? S5 meiner schwester scheint laut Playstore zu gehen, aber weder mein Note3 noch Note 4.

    Asperger inside(tm)

  2. Sony xperia z5c

    Autor: Magnet0 21.07.17 - 14:31

    same here...

    Habe noch ein "uralt" Android (6.0.1) drauf.

  3. Re: Sony xperia z5c

    Autor: My1 21.07.17 - 14:36

    ich bin noch auf der 5, zu bisher zu faul meinen ganzen rootkram klar fürs update zu machen und schauen das alles geht. ist ja auch jedes mal ne odyssey.

    Asperger inside(tm)

  4. Re: Sony xperia z5c

    Autor: Thegod 21.07.17 - 15:35

    Scheint nicht an der Android Version zu liegen, laut PlayStore Info Tafel benötigt es nur 4.4. Kompatible ist es jedoch dennoch weder zu meinem Note 4 oder Tab S1.

    Ich hoffe es liegt nicht einfach daran das meine Geräte gerootet sind. Ich möchte Entwickler unterstützen, gerade wenn es sich um vollwertige Titel handelt. Wenn ich jedoch wegen root ausgesperrt werde kaufe ich von dem Entwickler keine Spiele mehr sondern downloade sie einfach über Umwege.

  5. Re: Sony xperia z5c

    Autor: My1 21.07.17 - 15:39

    Thegod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe es liegt nicht einfach daran das meine Geräte gerootet sind. Ich
    > möchte Entwickler unterstützen, gerade wenn es sich um vollwertige Titel
    > handelt. Wenn ich jedoch wegen root ausgesperrt werde kaufe ich von dem
    > Entwickler keine Spiele mehr sondern downloade sie einfach über Umwege.

    selbiges hier.

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Sony xperia z5c

    Autor: Magnet0 21.07.17 - 17:30

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thegod schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hoffe es liegt nicht einfach daran das meine Geräte gerootet sind.
    > Ich
    > > möchte Entwickler unterstützen, gerade wenn es sich um vollwertige Titel
    > > handelt. Wenn ich jedoch wegen root ausgesperrt werde kaufe ich von dem
    > > Entwickler keine Spiele mehr sondern downloade sie einfach über Umwege.
    >
    > selbiges hier.
    +1 ... ah, genau, ganz vergessen, mein z5c ist gerootet. Soo schade, denn die 16 Flocken für ein Layton ist(/wäre) ein Schnäppchen.

  7. Re: Sony xperia z5c

    Autor: smabalambajamba 21.07.17 - 18:52

    Thegod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe es liegt nicht einfach daran das meine Geräte gerootet sind. Ich
    > möchte Entwickler unterstützen, gerade wenn es sich um vollwertige Titel
    > handelt. Wenn ich jedoch wegen root ausgesperrt werde kaufe ich von dem
    > Entwickler keine Spiele mehr sondern downloade sie einfach über Umwege.

    Habe mich dahintergelegt: Liegt an den Root Rechten.
    Startet man die App sagt diese auch prompt: Root Rechte= Nö und tschüss.
    Habe diesen Makel dann umgangen und alles sonstige auch entfernt. Mein angeblich inkompatibles Gerät führt die App nun problemlos aus.
    Eine Testversion hält man natürlich auch nicht für nötig bei Level 5, ich finde die wäre bei 18¤ schon angebracht zumal man ja auch bedenken muss das trotz des hohen Preises auch wieder in App Käufe existieren, bei der 3DS Version wahrscheinlich nicht.
    1 Tag oder 5 Rätsel Testversion und dann 18¤ würde ich für viel besser halten und das aussperren wegen Root bringt auch nur eins: Ich kann das Spiel nicht kaufen selbst wenn ich gerne wollen würde. Nach den 5 Rätseln und paar Filmchen hätte man bestimmt Lust auf mehr und würde auch eher kaufen als wenn man sofort nur die Zahl sieht.

  8. Re: Sony xperia z5c

    Autor: My1 21.07.17 - 19:41

    Muss man mit magisk oder so das umgehen oder gehen auch andere Methoden bspw rootcloak um das zu umgehen?

    Asperger inside(tm)

  9. 你 好

    Autor: bstea 21.07.17 - 20:46

    Auch nicht gejailbreakte Geräte werden als solche identifiziert. Xiaomi's Miui ist davon betroffen, immerhin habe ich die 18¤ zurückbekommen.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  10. Re: 你 好

    Autor: My1 21.07.17 - 20:48

    vlt weil das kein "normales" android mit play services ist und daher das "profil" für safetynet fehlt.

    Asperger inside(tm)

  11. Re: 你 好

    Autor: bstea 21.07.17 - 21:09

    Also Pokemon Go Beta ging damals, wäre aber auch ein sehr kluger Schachzug von den Entwicklern vorsätzlich Millionen Kunden zu verarschen und Google mit Rückforderungen zu belästigen. Ist ja nicht so dass BKK und Xiaomi kleine Player im Markt sind.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  12. Re: 你 好

    Autor: My1 21.07.17 - 21:12

    wobei ja eigentlich die "bösen geräte" ja schon via safetynet eigentlich als nicht kompatibel gezeigt werden sollten.

    bei pokego haben die aber den rootstopp erst im nachhinein eingebaut, das ist die problematik.

    mich wundert dass der das auf seinem Xiaomi drauf bekommen hat, zumindest wenn er es ohne umwege probiert hat.

    Asperger inside(tm)

  13. Re: 你 好

    Autor: bstea 21.07.17 - 21:16

    Habe leider nicht darauf geachtet ob bei der Installation auch Chinesisch angeboten wurde. Naja, 1,5gb über die Leitung gejagt für nichts.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  14. Re: 你 好

    Autor: My1 21.07.17 - 21:17

    hat chinesisch als sprache was damit zutun?

    Asperger inside(tm)

  15. Re: 你 好

    Autor: bstea 21.07.17 - 21:21

    Wenn diese Sprache verfügbar gewesen wäre, dann war auch der chin. Markt angepeilt gewesen. Pokemon Go geht übrigens.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  16. Re: 你 好

    Autor: My1 21.07.17 - 22:31

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn diese Sprache verfügbar gewesen wäre, dann war auch der chin. Markt
    > angepeilt gewesen. Pokemon Go geht übrigens.


    die haben extra getrennte für Amerika und EU gemacht

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Level5.LaytonMJNA&hl=en
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Level5.LaytonMJEU&hl=en

    vlt gibts auch was für asien ggf unter nem anderem publisher oder so

    Asperger inside(tm)

  17. Re: 你 好

    Autor: smabalambajamba 21.07.17 - 23:08

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man mit magisk oder so das umgehen oder gehen auch andere Methoden
    > bspw rootcloak um das zu umgehen?

    Bei mir gings mit rootcloak und einer von mir modifizierten apk die nicht ganz so legal ist.
    Jetzt wo ich es angespielt/getestet habe wäre ich bereit was dafür auszugeben aber ehrlich gesagt haben sie es auch verdient mit solchen Aktionen. Wäre ja auch zu einfach es einfach so anzubieten aber die komfortable Variante bleibt einem ja immer verwehrt, weil sie es nicht einsehen das man sein System gerne etwas verändert.
    Nintendo ist da genauso bescheuert.

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch nicht gejailbreakte Geräte werden als solche identifiziert. Xiaomi's
    > Miui ist davon betroffen, immerhin habe ich die 18¤ zurückbekommen.

    Ich glaube deine Rom ist allgemein nicht ganz so sauber oder von wo das Chinesische Hi?

  18. Re: Sony xperia z5c

    Autor: css_profit 22.07.17 - 11:48

    Magnet0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thegod schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich hoffe es liegt nicht einfach daran das meine Geräte gerootet sind.
    > > Ich
    > > > möchte Entwickler unterstützen, gerade wenn es sich um vollwertige
    > Titel
    > > > handelt. Wenn ich jedoch wegen root ausgesperrt werde kaufe ich von
    > dem
    > > > Entwickler keine Spiele mehr sondern downloade sie einfach über
    > Umwege.
    > >
    > > selbiges hier.
    > +1 ... ah, genau, ganz vergessen, mein z5c ist gerootet. Soo schade, denn
    > die 16 Flocken für ein Layton ist(/wäre) ein Schnäppchen.

    Es sind aber nicht 16 Flocken, sondern 17,99 Euro...

  19. Re: Sony xperia z5c

    Autor: Magnet0 24.07.17 - 10:08

    css_profit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Magnet0 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > My1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Thegod schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Ich hoffe es liegt nicht einfach daran das meine Geräte gerootet
    > sind.
    > > > Ich
    > > > > möchte Entwickler unterstützen, gerade wenn es sich um vollwertige
    > > Titel
    > > > > handelt. Wenn ich jedoch wegen root ausgesperrt werde kaufe ich von
    > > dem
    > > > > Entwickler keine Spiele mehr sondern downloade sie einfach über
    > > Umwege.
    > > >
    > > > selbiges hier.
    > > +1 ... ah, genau, ganz vergessen, mein z5c ist gerootet. Soo schade,
    > denn
    > > die 16 Flocken für ein Layton ist(/wäre) ein Schnäppchen.
    >
    > Es sind aber nicht 16 Flocken, sondern 17,99 Euro...
    Falsch, hab grad nochmals nachgeprüft, sind 16Fr = 14.7Euro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56