1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › League of Legends: "Wenn du nicht der…

DOTA > LoL

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DOTA > LoL

    Autor: ApoY2k 02.11.15 - 10:20

    *popcorn greif*

    This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.

  2. Re: DOTA > LoL

    Autor: metal1ty 02.11.15 - 10:25

    ApoY2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *popcorn greif*


    Ohne jeden Zweifel.
    DOTA > LoL > HoN > HotS



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.11.15 10:25 durch metal1ty.

  3. Re: DOTA > LoL

    Autor: styler2go 02.11.15 - 10:52

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ApoY2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > *popcorn greif*
    >
    > Ohne jeden Zweifel.
    > DOTA > LoL > HoN > HotS


    Gr8 b8 m8.

  4. Re: DOTA > LoL

    Autor: razer 02.11.15 - 11:06

    irgendwie schade dass man HotS überhaupt in einem fingerzug tippen darf.

  5. Re: DOTA > LoL

    Autor: Belgarion2001 02.11.15 - 11:11

    PONG > DOTA > LoL > HoN > HotS > WOW

    ;)

  6. Re: DOTA > LoL

    Autor: sofries 02.11.15 - 11:40

    Wollte damals Hots spielen, habe aber den Beta key nicht bekommen und dota installiert. Jetzt ist man für alle anderen Mobas verdorben... League of legends ist sicher in Ordnung, aber es fehlen paar wichtige dota Eigenheiten. Macht es natürlich etwas zugänglicher. Hots hingegen ist eine große Enttäuschung und kann eigentlich nur im 5er Stack mehr Spaß als andere Mobas machen. Blizzard hat mich echt enttäuscht. Man kann ein Spiel casual machen und dennoch Wettbewerbsfähig mit viel tiefe. Siehe Hearthstone. Aber Hots ist einfach zu plump. Wenn ich einen allstar Helden Brawler spielen will, dann zocke ich super smash Brothers,

  7. Re: DOTA > LoL

    Autor: Kira 02.11.15 - 11:46

    Hab früher LoL gezockt da mir DotA1 zu krank war...zu viele Helden, keine Einstiegshilfe und der ständige Tod im Nacken ...

    inzwischen Spiele ich nur noch DotA2 und habe LoL komplett vom PC verbannt da mir die Grafik und das ,zu, arcadelastige Gameplay auf den Keks geht. Ich brauch es etwas gediegener und nicht so knallbunt und hektisch wie in LoL.

  8. Re: DOTA > LoL

    Autor: Insomnia88 02.11.15 - 12:18

    Also ich bin von Smite zu Hots :P

    Wo hat das Spiel denn wenig Tiefe? Und vor allem wie du Hearthstone, ein Spiel was zu 90% auf Glück basiert, in den Raum werfen kannst, frage ich mich sowieso. Ernsthaft, in Hearthstone gibt es so wenig Möglichkeiten, dass man nach 1 Tag spielen sämtliche "Profi Taktik" drauf hat (es gibt nämlich keine). Gib 2 (nicht noobs) Spielern das selbe Deck und sie werden die selben moves machen ... Das ist der Grund warum ich damit aufgehört habe. Vergleich das mal mit Magic (eines der neuen, wo man komplett freie Deck-Gestaltung hat) und erzähl mir nochmal was von Wettbewerbsfähigkeit :)

    Zurück zu Hots. Du hast zwar keine items aber 'n perk System und map objectives. Das solltest du nicht ausklammern, wenn du von wenig Spieltiefe redest. Finde die haben damit alles richtig gemacht.

  9. Re: DOTA > LoL

    Autor: Gravitationsbombe 02.11.15 - 12:22

    ARAM-Modus bei LOL > alle anderen vergleichbaren Mobas

    DOTA2, SMITE, HOTS ... fand ich ales langweilig dagegen .. ich spiel nur ARAM

  10. Re: DOTA > LoL

    Autor: metal1ty 02.11.15 - 12:25

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zurück zu Hots. Du hast zwar keine items aber 'n perk System und map
    > objectives. Das solltest du nicht ausklammern, wenn du von wenig Spieltiefe
    > redest. Finde die haben damit alles richtig gemacht.

    Aber das Item System gibt einem Spiel erst die wirkliche Breite und Spieltiefe. Du hast damot einfach mehr Möglichkeiten. Wo wäre das Problem gewesen, einfach ein Item System zu integrieren? Dann wäre es ein super Spiel geworden. HotS hat teilweise gute Ansätze (Map Objectives). Das das Last Hiten wegfällig, kann man positiv oder negativ sehen. Jeder sieht es halt anders.

  11. Re: DOTA > LoL

    Autor: Bufanda 02.11.15 - 12:28

    Die Spiele sind mir alle zu nervig. Zu große Lernkurven, da versage ich lieber in CSGO. :P

  12. Re: DOTA > LoL

    Autor: plastikschaufel 02.11.15 - 13:05

    Bei mir ist es ähnlich. Auf LAN Party schonmal öfter aus Spaß WC3 gespielt damals, aber wirklich Ahnung davon hatte ich nie. Ist mir zu blöd ehrlich gesagt ^^

  13. Re: DOTA > LoL

    Autor: kelzinc 02.11.15 - 13:07

    EU>NA
    ich bin 12 Jahre alt.

  14. Re: DOTA > LoL

    Autor: sofries 02.11.15 - 13:18

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich bin von Smite zu Hots :P
    >
    > Wo hat das Spiel denn wenig Tiefe? Und vor allem wie du Hearthstone, ein
    > Spiel was zu 90% auf Glück basiert, in den Raum werfen kannst, frage ich
    > mich sowieso. Ernsthaft, in Hearthstone gibt es so wenig Möglichkeiten,
    > dass man nach 1 Tag spielen sämtliche "Profi Taktik" drauf hat (es gibt
    > nämlich keine). Gib 2 (nicht noobs) Spielern das selbe Deck und sie werden
    > die selben moves machen ... Das ist der Grund warum ich damit aufgehört
    > habe. Vergleich das mal mit Magic (eines der neuen, wo man komplett freie
    > Deck-Gestaltung hat) und erzähl mir nochmal was von Wettbewerbsfähigkeit
    > :)
    >
    > Zurück zu Hots. Du hast zwar keine items aber 'n perk System und map
    > objectives. Das solltest du nicht ausklammern, wenn du von wenig Spieltiefe
    > redest. Finde die haben damit alles richtig gemacht.


    Hearthstone hat natürlich mittlerweile einen immer höheren Glücksfaktor bekommen, aber es ist wie bei anderen kompetitives Kartenspielen. Natürlich kann man Pech habe und verlieren, aber dauerhaft siehst du immer die gleichen Profis bei den Turnieren. Das liegt daran, dass es nicht einfach reicht ein ok Deck aus dem Internet zu kopieren, sondern man braucht ähnlich wie beim pokern ein Gefühl, welche Karten im spiel sind und was der Gegner plant. Ich spiele kein Hearthstone mehr, aber tiefe ist da schon gegeben.

    Bei Hots sind die objektives zwar liebevoll gestaltet, aber objective Gaming ist bei dota und lol auch notwendig, aber schwieriger umzusetzen. Kämpfe um das roshan Pit oder highground Sieges können spiele entscheiden, aber in Gegensatz zu Hots müssen die Spieler das Timings selbst wählen und die Gegner werden nicht benachrichtigt, sondern müssen solche Dinge akzeptieren. Das Perk System ist nett, kann aber nicht die Tiefe haben, die Gegenstände in dota etwa liefern. Man kann so viele builds ausprobieren oder sehr schnell auf bestimmte Probleme reagieren und das rumtüfteln macht sehr viel Spaß.

  15. Re: DOTA > LoL

    Autor: Sharkuu 02.11.15 - 14:24

    is nicht falsch. bei sc2 ist es der fall, bei wow ist es der fall. bei dota hat eg nur glück gehabt gegen die europäer, welche aber schon öfter ti gewonnen haben. bei csgo habe ich keine ahnung und hier scheint es ja auch so gewesen zu sein.

    liegt laut den pros daran, das gaming in europa mittlerweile besser angesehen wird als in na

  16. Re: DOTA > LoL

    Autor: Bujin 02.11.15 - 14:41

    Ich hoffe du vergleichst grade nicht Wc3 und DotA. Das eine ist Aufbau-Strategie und das andere ein MOBA. Wc3 dient damals nur als "Engine" sozusagen für die Entwickler von DotA. Das Spiel hat bis auf das Aussehen nichts mit dem eigentlichen Warcraft gemein.

  17. Re: DOTA > LoL

    Autor: _2xs 02.11.15 - 14:56

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zurück zu Hots. Du hast zwar keine items aber 'n perk System und map
    > objectives. Das solltest du nicht ausklammern, wenn du von wenig Spieltiefe
    > redest. Finde die haben damit alles richtig gemacht.

    Das sind die Leute, die keine Ahnung haben. Wie Wahnis nur auf die Gegner rennen und sich wundern, warum sie nix mehr reißen, obwohl schon 3 Level Unterschied sind, weil sie dauernd verrecken.
    Mir macht HotS mit seinen Map Mechaniken auch mehr Spaß als LOL.

  18. Re: DOTA > LoL

    Autor: ShielD 02.11.15 - 15:27

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe du vergleichst grade nicht Wc3 und DotA. Das eine ist
    > Aufbau-Strategie und das andere ein MOBA. Wc3 dient damals nur als "Engine"
    > sozusagen für die Entwickler von DotA. Das Spiel hat bis auf das Aussehen
    > nichts mit dem eigentlichen Warcraft gemein.


    Die Steuerung auch von DotA 2 ist mir noch zu sehr an WC3 angelehnt ... wieso sonst sollte ich etwas anderes Steuern als meinen Champion/Helden oder wie man es auch immer nennen mag ... mein Problem mit DotA: zu unübersichtlicher Shop (gerade für Neueinsteiger ein Graus) und die Steuerung ist fail für ein schnelles Spiel das es sein sollte, wobei wenn ich mir Streams ansehe, diese eher zum Einschlafen sind ... meine persönliche Meinung und man kann mich dafür hassen, aber das sind die Erfahrungen die ich mit diesem Game gemacht habe :O

  19. Re: DOTA > LoL

    Autor: Sharkuu 02.11.15 - 15:41

    die steuerung ist wie bei heroes oder lol, dazu vollkommen einstellbar. wo ist da dein problem? den shop finde ich allerdings viel besser, auch wenn ich nicht auf den ersten blick finde was ich suche, ich finde es schneller als bei lol

  20. Re: DOTA > LoL

    Autor: Kaiopa 02.11.15 - 15:51

    Bufanda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Spiele sind mir alle zu nervig. Zu große Lernkurven, da versage ich
    > lieber in CSGO. :P

    Ich trolle lieber in World of Warcraft rum :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Fürth, Mannheim
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. über Badenoch + Clark, Bremen
  4. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 115,99€ (Bestpreis!)
  2. 188,00€
  3. (Spiele bis zu 90% reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47