1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Left 4 Dead 2 bietet "Realismus…

18 und geschnitten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 18 und geschnitten?

    Autor: Anony 09.10.09 - 16:09

    Wieso das? Wenn ab 18 dann bitte UNCUT!
    Ich dachte Erwachsene bräuchte man vor sowas nich beschützen?

  2. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: wart mal noch 7 Jahre 09.10.09 - 16:10

    Erwachsen ist man aber erst mit 25 ?

  3. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Anony 09.10.09 - 16:28

    Ehm, das ist glaub ich dann eine Streitfrage. Weil im Strafrecht ist mans erst mit 21 und im sozialrecht sogar erst mit 27. Von 25 hab ich jetzt noch nix gehört.
    Ich wollte damit ausdrücken, dass man aber ab dem 18. Lebensjahr volljährig ist und in vielen Bereichen schon als Erwachsener gilt!
    Außerdem gibt es kein höheres Siegel, was die USK hat (vielleicht mal einführen? USK 25?).

    Ich erwarte dass man mit 18 jedoch eigentlich schon solche Spiele spielen darf auch UNCUT, da macht es keinen Sinn mehr zu schneiden, die brutalen Kinofilme mutet man ja auch 18 jährigen zu (ala SAW).
    Desweiteren gerade sowas bei Left 4 Dead 2 zu machen finde ich seltsam, da die Entwickler weder berühmt sind für übermäßig viel Ketchup oder sonst irgendwelchen unglaublich widerlichen Dingen...

    And in the end. They are just zombies!

  4. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Basta 09.10.09 - 16:33

    Anony schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich erwarte dass man mit 18 jedoch eigentlich schon solche Spiele spielen
    > darf auch UNCUT, da macht es keinen Sinn mehr zu schneiden...

    Ich kann nur soviel sagen das DU schon mal garnicht spielen darfst, mach Deine Hausaufgaben und iss Dein Brei.

  5. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Anony 09.10.09 - 16:36

    Basta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anony schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich erwarte dass man mit 18 jedoch eigentlich schon solche Spiele
    > spielen
    > > darf auch UNCUT, da macht es keinen Sinn mehr zu schneiden...
    >
    > Ich kann nur soviel sagen das DU schon mal garnicht spielen darfst, mach
    > Deine Hausaufgaben und iss Dein Brei.


    Weil? Irgendwelche Argumente? Man kann sich sogar als Deutscher legal ab 18 die Uncut Versionen aus dem Ausland importieren. Was macht es da für einen Sinn sie in DE zu cutten. Fördert nur unsere Wirtschaftskrise

  6. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: WLAN surfer 09.10.09 - 16:37

    Ja und, nur weil du schon 18 bist bedeutet das nicht das du nicht Amoklaufen wirst. Auch du bist, nachdem du dich in den Blutrausch gezockt hast, eine tickende Zeitbombe und eine Gefahr für die Öffentlichkeit. Lass besser die Finger von dem Teufelszeug und fang was mit deinem Leben an bevor die Polizei dich mit dem finalen Rettungsschuss zur Strecke bringen muss. Hör auf mich Junge, bevor es zu spät ist!

  7. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Anony 09.10.09 - 16:40

    WLAN surfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und, nur weil du schon 18 bist bedeutet das nicht das du nicht
    > Amoklaufen wirst. Auch du bist, nachdem du dich in den Blutrausch gezockt
    > hast, eine tickende Zeitbombe und eine Gefahr für die Öffentlichkeit. Lass
    > besser die Finger von dem Teufelszeug und fang was mit deinem Leben an
    > bevor die Polizei dich mit dem finalen Rettungsschuss zur Strecke bringen
    > muss. Hör auf mich Junge, bevor es zu spät ist!

    Echt toll, ich war kurz davor zu schmunzeln...

  8. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: lu 09.10.09 - 16:52

    dont feed the troll^^

  9. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Doof Bernd 09.10.09 - 16:53

    <°(((((><<

  10. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: steam 09.10.09 - 18:23

    was macht ihr den überhaupt für einen heck meck, das spiel läuft eh über steam also einfach steam auf englisch stellen und schon sind steam games uncut.
    (und nochn kleiner tip stellt den steam store auf usa oder so und kauft die games in doller ist günstiger und man spart die mehrwertsteuer)

  11. Shop umstellen?

    Autor: fuzzy 09.10.09 - 19:09

    Ha, der war gut. Fast wär' ich drauf reingefallen.

  12. Re: Shop umstellen?

    Autor: Garth 09.10.09 - 19:48

    Ja, raffst Du das denn net?
    Da werden die Hakenkreuze rausgeschnitten ;-)

  13. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: DeaD_EyE 09.10.09 - 19:55

    steam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was macht ihr den überhaupt für einen heck meck, das spiel läuft eh über
    > steam also einfach steam auf englisch stellen und schon sind steam games
    > uncut.
    > (und nochn kleiner tip stellt den steam store auf usa oder so und kauft die
    > games in doller ist günstiger und man spart die mehrwertsteuer)

    Wenn das Spiel über einer deutsche IP im Steam-Online-Shop gekauft wird, ist es geschnitten. Kauft man in Deutschland L4D und aktiviert es über Steam, ist es geschnitten. Das Umstellen auf Englisch bewirkt nichts, Davon ist "Team Fortress 2" und "HaLf-Life 2: Episode 3" auch betroffen. EP3 kann man patchen. Bei TF2 gibt es schon Probleme auf manchen Servern, wenn man den Bloodpatch installiert hat. Die geschnittene Version von L4D ist durch Steam erzwungen und lässt sich nicht so einfach umgehen. Ich meine mal gelesen zu haben, dass L4D ungeschnitten ist, wenn Steam sich im Offline-Modus befindet. Es gibt zwar einen Weg auch online ungeschnitten spielen zukönnen, wobei aber die Gefahr besteht, dass der Hack als Cheat erkannt wird und man von VAC2 geschützen Server gebannt wird. Da fast alle Server mit VAC2 laufen, kann man seinen gebannten Account vergessen.

    Man ist als Erwachsener gezwungen das Spiel im Ausland zu kaufen. Erst mit einem Ausländischen CD-Key lässt sich das Spiel auf einem deutschen Steam-Account ungeschnitten registrieren. Wenn man Freunde im Ausland hat, können die einem das Spiel auch Online über Steam kaufen.

    Die Maßnahme ist seitens Valve freiwillig. Da das Spiel erst ab 18 verkauft werden darf, wäre es egal, was darin auftaucht, solange es nicht Verfassungswidrig ist. Eine bestimmte Rolle spielt dabei wahrscheinlich auch unser Jugendschutz. Jungendliche könnten das Spiel mit Papas Kreditkarte über Steam kaufen.

  14. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Hugorrrrrrr 09.10.09 - 20:01

    Verfassungswidrig
    Da haben wir es:



    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


    (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

    Endlich weiß ich, wie ich diesen ganzen Unsinn stoppen kann! Keine verletzten Avatare mehr sonst gehe ich vors Verfassungsgericht! Stoppt Killerspiele!

  15. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: nf1n1ty 09.10.09 - 22:18

    Doof Bernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > <°(((((><<

    Noooo you dii-iiiin't!

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  16. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Ach ja vor einem Jahr man erinnere sich 09.10.09 - 22:32

    Ah ja, da sind ja die Innhalte die uns vor einem Jahr und in L4D 1 versprochen wurden. "Das bekommt ihr dann als kostenlosen DLC" sagte der gute Community Manager. Und was was sehen wir hier: Ein 1 GB Mod zum Vollpreis. Valve so nicht. Bei Halflife 3 macht ihr so nen Müll hoffentlich nicht mit uns. L4D2 sry du gehts den Bach runter hoffentlich...

  17. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Tingelchen 10.10.09 - 10:44

    Anony schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WLAN surfer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja und, nur weil du schon 18 bist bedeutet das nicht das du nicht
    > > Amoklaufen wirst. Auch du bist, nachdem du dich in den Blutrausch
    > gezockt
    > > hast, eine tickende Zeitbombe und eine Gefahr für die Öffentlichkeit.
    > Lass
    > > besser die Finger von dem Teufelszeug und fang was mit deinem Leben an
    > > bevor die Polizei dich mit dem finalen Rettungsschuss zur Strecke
    > bringen
    > > muss. Hör auf mich Junge, bevor es zu spät ist!
    >
    > Echt toll, ich war kurz davor zu schmunzeln...
    Herlich... ich muste richtig lachen :D Schön einen morgen mit einem lachen zu beginnen :)


    PS:
    Ich vermisse eine Ignore Funktion

  18. Re: Shop umstellen?

    Autor: fuzzy 10.10.09 - 11:36

    Wie, was? Nazi-Zombies? Awesome! Muss ich haben. :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.09 11:38 durch fuzzy.

  19. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: Muhaha 10.10.09 - 17:28

    DeaD_EyE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Maßnahme ist seitens Valve freiwillig.

    Ja. Und vollkommen willkürlich, da man zB. die Painkiller-Serie in ihrer ganzen "Keine Jugendfreigabe"Herrlichkeit auch mit eine deutschen IP kaufen kann. Aktuell wird auf Steam das Hitman-Paket beworben. Darin enthalten ist "Codename 47", der erste Teil der Serie, der in Deutschland indiziert und gar nicht mehr offen verkauft werden darf.

  20. Re: 18 und geschnitten?

    Autor: der index 10.10.09 - 17:43

    DeaD_EyE schrieb:

    > Die Maßnahme ist seitens Valve freiwillig. Da das Spiel erst ab 18 verkauft
    > werden darf, wäre es egal, was darin auftaucht, solange es nicht
    > Verfassungswidrig ist. Eine bestimmte Rolle spielt dabei wahrscheinlich
    > auch unser Jugendschutz. Jungendliche könnten das Spiel mit Papas
    > Kreditkarte über Steam kaufen.

    Es geht vor allem darum, dass das Spiel nicht indiziert wird (siehe Quake, Doom, etc...) und somit nicht mehr beworben werden darf.
    Da Spiele hier noch nicht als Kunst aufgefasst werden (wie Filme) ist das eben alles relativ problematisch in Deutschland.

    Von daher kann ich die Publisher gut verstehen, dass sie Spiele für den deutschen Markt schneiden. Die wollen schließlich, dass Spielezeitungen, Läden, etc. sie nennen und sie Werbung machen dürfen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Bad Aibling
  2. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Deloitte, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,96€
  2. 51,99€
  3. 4,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

  1. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab
    Modehändler
    Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.

  2. VR-Headset: Oculus-Link-Beta unterstützt keine Radeon-Karten
    VR-Headset
    Oculus-Link-Beta unterstützt keine Radeon-Karten

    Wer will, kann ausprobieren, wie sich das eigentlich autarke Oculus Quest als verkabeltes PC-Headset macht: Facebook hat eine Beta veröffentlicht, vorerst läuft diese nur mit Nvidia-Grafikkarten, aber mit AMD-Prozessoren.

  3. Netztest: Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer
    Netztest
    Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer

    Die Netzbetreiber verstehen die Ergebnisse nicht, doch im Test der Computer-Bild stehen alle schlechter da als im Vorjahr, teilweise mit deutlichem Rückgang.


  1. 18:23

  2. 18:21

  3. 16:54

  4. 16:17

  5. 16:02

  6. 15:38

  7. 15:23

  8. 15:06