Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Left 4 Dead 2 bietet "Realismus…

Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: Silence20 10.10.09 - 11:30

    Normal kostet das Game ja über 50€, mit folgenden Tricks kriegt man das game für gerademal 23€ auf Steam!

    1) Pre-Order Rabat gebrauchen, sprich jetzt kaufen
    2) 4-Pack kaufen, dann gibts ein Game gratis dazu! Die 3 weiteren Kopien an Kollegen für auch jeweils 23€ weiter verkaufen.
    3) Hier sparrt man am meisten: Nicht in € kaufen sondern in $! Der Umrechnungskurs auf Steam ist 1$ = 1€. Und das geht wie folgt:
    - Mittels VPN nach USA verbinden damit man US IP hat
    - Beim Kaufen irgend eine US Adresse angeben und mit Kreditkarte bezahlen (PayPal geht net, ausser es ist ein US PayPal Account)

    und tata! Left 4 Dead 2 für unschlagbar günstige 23€!

  2. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: Trolololol 10.10.09 - 12:55

    Super Idee, ich kenne nicht mal Einen, der das Spiel spielen will ... mich eingeschlossen :)

  3. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: Silence20 10.10.09 - 13:10

    Als aktiver Left 4 Dead 1 Spieler kenne ich natürlich duzente von Leuten die das Spiel garantiert kaufen werden :)

  4. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: England Importeur 10.10.09 - 19:46

    Oder man holt sich die Englische Laden-Version - ungeschnitten und mit Hülle für umgerechnet 29 €. Ist einfacher und viele bevorzugen sowieso die Version die man auch in den eigenen Händen halten kann und ins Regal stellen kann. Die Steamvorteile hat man auch...

  5. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: Chucky2k 11.10.09 - 02:57

    @Silence20
    Geistiger dünn schiss

    und tata! ACCOUNT gesperrt von value wegen Betrug das wegen 23 € No Risk for fun viel Glück.


    @England Importeur
    Das dürfte die klügere Alternative sein und man hat noch Hülle mit netten Cover.

  6. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: trude 11.10.09 - 10:24

    armut macht kreativ.

  7. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: derKlaus 11.10.09 - 10:50

    Ich finde es sehr interessant, dass jemand, der nicht mal einen korrekten deutschen Satz mit vernünftigem Satzbau zu Papier bringt, solche Sparmaßnahmen vorschlägt.

    Bitte investiere das gesparte Geld in einen Deutschkurs.

  8. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: rabbelrauser 11.10.09 - 20:39

    Deine Armut kotzt mich an...

  9. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: D.Näher 12.10.09 - 02:10

    wo kommen wir denn da hin wenn jeder in deutschland die deutsche sprache sprechen kann? du bist bestimmt so ein unverbesserlicher rechtslastiger, zeig mal ein wenig respekt vor anderen sprachen und kulturen.

  10. Re: Left 4 Dead 2 für 23€: So gehts!

    Autor: Vollo 12.10.09 - 08:22

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es sehr interessant, dass jemand, der nicht mal einen korrekten
    > deutschen Satz mit vernünftigem Satzbau zu Papier bringt, solche
    > Sparmaßnahmen vorschlägt.
    >
    > Bitte investiere das gesparte Geld in einen Deutschkurs.


    Omg! Druckst du jeden Beitrag aus? Hier ein Sparvorschlag von mir: Lies die Beitrage direkt vom Monitor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart
  3. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  4. Stadt Pforzheim, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 5,25€
  2. 4,99€
  3. 4,60€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00