1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lego Worlds: Fröhlicher Frontalangriff…

na endlich - gute Idee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. na endlich - gute Idee

    Autor: the_doctor 01.06.15 - 22:24

    wenn natürlich auch rekursiv geklaut ;-)

    Macht aber nix, ich mochte Lego schon immer, Minecraft hat mir auch gut gefallen, warum also nicht alles zusammenschmeissen. Als Spieler / Konsument kann man davon eigentlich nur profitieren.

    Abgesehen davon haben mir die meisten Legogames von TT bisher gut gefallen, vor allem die StarWars-Teile auf der Wii :). Da hat man aber eher alles zu Klump gekloppt ;)

  2. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: TC 01.06.15 - 22:43

    Das beste an MC ist die Modcommunity - da fehlt hier noch einiges an Arbeit ;)

  3. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: Sander Cohen 01.06.15 - 22:57

    Bei MC auch, dadurch das die meisten Mods gar nicht für die aktuellen Versionen verfügbar sind ;)

  4. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: kitingChris 02.06.15 - 00:15

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei MC auch, dadurch das die meisten Mods gar nicht für die aktuellen
    > Versionen verfügbar sind ;)

    No shit Sherlock ?
    Und deswegen ist Minecraft also schlecht? WTF!

  5. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: Sander Cohen 02.06.15 - 01:10

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sander Cohen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei MC auch, dadurch das die meisten Mods gar nicht für die aktuellen
    > > Versionen verfügbar sind ;)
    >
    > No shit Sherlock ?
    > Und deswegen ist Minecraft also schlecht? WTF!

    Wer hat dir "Zusammenhänge erkennen" beigebracht? xD

    Deswegen nützt mir die Modbarkeit nur wenig, da eben kaum eine Mod auch mit der aktuellen Minecraft Version läuft!

  6. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: Little_Green_Bot 02.06.15 - 06:25

    Ich hoffe, es werden nur real existierende Bauteile in der Spielwelt benutzt. Und eine Option zum Ausdruck einer Real-Teileliste wäre witzig.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  7. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: Dwalinn 02.06.15 - 07:34

    the_doctor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn natürlich auch rekursiv geklaut ;-)

    Würde ich nicht sagen das ist einfach nur Lego in Digital. Minecraft baut quasi auf die gleichen Fans auf, ich würde es aber schon als anders bezeichnen.

  8. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: MarcusChachulski 02.06.15 - 08:29

    the_doctor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn natürlich auch rekursiv geklaut ;-)

    Wer hat hier bitte bei wem geklaut? xD Ich meine mich zu erinnern dass es Lego früher als Minecraft gab ;) Also war das Prinzip mit Klotz an Klotz schon weit VOR minecraft da =)

  9. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: Ockermonn 02.06.15 - 08:54

    MarcusChachulski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > the_doctor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn natürlich auch rekursiv geklaut ;-)
    >
    > Wer hat hier bitte bei wem geklaut? xD Ich meine mich zu erinnern dass es
    > Lego früher als Minecraft gab ;) Also war das Prinzip mit Klotz an Klotz
    > schon weit VOR minecraft da =)

    Na ich denke das hat er mit rekursiv geklaut gemeint ;) Lego bedient sich an MineCraft, was sich wiederum am Legoprinzip bedient hat.

  10. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 09:09

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ich denke das hat er mit rekursiv geklaut gemeint ;) Lego bedient sich
    > an MineCraft, was sich wiederum am Legoprinzip bedient hat.

    Welches sich an Bauwerken aus aller Welt bedient hat.
    Die Pyramiden sind auch nur Klotz auf Klotz und jeder normale Ziegelsteinmauer ist nichts anderes als Klotz auf Klotz.

    Lego hat nur diese kleinen Knubbels oben drauf getan, damit die Steine aneinander haften bleiben.
    Am Ende klaut jeder von jedem und macht eventuell etwas besseres daraus.
    Mir soll es recht sein.
    Das gute am Lego Minecraft ist, dass Microsoft einen Tritt in den Faulen Hintern bekommt und jetzt vielleicht mal Geld in ein neues Minecraft investiert. Zeit wird es jedenfalls. Mir macht das alte Minecraft immer noch Spaß, aber ich glaube es wird Zeit für eine neue Engine. Ich fürchte dabei nur um den Mod Support durch die Community.

  11. Re: na endlich - gute Idee

    Autor: Hotohori 02.06.15 - 14:03

    Werden meines Wissens auch nur.

    Das Spiel unterstützt auch den Lego Digital Designer. Sieht Thread im Steam Forum zum Spiel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zahoransky AG, Todtnau
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e. V., Sankt Augustin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TVs und IT-Zubehör)
  2. 116,01€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 142,10€)
  3. 56,05€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis ab 70€)
  4. ab 419€ neuer Tiefpreis bei Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"