1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Let's Play: Medienanstalten drohen mit…

RocketbeansTV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RocketbeansTV

    Autor: Naratik 22.03.17 - 13:03

    RocketbeansTV hat ja auch einen 24/7 Sender und haben sich auch kurz nach Sendebeginn eine Sendelizenz besorgt, weil sie sich scheinbar informiert haben und eben auf das gleiche Ergebnis gekommen sind.
    Leider unterliegt man dann etlichen Gesetzlichen Auflagen zB. durften sie dann keine USK 16 oder 18 Spiele mehr vor 22 Uhr zeigen etc.
    Sie haben aber dann dank Zusammenarbeit von Twitch.tv, Jugendschutz eine andere Lösung gefunden und sind jetzt als ab 18 Programm eingestuft und zB einige Kindersicherungen verbieten den Zugriff auf ihr Programm.

  2. Re: RocketbeansTV

    Autor: Kakiss 22.03.17 - 13:11

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie da konform mit dem Gesetz sind, sie sind ja doch eher stark medienerfahren.

    Vielleicht kann ja mal einer nachfragen :)
    Wäre interessant zu wissen, bevor sich alle wieder gegen den pöhsen Staat stellen, während die Streamer die sind, denen man auf die Finger hauen müsste.

  3. Re: RocketbeansTV

    Autor: |=H 22.03.17 - 13:20

    Die haben ja auch GameOne gemacht was auf MTV lief und da gibt es eben nicht nur "dummen" Livestream von irgendwelchen Spielen, sondern "richtige", teilweise eingekaufte, fremde Inhalte.

  4. Re: RocketbeansTV

    Autor: layer8 22.03.17 - 13:27

    nicht nur GameOne, davor auch GigaTV, ach das waren noch Zeiten =)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.17 13:27 durch layer8.

  5. Re: RocketbeansTV

    Autor: darren 22.03.17 - 13:51

    |=H schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben ja auch GameOne gemacht was auf MTV lief und da gibt es eben
    > nicht nur "dummen" Livestream von irgendwelchen Spielen, sondern
    > "richtige", teilweise eingekaufte, fremde Inhalte.

    du nennst also Game of Thrones einen dummen LiveStream??

    RBTV durfte letzte Staffel als einzige im Deutschen Free "TV" eine Folge zeigen...

  6. Re: RocketbeansTV

    Autor: dura 22.03.17 - 13:51

    Naratik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider unterliegt man dann etlichen Gesetzlichen Auflagen zB. durften sie
    > dann keine USK 16 oder 18 Spiele mehr vor 22 Uhr zeigen etc.

    Das gilt unabhängig von einer Rundfunklizenz.
    Generell dürfen 18+ Inhalte nur geschützt oder nach 23 Uhr angezeigt werden.

  7. Re: RocketbeansTV

    Autor: razer 22.03.17 - 13:56

    nur dass sie seit über nem halben jahr schon auf youtube sind, und nichtmehr auf twitch :)

  8. Re: RocketbeansTV

    Autor: nille02 22.03.17 - 17:07

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie da konform mit dem Gesetz sind, sie
    > sind ja doch eher stark medienerfahren.

    Und die ganzen Mediennetzwerke etc die Youtuber unterstützen etc etwa nicht? Der Piet und der Gronk wurden, als sie mit den Streams anfingen, auch darauf aufmerksam gemacht, sich eventuell doch mal beraten zu lassen.
    Das kam besonders auch durch RBTV, die selber darüber ja recht offen gesprochen haben.

  9. Re: RocketbeansTV

    Autor: nille02 22.03.17 - 17:08

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur dass sie seit über nem halben jahr schon auf youtube sind, und
    > nichtmehr auf twitch :)

    Ändert ja nichts an der Sachlage.

  10. Re: RocketbeansTV

    Autor: Gandalf2210 23.03.17 - 11:49

    Aber tagsüber darf jeder csgo streamen?
    Oder gta5

  11. Re: RocketbeansTV

    Autor: nille02 23.03.17 - 12:00

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber tagsüber darf jeder csgo streamen?
    > Oder gta5

    Jup, darfst du. Der Stream muss dann nur entsprechend markiert werden.

  12. Re: RocketbeansTV

    Autor: r3verend 23.03.17 - 13:55

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber tagsüber darf jeder csgo streamen?
    > Oder gta5

    CSGO ist übrigens ab 16 (USK).

  13. Re: RocketbeansTV

    Autor: RicoBrassers 23.03.17 - 14:30

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gandalf2210 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber tagsüber darf jeder csgo streamen?
    > > Oder gta5
    >
    > Jup, darfst du. Der Stream muss dann nur entsprechend markiert werden.

    ... und der Streaming-Anbieter muss verhindern, dass nicht-eingeloggte Zuschauer sowie Zuschauer, deren Alter (laut Profil) nicht dem Mindestalter entsprechen, den Stream nicht gucken können.

    Eine einfache Markierung reicht nicht aus, IIRC.

  14. Re: RocketbeansTV

    Autor: nille02 23.03.17 - 22:16

    RicoBrassers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine einfache Markierung reicht nicht aus, IIRC.

    War bei Twitch vollkommen ausreichend und die Jugendschützer haben nichts mehr beklagt.

  15. Re: RocketbeansTV

    Autor: RicoBrassers 24.03.17 - 07:46

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RicoBrassers schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine einfache Markierung reicht nicht aus, IIRC.
    >
    > War bei Twitch vollkommen ausreichend und die Jugendschützer haben nichts
    > mehr beklagt.

    Twitch selbst blockiert meines Wissens nach aber den Zugriff auf entsprechend markierte Streams, wenn der Zuschauer nicht eingeloggt ist oder das entsprechende Mindestalter nicht erreicht hat.

  16. Re: RocketbeansTV

    Autor: Phreeze 24.03.17 - 08:09

    die DIskussion ist extrem lolig:

    "bitte hier klicken wenn du über 18 bist, wenn nicht,bitte Fenster schliessen". Mist, bin 17,5, schnell wegklicken. (ersetze 17,5 durch 0 < x <18 )

  17. Re: RocketbeansTV

    Autor: RicoBrassers 24.03.17 - 08:16

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die DIskussion ist extrem lolig:
    >
    > "bitte hier klicken wenn du über 18 bist, wenn nicht,bitte Fenster
    > schliessen". Mist, bin 17,5, schnell wegklicken. (ersetze 17,5 durch 0 < x
    > <18 )

    Eine genauere Überprüfung ist nach dem deutschen Recht aber nicht notwendig. Wird sonst auch recht schwierig und teuer für den Anbieter, der die Altersverifikation mittels Kopie des Personalausweises dann durchführen muss.

    Auch die tolle Altersüberprüfung bei Amazon Prime Video (eingeben der Daten der unteren Hälfte der Rückseite des neuen Persos) kann man umgehen, da die Informationen eben nicht mit einer Datenbank abgeglichen werden und man passende "Persodaten" auch kostenlos & einfach online generieren kann.

  18. Re: RocketbeansTV

    Autor: Dwalinn 24.03.17 - 13:18

    Nochmal lesen, es geht darum das sie NICHT einfach nur Games Streamen und dazu witze machen sondern das dort "Professionell" Inhalte von Drittanbietern gezeugt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Stuttgart, Zwickau, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09