1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lieferengpass: Alternate verkauft…

Ja ne, ist klar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja ne, ist klar

    Autor: Phintor 14.03.21 - 08:18

    "Mit einem kreativen Motivationsschreiben, eigenen Youtube-Videos oder Links zu den Social Media-Profilen" sollen die Interessierten begründen, warum sie die Konsole zugeteilt bekommen sollten"

    WTF? Die verlangen jetzt allen ernstes das man Bewerbungen schreibt um etwas bei ihnen kaufen zu können? Sagt mal ALTERNATE, ist das der Versuch mit Absicht potentielle Kunden zu verprellen, oder was läuft da bei Euch schief?

    Demnächst heißt es dann, Ryzen 9 5950x nur bei Vorlage eines Lebenslaufs.
    Polizeiliches Führungszeugnis für den Kauf einer neuen Grafikkarte erforderlich!

    Klar, Scalper vorschieben usw. Ihr wollt die Leute doch verarschen oder?

  2. Re: Ja ne, ist klar

    Autor: xMarwyc 14.03.21 - 12:40

    Phintor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Mit einem kreativen Motivationsschreiben, eigenen Youtube-Videos oder
    > Links zu den Social Media-Profilen" sollen die Interessierten begründen,
    > warum sie die Konsole zugeteilt bekommen sollten"
    >
    > WTF? Die verlangen jetzt allen ernstes das man Bewerbungen schreibt um
    > etwas bei ihnen kaufen zu können? Sagt mal ALTERNATE, ist das der Versuch
    > mit Absicht potentielle Kunden zu verprellen, oder was läuft da bei Euch
    > schief?
    >
    > Demnächst heißt es dann, Ryzen 9 5950x nur bei Vorlage eines Lebenslaufs.
    > Polizeiliches Führungszeugnis für den Kauf einer neuen Grafikkarte
    > erforderlich!
    >
    > Klar, Scalper vorschieben usw. Ihr wollt die Leute doch verarschen oder?

    Ich nenne das eher verzweiflten Versuch seine Kunden zufrieden zu stellen die ansonsten leer ausgehen. Verstehe deinen Post nicht. Übertreib halt komplett.

  3. Re: Ja ne, ist klar

    Autor: Phintor 14.03.21 - 15:29

    Es geht mir schlicht darum das man sich bewerben muss um etwas kaufen zu dürfen.
    Wenn ich etwas nicht bekomme, da es Ausverkauft ist, habe ich eben Pech.

    Ich erinnere mal an die Situation mit dem Toilettenpapier letztes Jahr. Man stelle sich vor, Aldi und Co hätten von potentiellen Kunden verlangt sich für den Kauf zu bewerben. Solche Einstiegshürden sind einfach eine Farce. Unabhängig davon, um was für ein Produkt es sich handelt.

  4. Re: Ja ne, ist klar

    Autor: Jokovic 14.03.21 - 16:45

    Man stelle sich vor, Toilettenpapier und eine Playstation sind überhaupt nicht vergleichbar..

  5. Re: Ja ne, ist klar

    Autor: xPandamon 14.03.21 - 20:47

    Es geht schlicht und einfach darum, die Produkte auch tatsächlich an Kunden zu bringen die sie nutzen und nicht einfach weiterverkaufen. Ich finde die Idee klasse, einfach weil Bots dort ausgeschlossen sind, sofern die nicht extrem kreativ werden.

  6. Re: Ja ne, ist klar

    Autor: miguele 15.03.21 - 07:42

    Phintor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Mit einem kreativen Motivationsschreiben, eigenen Youtube-Videos oder
    > Links zu den Social Media-Profilen" sollen die Interessierten begründen,
    > warum sie die Konsole zugeteilt bekommen sollten"
    >
    > WTF? Die verlangen jetzt allen ernstes das man Bewerbungen schreibt um
    > etwas bei ihnen kaufen zu können? Sagt mal ALTERNATE, ist das der Versuch
    > mit Absicht potentielle Kunden zu verprellen, oder was läuft da bei Euch
    > schief?
    >
    > Demnächst heißt es dann, Ryzen 9 5950x nur bei Vorlage eines Lebenslaufs.
    > Polizeiliches Führungszeugnis für den Kauf einer neuen Grafikkarte
    > erforderlich!
    >
    > Klar, Scalper vorschieben usw. Ihr wollt die Leute doch verarschen oder?

    Du drehst auch völlig unnötig am Rad. Wenn dich die PS5 interessiert ist das bei Alternate noch deine größte Chance eine zu bekommen. Wenn es dich nicht interessiert: was regst du dich künstlich auf?

    Langsam übertreibt ihr alle auch maßlos. Kommt mal wieder runter, die versuchen immerhin was gegen die Scalper zu unternehmen.

  7. Re: Ja ne, ist klar

    Autor: JaneDoe 15.03.21 - 10:44

    Phintor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht mir schlicht darum das man sich bewerben muss um etwas kaufen zu
    > dürfen.
    > Wenn ich etwas nicht bekomme, da es Ausverkauft ist, habe ich eben Pech.
    >
    > Ich erinnere mal an die Situation mit dem Toilettenpapier letztes Jahr. Man
    > stelle sich vor, Aldi und Co hätten von potentiellen Kunden verlangt sich
    > für den Kauf zu bewerben. Solche Einstiegshürden sind einfach eine Farce.
    > Unabhängig davon, um was für ein Produkt es sich handelt.

    Ist doch eine gute Lösung in der aktuellen Situation. Die haben 320 Konsolen für einige Tausend Leute. Wenn die Normal abverkauft werden, landen die Konsolen auf jeden Fall bei Bots. Heißt alles was Geschwindigkeit mit einbezieht fällt flach, wenn man das Ziel hat die Konsole direkt an einen Spieler zu verkaufen. Bei einer normalen Verlosung ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein paar tausend Bots automatisch registrieren und die Konsolen abgreifen geringer, aber trotzdem noch recht hoch. Damit sind alle erst recht unzufrieden.
    Mit der individuellen Bewerbung steigt die Schwelle für Bots, bzw sind die einfach zu Filtern. Damit steigt die Chance, dass bei einer Verlosung ein Spieler die Konsole bekommt giagntisch. Finde das Vorgehen daher in der aktuellen Situation daher ziemlich gut eingefädelt.

    (N)etiquette ist auch im Internet gern gesehen und hat positive Effekte auf den Konversationsverlauf.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.03.21 10:45 durch JaneDoe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  2. Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH, Wiesbaden
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...
  2. 777€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Akku-Rasentrimmer für 65,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme