1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lineage & Co.: Goldfarming für…

Lineage & Co.: Goldfarming für Nordkoreas Nuklearprogramm

Nordkorea verdient angeblich am internationalen Geschäft mit dem Goldfarming in Onlinerollenspielen. Mit den Erlösen soll das Regime sein Nuklearprogramm finanzieren und Luxusgüter für das Militär kaufen. Nordkorea bestreitet das jedoch.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Lineage & Co.: Goldfarming für Nordkoreas Nuklearprogramm" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. USA könnten damit ihre Schulden abbauen... 1

    Baron Münchhausen. | 10.08.11 23:38 10.08.11 23:38

  2. 6 Mio, 2 Jahre, 30 z.T. an Eliteunis ausgebildet 9

    dabbes | 08.08.11 12:07 10.08.11 09:56

  3. rund 30 jungen Computerspieler 4

    TheUltimateStar | 08.08.11 11:05 09.08.11 08:01

  4. 6 Mio USD? 2

    myElrond | 08.08.11 11:30 09.08.11 08:00

  5. Wenn man's versucht, positiv zu sehen... 2

    Mit_linux_wär_das_nicht_passiert | 08.08.11 16:50 09.08.11 07:59

  6. Schluss mit der Finanzierung von Terrorstaaten aus dem Internet! 1

    Chatlog | 08.08.11 18:37 08.08.11 18:37

  7. Sinnvoll. 5

    hmm5 | 08.08.11 11:20 08.08.11 17:22

  8. Himmelschreiender Schwachsinn 3

    aroddo | 08.08.11 11:14 08.08.11 13:19

  9. C&C Generals 1

    Vollstrecker | 08.08.11 13:04 08.08.11 13:04

  10. Kim Jong Il looks at ... 1

    tfoxx | 08.08.11 12:56 08.08.11 12:56

  11. Und ihr Atomprogramm 1

    Keridalspidialose | 08.08.11 12:06 08.08.11 12:06

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Produktmanager Digitale Infrastrukturen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT Projekt- & Programmmanager (m/w/d)
    Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  3. Development Worker as Digital Ambassador (m/f/d) Supporting Digitalisation Processes of a Juvenile ... (m/w/d)
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Lusaka (Sambia)
  4. Application Manager SAP TM/LE-TRA*
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€ (UVP 19,99€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  4. 30,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45