Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Livestream: Ist das Super Nt super…

Test und Fazit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Test und Fazit?

    Autor: Der schwarze Ritter 14.02.18 - 16:04

    Kommt sowas noch oder bin ich auf das Video angewiesen?

  2. Re: Test und Fazit?

    Autor: mw (Golem.de) 14.02.18 - 16:10

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt sowas noch oder bin ich auf das Video angewiesen?

    Wie im Text erwähnt befinden wir uns gerade jetzt im Test und haben den Livestream als Zusatz-Angebot für alle ungeduldigen und wissbegierigen Retro-Freunde veröffentlicht.

    Ein Test mit Fazit-Video folgt. Der Livestream geht aber auf alle wichtigen Elemente bereits ein.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  3. Re: Test und Fazit?

    Autor: Der schwarze Ritter 14.02.18 - 16:15

    Ah, super. Danke für die Info, dann weiß ich schon, was ich heute Abend zu tun habe :D

  4. Re: Test und Fazit?

    Autor: Daaaaaaaaaaaax 14.02.18 - 19:49

    Vielen Dank für das Video!

    Ich würde mich beim Test freuen, wenn folgende Rubriken dabei wären. Vergleiche mit Retron, SNES Mini welches System schneidet wo besser/schlechter ab?
    Für mich ganz wichtig, läuft Bomberman 5 samt fünf Joypads genauso wie auf dem SNES?
    Bzw. gibt es mittlerweile eine Art fünf Spieleradapter für das SNES Mini von dem ich noch nichts weiß?
    Und ganz wichtig natürlich das Thema: lag. Hatte mal SNES Spiele auf dem Raspberry Pi gezockt. War aber wegen des lags ungenießbar. Weiß aber nicht, ob es an dem konvertieren des Videosignals zu HDMI oder an der Emulation selbst lag. Bei der Retropi z.B. hatte ich letztens keinen lag ausmachen können.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.18 19:54 durch Daaaaaaaaaaaax.

  5. Re: Test und Fazit?

    Autor: Kakiss 15.02.18 - 12:42

    Daaaaaaaaaaaax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielen Dank für das Video!
    >
    > Ich würde mich beim Test freuen, wenn folgende Rubriken dabei wären.
    > Vergleiche mit Retron, SNES Mini welches System schneidet wo
    > besser/schlechter ab?
    > Für mich ganz wichtig, läuft Bomberman 5 samt fünf Joypads genauso wie auf
    > dem SNES?
    > Bzw. gibt es mittlerweile eine Art fünf Spieleradapter für das SNES Mini
    > von dem ich noch nichts weiß?
    > Und ganz wichtig natürlich das Thema: lag. Hatte mal SNES Spiele auf dem
    > Raspberry Pi gezockt. War aber wegen des lags ungenießbar. Weiß aber nicht,
    > ob es an dem konvertieren des Videosignals zu HDMI oder an der Emulation
    > selbst lag. Bei der Retropi z.B. hatte ich letztens keinen lag ausmachen
    > können.

    Ich glaube bei my life in gaming oder wie der Kanal auf Youtube heisst, gibt es einen Test inklusive ziemlich langen Interviews mit dem Entwickler.
    Dieser sagt darin, dass er alle möglichen Aufsätze, ähnlich wie der Action Replay, ausprobiert hat und diese, selbst die exotischten, haben alle tadellos funktioniert.

    Ich fand es echt erstaunlich, wie viel Mühe er sich mit dem Gerät gegeben hat, da er die Reaktionszeiten der Hardware (Lag) et cetera alles eins zu eins nachbilden wollte und wohl auch hat.

    Der Adapter für fünf Spieler ist da wohl nur Nebensache, aber sollte wohl problemlos funktionieren :)
    PS ich habe den Adapter aber kein Bomberman :>
    Bleibt mir leider nur Secret of Mana für mehr als zwei Spieler :D

  6. Re: Test und Fazit?

    Autor: Daaaaaaaaaaaax 15.02.18 - 18:54

    Cool, danke Kakiss!
    Ja, der Typ muss ein ziemlich kranker Elektrotechnikchecker sein wenn er das mit dem lag so hinbekommen hat.

    Ich habe diverse BBM Teile und natürlich auch das multitab und fünf Controller. Hatte letztens einen Bang und Olufsen Röhrenfernseher gekauft. Da entweder diese oder Klasse 2 Monitore mit YUV Lösung das Beste sein sollen. Aber das Zeug immer zu Freunden mit schleppen, was früher selbstverständlich für mich war, ist halt heute nicht mehr zeitgemäß. Da scheint das Super NT eine gute Lösung zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. mWGmy World Germany GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29