1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lost Ark im Test: Warteschlangen…

Nach Tutorial abgeschaltet.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: korona 20.02.22 - 14:21

    Man wählt eine Klasse und sofort eine neue Klasse wtf? Ich weiß dass das Spiel schon älter ist aberso einen Quatsch habe ich noch nie gesehen. Danach wirkte es wie ein einfaches MMO, davon habe ich schon genug gespielt und keine Lust erst Tage zu grinden bis ich zum "tollen" Spielinhalt komme. Davor muss ich aber ewig die gleichen Tasten nach Ablauf des Cooldowns drücken...

    Ne danke das ist nix mehr für mich.

  2. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: Lufegrt 20.02.22 - 15:35

    Das es ein mmo ist hast du erst gemerkt nachdem du 80gb runtergeladen.


    korona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man wählt eine Klasse und sofort eine neue Klasse wtf? Ich weiß dass das
    > Spiel schon älter ist aberso einen Quatsch habe ich noch nie gesehen.
    > Danach wirkte es wie ein einfaches MMO, davon habe ich schon genug gespielt
    > und keine Lust erst Tage zu grinden bis ich zum "tollen" Spielinhalt komme.
    > Davor muss ich aber ewig die gleichen Tasten nach Ablauf des Cooldowns
    > drücken...
    >
    > Ne danke das ist nix mehr für mich.

  3. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: korona 20.02.22 - 16:14

    Gibt auch mittlerweile andere MMOs wo der Grind nicht so massiv ist.

  4. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: miguele 20.02.22 - 16:59

    korona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man wählt eine Klasse und sofort eine neue Klasse wtf? Ich weiß dass das
    > Spiel schon älter ist aberso einen Quatsch habe ich noch nie gesehen.
    > Danach wirkte es wie ein einfaches MMO, davon habe ich schon genug gespielt
    > und keine Lust erst Tage zu grinden bis ich zum "tollen" Spielinhalt komme.
    > Davor muss ich aber ewig die gleichen Tasten nach Ablauf des Cooldowns
    > drücken...
    >
    > Ne danke das ist nix mehr für mich.


    Gibt es in Rollenspielen seit es Rollenspiele gibt. Klasse und Unterklasse. Wie kann man sich über sowas aufregen oder wundern? Dein erstes PC Spiel? Und warum ist das überhaupt so formuliert, als ob es was negatives ist?

  5. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: grorg 20.02.22 - 18:18

    korona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man wählt eine Klasse und sofort eine neue Klasse wtf? Ich weiß dass das
    > Spiel schon älter ist aberso einen Quatsch habe ich noch nie gesehen.

    Vorher startete man mit Lvl 1 und jede Hauptklasse hatte ihr eigenes Tutorial-Gebiet bis Lvl 10, wo man dann eine Subklasse wählt. Das haben sie jetzt entfernt und man startet sofort mit Lvl 10.

  6. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: Hotohori 20.02.22 - 19:09

    korona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt auch mittlerweile andere MMOs wo der Grind nicht so massiv ist.

    Nach über 10 Jahren wissen das scheinbar kaum noch welche und denken das wäre halt normal für MMOs. Traurig, traurig... das Genre war mal so viel mehr.

  7. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: ssmurf 20.02.22 - 20:10

    Hotohori schrieb:
    > Nach über 10 Jahren wissen das scheinbar kaum noch welche und denken das
    > wäre halt normal für MMOs. Traurig, traurig... das Genre war mal so viel
    > mehr.

    Kenne so gut wie kein MMORPG in dem Grind nicht Teil der Spielmechanik war oder ist. Und das war auch vor 10 oder 15 Jahren nicht anders.

  8. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: Hotohori 20.02.22 - 20:15

    ssmurf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > > Nach über 10 Jahren wissen das scheinbar kaum noch welche und denken das
    > > wäre halt normal für MMOs. Traurig, traurig... das Genre war mal so viel
    > > mehr.
    >
    > Kenne so gut wie kein MMORPG in dem Grind nicht Teil der Spielmechanik war
    > oder ist. Und das war auch vor 10 oder 15 Jahren nicht anders.

    Ja, sorry, ich sehe gerade ich hab mich etwas dumm ausgedrückt. Was ich aussagen wollte war eben genau das. Grind gehört fest zum MMORPG Genre mit dazu und früher musste man oft Grinden um in der Level Phase weiter zu kommen. Heute wird ja schon das Leveln an sich als Grind wahrgenommen, weil man ja eigentlich nur in den Endcontent will... um dort was zu tun? Endloses sinnloses Grinding aus der absoluten Spielspaßhölle zu spielen...

    Warum aber empfinden Spieler das nicht so? Weil es ein Unterschied gibt zwischen vom Spiel erzeugten Grinding und von Spieler selbst erzeugten Grinding. Wer durch das Leveln hetzt erzeugt Grinding selbst und dieses Grinding fühlt sich besonders negativ an. Wer nicht hetzt, der empfindet das Grinding auch weniger nervig. Nein, es kann sogar so weit gehen, dass das Grinding selbst Spaß macht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.22 20:18 durch Hotohori.

  9. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: ilovekuchen 21.02.22 - 08:01

    korona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt auch mittlerweile andere MMOs wo der Grind nicht so massiv ist.


    Welche denn? Man muss ja nicht min-maxen sondern kann gemütlich spielen, laut Aussage der Veteranen reicht das um bis zum nächsten content bereit zu sein. Wenn nicht greift die Ketchup bottle.

  10. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: korona 21.02.22 - 09:32

    Secret World fällt mir da gerade ein

  11. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: Legendenkiller 21.02.22 - 09:43

    Jo das ist ein bischen Schade.

    Andererseits sind die Charaktergeschichten, als das Video wenn man ein Charakter auswählt, so trivial und einfallslos, das es wohl besser ist das alles wegzulassen.

    Und die "Story" bis L50 ist ja im Prinzip auch nur das große "Tutorial".

    In Gildwars2 kann man z.b. gleich neue Chars mit Max level erstellen, wenn man den 1. durch die Story durch hat.

  12. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: BlindSeer 21.02.22 - 09:46

    TSW haben sie ja mit Legends leider total umgebaut und IMHO versaut. Komplexität raus geworfen und mehr Action rein. -_-

  13. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: ilovekuchen 21.02.22 - 09:51

    Legendenkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo das ist ein bischen Schade.
    >
    > Andererseits sind die Charaktergeschichten, als das Video wenn man ein
    > Charakter auswählt, so trivial und einfallslos, das es wohl besser ist das
    > alles wegzulassen.
    >
    > Und die "Story" bis L50 ist ja im Prinzip auch nur das große "Tutorial".
    >
    > In Gildwars2 kann man z.b. gleich neue Chars mit Max level erstellen, wenn
    > man den 1. durch die Story durch hat.
    Das das in GW2 geht wusste ich nicht, ist weird weil es da vor allem uns erkunden geht und man nebenbei hunderte Level farmt.
    Egal, was du nicht wusstest ist, dass du in lost ark genau zwei Charaktere auf max level boosten kannst sobald der erste durch die Story durch ist.

  14. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: Frank_N_Stein 21.02.22 - 10:20

    > Welche denn? Man muss ja nicht min-maxen sondern kann gemütlich spielen,
    > laut Aussage der Veteranen reicht das um bis zum nächsten content bereit zu
    > sein. Wenn nicht greift die Ketchup bottle.

    FF XIV hat wenig bis gar kein Grinding wenn du die Hauptstory durchspielst, und die ist im Ggs. zu den Korea-Grindern SEHR SEHR gut. Im Endgame ist der Grind fürs Gear zwar schon da, aber im Vergleich zu dem was ich sonst so kenne (WoW, Aion, Tera, Black Desert Online) sehr gemäßigt.

  15. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: yumiko 21.02.22 - 10:33

    korona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Secret World fällt mir da gerade ein
    Oh jaaaaa.
    Verstehe nicht warum Leute Probleme mit level-/klassenlosen Systemen haben.
    Gibt doch viel mehr Freiheiten. Und man kann sich (mehr) auf die Story konzentrieren.

  16. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: alpinlol 21.02.22 - 11:08

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Legendenkiller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jo das ist ein bischen Schade.
    > >
    > > Andererseits sind die Charaktergeschichten, als das Video wenn man ein
    > > Charakter auswählt, so trivial und einfallslos, das es wohl besser ist
    > das
    > > alles wegzulassen.
    > >
    > > Und die "Story" bis L50 ist ja im Prinzip auch nur das große "Tutorial".
    >
    > >
    > > In Gildwars2 kann man z.b. gleich neue Chars mit Max level erstellen,
    > wenn
    > > man den 1. durch die Story durch hat.
    > Das das in GW2 geht wusste ich nicht, ist weird weil es da vor allem uns
    > erkunden geht und man nebenbei hunderte Level farmt.
    > Egal, was du nicht wusstest ist, dass du in lost ark genau zwei Charaktere
    > auf max level boosten kannst sobald der erste durch die Story durch ist.

    Bin gerade nicht zu 100% sicher, aber ich glaube man kann bis zu 9 Charaktere boosten.
    Zwei durch den Power Pass und weitere durch den Knowledge Transfer (dieser kostet Gold).
    Du erstellst den Char, machst die ersten paar Quests bis du in dein Stronghold kannst und startest dort dann den Knowledge Transfer, dieser dauert 8 Stunden und danach hast du einen 50er Char mit 302er Gear (Eventuell später auch höheres Gear).
    Gold bekommst du durch allerlei Quests und das AH/Market.

  17. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: ovbspawn 21.02.22 - 11:17

    Frank_N_Stein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Welche denn? Man muss ja nicht min-maxen sondern kann gemütlich spielen,
    > > laut Aussage der Veteranen reicht das um bis zum nächsten content bereit
    > zu
    > > sein. Wenn nicht greift die Ketchup bottle.
    >
    > FF XIV hat wenig bis gar kein Grinding wenn du die Hauptstory durchspielst,
    > und die ist im Ggs. zu den Korea-Grindern SEHR SEHR gut. Im Endgame ist der
    > Grind fürs Gear zwar schon da, aber im Vergleich zu dem was ich sonst so
    > kenne (WoW, Aion, Tera, Black Desert Online) sehr gemäßigt.

    Nur blöd, wenn man dann doch etwas Gear grinden muss, weil man für die Instanz für die MSQ einen zu geringen GS hat. ^^ Da war dann mein Vorteil, dass man die ersten Wochen die langen Warteschlangen hatte, dadurch konnte ich mir fehlenden GS im Auktionshaus kaufen ;-)

  18. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: Michael H. 21.02.22 - 11:52

    Frank_N_Stein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Welche denn? Man muss ja nicht min-maxen sondern kann gemütlich spielen,
    > > laut Aussage der Veteranen reicht das um bis zum nächsten content bereit
    > zu
    > > sein. Wenn nicht greift die Ketchup bottle.
    >
    > FF XIV hat wenig bis gar kein Grinding wenn du die Hauptstory durchspielst,
    > und die ist im Ggs. zu den Korea-Grindern SEHR SEHR gut. Im Endgame ist der
    > Grind fürs Gear zwar schon da, aber im Vergleich zu dem was ich sonst so
    > kenne (WoW, Aion, Tera, Black Desert Online) sehr gemäßigt.

    FF XIV ist halt auch tatsächlich ein Paradebeispiel für ein richtig gutes MMORPG...
    Jedoch hat es einfach mit dem Alter zu kämpfen was Grafik und Kampfsystem angeht. Ich würde ein entsprechendes FF MMORPG mit aktueller Grafik und modernem Kampf/Skillsystem begrüßen.
    Ich persönlich find ja das Live Action Kampfsystem von BDO einigermaßen gelungen, wo du je nach Tastenkombination verschiedene Skills stacken bzw. weitere Effekte durch das richtige Timing auslösen kannst.

    So n System wo du quasi durch einen Shieldrush die gegnerische Panzerung durchbrichst um dann den Gegner mit einem Stampfer zu Boden zu bringen und um dann mit dem Schwert drauf hauen zu können und ne Blutung zu verursachen und du da ne Kombo starten kannst die dir die refreshtime für andere Skills resetten kann wenn du das richtig timest. Da kommt dann halt auch so n bissl der Skill mit rein, statt einfach nur alle Fähigkeiten nacheinander zu spammen.

  19. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: BlindSeer 21.02.22 - 12:04

    Wieso habe ich eigentlich das Gefühl das "modern" immer "== action" gesetzt wird?

  20. Re: Nach Tutorial abgeschaltet.

    Autor: korona 21.02.22 - 12:27

    FC hatte aber ganz andere Probleme. Das Kampfsystem war grausam. Theoretisch konnte man aoe Attacken ausweichen, leider durch die Latenz hätte man reagieren müssen bevor die Warnung dazu kam

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektleitung (w/m/d) Informationssicherheit
    Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Wiesbaden
  2. Auditorin / Auditor (w/m/d) für Informationssicherheit
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Change- und Releasemanagement
    Finanzbehörde Steuerverwaltung, Hamburg
  4. Mitarbeiter (f/m/d) IT-Service-Desk - 1st-Level-Support
    ITM Isotope Technologies Munich SE, Garching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 200€)
  2. (heute: Gehäuse, Netzteile und Wasserkühlungen von Fractal Design)
  3. 399€
  4. (u. a. AMD Ryzen 7 5700G für 239€ statt 285,49€ im Vergleich, Samsung SSD 970 EVO Plus 250GB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Industrie: Wie die Glasindustrie vom Erdgas abhängt
Industrie
Wie die Glasindustrie vom Erdgas abhängt

Die Glasindustrie nutzt bisher überwiegend fossile Energien. Strom und Wasserstoff könnten Alternativen sein, doch ein wichtiges Modellprojekt ist gerade gescheitert.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Brimstone Energy Startup will klimaneutralen Zement aus Silikaten herstellen
  2. Die fossilfreie Chemiefabrik Von elektrischen Crackern und grünen Olefinen
  3. Treibstoffe E-Fuels-Produktion in der Praxis

Klimaschutz: Was bedeutet das Verbrenner-Aus ab 2035?
Klimaschutz
Was bedeutet das Verbrenner-Aus ab 2035?

Nach den Plänen der EU könnten in 13 Jahren Benzin- und Diesel-Pkw aus den Autohäusern verschwunden sein. Doch ist das wirklich sinnvoll?
Eine Analyse von Friedhelm Greis und Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Radbolzen locker Toyota ruft vollelektrischen bZ4X zurück
  2. Goodwood Festival of Speed So sieht der Elektro-Sportwagen Polestar 5 aus
  3. Ford-Werke Saarlouis verliert Wettbewerb um Elektroautoproduktion

Apple Newton Messagepad: Apples Handheld ohne Jobs-Garantie
Apple Newton Messagepad
Apples Handheld ohne Jobs-Garantie

Das Messagepad war Apples erstes Handheld - und hat einen schlechten Ruf. Unser Test zeigt allerdings, dass das PDA-Konzept seiner Zeit voraus war.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 16 kann Captchas umgehen
  2. Umweltschutz Apple verschickt reparierte iPhones in Umweltverpackung
  3. App Store Bundeskartellamt untersucht Apples Anti-Tracking