Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macher von Dark Age of Camelot…

Als alter DAOC Spieler ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: Galde 03.04.13 - 19:22

    wäre es ja eigentlich ein Grund zu jubeln und ein Grund zu spenden...

    Wenn da nicht Warhammer Online gewesen wäre welches ein 2. DAOC werden sollte, es aber irgendwie so garnicht war :-(.

    Da würd mir echt das vertrauen fehlen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.13 19:23 durch Galde.

  2. Re: Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: Neonen 03.04.13 - 20:22

    Galde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es ja eigentlich ein Grund zu jubeln und ein Grund zu spenden...
    >
    > Wenn da nicht Warhammer Online gewesen wäre welches ein 2. DAOC werden
    > sollte, es aber irgendwie so garnicht war :-(.
    >
    > Da würd mir echt das vertrauen fehlen.


    Ich bin auch "alter" DAoC Spieler, allerdings zu WAR... könnte durchaus an EA liegen dass da alles so "schön" geworden ist?
    Die ganzen Änderunden bei denen ich als Warhammer Spieler schon schreien und weinen musste kamen meines Wissens nach erst nachdem EA Mythic aufgekauft hatte.. Und da war für mich schon klar: Das wird kein DAoC 2.0. :/

  3. Re: Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: MightyPit 03.04.13 - 21:28

    Ich hab auch daoc und war gespielt. Klar war für mich das war kein daoc2 wird, als ich wusste das es nur 2 reiche geben wird. Dazu die Rvr-Gebiete die in die PVE Karten eingebettet waren.
    Das hier ( Camelot Unchained ) wird was ganz anderes. Keine Ahnung ob man es daoc2 nennen sollte. Es wird keinerlei PvE haben. Nur Rvr. Es wird eine Crafter-Klasse geben. Überhaupt wird es Gegenstände nur über die Spieler-Handwerker geben. Das ist schon der erste Punkt den ich unglaublich spannend finde. Das zweite das atemberaubend klingt ist, das man als Spieler alle möglichen Strukturen bauen kann. Die dann angegriffen und verteidigt, erobert oder zerstört werden können. Das ganze in einem 3-Reiche Kampf, mit jeweils unterschiedlichen Rassen und Klassen. Schwer zu balancen, sicherlich. Aber da hier nur auf das RvR geachtet werden muss und nicht auf irgendwas PvE bezogenes, sicherlich machbar.

  4. Re: Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: Kabelsalat 04.04.13 - 12:41

    Ich als ehemaliger DAoC Spieler muss schon sagen, dass ich mich sehr auf dieses Spiel freue. WAR war ein Reinfall, aber das sieht man auch, wenn man sich da mal hinverirrt.
    Aber bei einem Titel wie Camelot Unchained und den Namen der beteilligente Völker bin ich zuversichtlich, dass diesmal wirklich ein DAoC 2 dabei rauskommt.

  5. Re: Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: Puppenspieler 04.04.13 - 12:43

    MightyPit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird keinerlei PvE haben.

    Wo steht das? Auf kickstarter steht viel mehr:

    "No PvE (player vs. environment) -based leveling, loot drops or other such systems are currently planned."

    Da besteht schon ein kleiner Unterschied zu deiner Aussage, IMO.

  6. Re: Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: ownage77 04.04.13 - 13:57

    Ich bin schon sehr gespannt auf das Spiel. Es konzentriert sich voll auf das RVR mit 3 Fraktionen.
    Auch das die Klassen nicht gespiegelt sind gefällt mir sehr gut.
    Ich habe das Projekt auf kickstarter unterstützt.

  7. Re: Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: Moe479 06.04.13 - 06:05

    viel spass beim entäuscht werden ...

  8. Re: Als alter DAOC Spieler ....

    Autor: Nolan ra Sinjaria 06.04.13 - 07:23

    Gibts nen Grund für deinen Pessimismus oder willst einfach nur andren ihre Hoffnungen mies reden?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Flein
  2. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Oberschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

  1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
    Neue API-Lücke
    Google+ macht noch schneller zu

    Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

  2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
    Überschallauto
    Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

    Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

  3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
    Capcom
    Der Hexer jagt in Monster Hunter World

    Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


  1. 21:00

  2. 18:28

  3. 18:01

  4. 17:41

  5. 16:43

  6. 15:45

  7. 15:30

  8. 15:15