1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mario Kart Tour: Diskussionen um…

Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: JouMxyzptlk 15.01.21 - 13:43

    ...und gleich muss das typisch deutsche Gemecker kommen.
    Anstatt sich zu freuen dass so was in ein Spiel kommt, wie es viele andere Staaten machen...
    Meckern.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: LH 15.01.21 - 13:46

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und gleich muss das typisch deutsche Gemecker kommen.
    > Anstatt sich zu freuen dass so was in ein Spiel kommt, wie es viele andere
    > Staaten machen... Meckern.

    Dir ist sicher die Ironie nicht entgangen, dass dein Post exakt dem von dir kritisierten Stereotyp entspricht ;)

    Abseits davon aber: Auch in anderen Ländern gibt es immer wieder Kritik an einer stereotypen Darstellung der eigenen Bevölkerung, ein klassisches Beispiel wäre hier Mexiko. Wir müssen uns auch als Deutsche nicht unbedingt darüber freuen, wenn unser vielfältiges Land in solchen Situationen auf die in Süddeutschland vorherrschende Kultur reduziert wird.
    Natürlich werden viele Videospiele mit einem sehr groben Pinsel gezeichnet, aber müssen wir uns deswegen darüber freuen?

  3. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: BlindSeer 15.01.21 - 13:47

    Ich musste eher schmunzeln. Steht ja auch da, dass es viele mit Humor nehmen. Einige können halt nicht anders als ihrem instinktivem Beißrefelx nachgeben. ;)

  4. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: BlindSeer 15.01.21 - 13:50

    Man kann es auch mit einem Augenzwinkern nehmen. Klar Deutsche wohnen meist von der Umgebung her entweder im Schwarzwald oder in Berlin und tragen dazu Trachten, oder sind Rentner im Hawai Hemd, welche auf ein deutsches Wort mit Freude und einer spendablen Brieftasche reagieren. So what? Vielleicht sollten wir alle mal wieder entspannter werden und solchen Klisches mit einem Schmunzeln begegnen. Bis ich mich über die Darstellung eines Grufties im TV aufrege muss schon sehr tief in die Stereotypenkiste gegriffen werden.

    Wozu der Stress? Das Leben ist oft unentspannt genug.

  5. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Dino13 15.01.21 - 13:51

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und gleich muss das typisch deutsche Gemecker kommen.
    > Anstatt sich zu freuen dass so was in ein Spiel kommt, wie es viele andere
    > Staaten machen...
    > Meckern.

    Also wenn dann müsste doch Luigi ein Kartoffelkostüm tragen. Wenn wir hier schon Humor beweisen wollen.

  6. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Dwalinn 15.01.21 - 13:52

    Man muss sowas mit Humor nehmen..... Man kann natürlich auch aus der Partei austreten und sich über Rassismus beschweren aber das wäre schon sehr unlustig.

  7. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: ufo70 15.01.21 - 13:55

    Dieses Machwerk muss sofort vom Markt genommen werden und der Nintendo-Chef muss sich tiiiief verbeugen und um Entschuldigung bitten, bevor er sich ins Katana stürzt! :D

    Diese dauerempörten Weltverbesserer, in allem irgendwo Rassismus erkennen, kann man eh nicht ernst nehmen. Im Gegenteil, indem so etwas als rassistisch bezeichnet wird, verharmlost man damit echten Rassismus.

  8. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: theFiend 15.01.21 - 13:59

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bis ich mich über die Darstellung eines Grufties
    > im TV aufrege muss schon sehr tief in die Stereotypenkiste gegriffen
    > werden.

    Das wär auch kaum möglich, die versuchen ja spätestens seit den 2000ern ihrem eigenen Klischee nachzulaufen (und ja, ich kenn mich da aus) :D

    Als Bayer kann ich das auch gelassen sehen, schließlich ist sogar die Tracht selbst ein reines Kunstprodukt, die es so nie wirklich gab. Also who cares?

  9. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: BlindSeer 15.01.21 - 14:06

    Ich hatte hier einen Arbeitskollegen, der noch voll an all die Klisches geglaubt hat. Was meinst du was ich für einen Spaß mit dem hatte, ich habe da voll in die Kiste gegriffen um den "coolen Kerl" total aus der Fassung zu bringen. Einfach mal das intro von Terminal Choices "Der Schwarze Mann" zitiert, oder ihn gefragt ob er in der Nacht mit auf den Friedhof zum grillen kommt. Die größer werdenden Augen und sein panisches "Geh weg, ey!" hättest du sehen sollen. ;)
    Wobei seit den 2000ern doch einiges an Entwicklung durch ist. Gab da auf NDR eine Doku letztens, das hat mir das Ganze auch noch vor Augen geführt. Also die Klische-Krähennester sieht man eigentlich kaum noch. Das M'era Luna hat sich die letzten 15 Jahre auch optisch in der Teilnehmerschaft gewandelt. Ich finde eher wir sind eine Art Auffangbecken für alle "Heimatlosen" geworden. ;)

    Wie? Ich dachte in Bayern laufen alle nur mit Lederhosen rum, sieht man doch immer auf den Bilden vom Oktoberfest. ;) Ich weiß auch nicht wann den Leuten der Humor verloren gegangen ist. Wir haben doch sogar in DE regionale Klisches und typische Bilder. Ich empfehle hier zu "Der ganze Osten heißt Mandy" von Phrasenmährer. Solange man weiß wie es gemeint ist und das es sich um ein Klische handelt ist es doch (Frankfurter) Wurst. Eigentlich fehlt Luigi da auch noch ein gutes Graubrot. XD

  10. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Arsenal 15.01.21 - 14:49

    Meckern über Meckern. Metameckern. Eindeutig Freitag.

  11. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: theFiend 15.01.21 - 14:53

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie? Ich dachte in Bayern laufen alle nur mit Lederhosen rum, sieht man
    > doch immer auf den Bilden vom Oktoberfest. ;)

    Ich bin ja zwangsweise mit dem Oktoberfest aufgewachsen. Das hat, bezüglich der Bekleidung, genau so eine komische Entwcklung durchgemacht. In meiner Generation waren Trachten maßlos uncool, und man ist halt in Jeans und Gammelklamotten hingegangen (schaut hinterher eh aus wie sau). Irgendwann fand die 90er Generation es dann lässig sich in Trachten zu schmeissen, und das ganze wie eine Verkleidung aufzutragen. Ungefähr so sieht jetzt alles aus, und hat mit Tracht höchstens noch die grobe Zuordnung gemeinsam...

    Also fast wie bei den Grufties (sorry, bin da rausgewachsen, spätenstens als glöckchen an Schuhen in waren, musste ich da weg) :D

  12. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Sharra 15.01.21 - 14:53

    Auf den Lederhosenklempner... gepfiffen. Aber dass sie das mit der Wurst verwechselt haben, geht jetzt mal überhaupt nicht. Wo doch jede Provinz hierzulande so dermaßen stolz auf ihre lokale Zusammenpanschung toter Tierteile und Gewürze ist!

  13. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: BlindSeer 15.01.21 - 14:59

    Glöckchen an den Schuhen sind raus. Dafür hast du jetzt zwischen den alten, den Klisches, usw. noch Nerd-Goths (spielen Magic beim Warten auf den Einlass beim Festival), Animes, Elfen/Wylds (so mit Flügelchen und Hörnern), klassische schwarze Ballkleider, die EBMer mit Military Look, Endzeit-Leute, Neon-Gothics... Ich sage immer "Wir sind die andere Seite der Medallie. Alles was StiNos haben haben wir auch in unserer Version" ;)

    ich glaube das kam ein wenig mit den Designern. Wenn du dann das Designer-Dirndl hast, wo der Name es schon cool macht, oder irgendeinen Fußballer oder so. Das hat dann eine sich verselbstständigende Sogwirkung auf andere, ein Imagewandel. Irgendwer hat es geschafft den Staub abzuklopfen und es cool zu machen. Wie Jägermeister. Das war zu meiner Jugend auch eher ein Altherrengetränk.

  14. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: BlindSeer 15.01.21 - 14:59

    Was meinst du was los wäre, hätte er die falsche Biermarke in der Hand...

  15. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Oktavian 15.01.21 - 15:01

    > Anstatt sich zu freuen dass so was in ein Spiel kommt, wie es viele andere
    > Staaten machen...

    Ich seh das absolut positiv, und auch als Rheinländer ist für mich das Bild mit der bayrischen Tracht als typisch Deutsch völlig okay. Sie hätten ihn schließlich auch in eine SS-Uniform stecken können, weltweit (bis auf Deutschland) hätte man das wohl auch verstanden.

  16. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: JPanse 15.01.21 - 15:05

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JouMxyzptlk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...und gleich muss das typisch deutsche Gemecker kommen.
    > > Anstatt sich zu freuen dass so was in ein Spiel kommt, wie es viele
    > andere
    > > Staaten machen... Meckern.
    >
    > Auch in anderen Ländern gibt es immer wieder Kritik an
    > einer stereotypen Darstellung der eigenen Bevölkerung, ein klassisches
    > Beispiel wäre hier Mexiko.

    Hätten Sie dafür ein Beispiel? Ich wüsste aktuell tatsächlich keinen Fall, bei dem sich jemand aus Mexiko über eine stereotype Darstellung empört hat.

  17. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Sharra 15.01.21 - 15:10

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meinst du was los wäre, hätte er die falsche Biermarke in der Hand...

    In dem Fall wären wir wohl bereits in Japan einmarschiert... (Nintendo hockt doch noch dort oder?)

  18. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Anonymouse 15.01.21 - 15:18

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JouMxyzptlk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...und gleich muss das typisch deutsche Gemecker kommen.
    > > Anstatt sich zu freuen dass so was in ein Spiel kommt, wie es viele
    > andere
    > > Staaten machen...
    > > Meckern.
    >
    > Also wenn dann müsste doch Luigi ein Kartoffelkostüm tragen. Wenn wir hier
    > schon Humor beweisen wollen.

    :)

  19. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: Ely 15.01.21 - 15:18

    Wenn deutsch, dann nicht so einen wilden Mix. Der bayerische Luigi hätte besser in eine Alpen-Strecke gepaßt, die dann wirklich die bayerischen Alpen mit den bekannten Gipfeln im Hintergrund abbildet. Das wäre mal ein Ding gewesen und Bergstrecken gibt es in jedem Mario Kart sowieso.

    Oder soll man eine russische Strecke mit Bären und Fellmützen in Moskau verorten? Eine us-amerikanische Strecke mit Stiefeln und Cowboyhut in Alaska? Das würde alles nicht passen und nur dumme Klischees bedienen. Als ob Deutschland nur aus Bratwurst, Filzhut und Berlin besteht. Genausowenig wie die USA nur aus Alaska oder Kalifornien besteht und die Russen haben auch mehr als Moskau oder Taiga zu bieten.

  20. Re: Jetzt wird mal irgendwas deutsches in's Spiel aufgenommen...

    Autor: seba23 15.01.21 - 16:02

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JouMxyzptlk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...und gleich muss das typisch deutsche Gemecker kommen.
    > > Anstatt sich zu freuen dass so was in ein Spiel kommt, wie es viele
    > andere
    > > Staaten machen... Meckern.
    >
    > Dir ist sicher die Ironie nicht entgangen, dass dein Post exakt dem von dir
    > kritisierten Stereotyp entspricht ;)
    >
    > Abseits davon aber: Auch in anderen Ländern gibt es immer wieder Kritik an
    > einer stereotypen Darstellung der eigenen Bevölkerung, ein klassisches
    > Beispiel wäre hier Mexiko. Wir müssen uns auch als Deutsche nicht unbedingt
    > darüber freuen, wenn unser vielfältiges Land in solchen Situationen auf die
    > in Süddeutschland vorherrschende Kultur reduziert wird.
    > Natürlich werden viele Videospiele mit einem sehr groben Pinsel gezeichnet,
    > aber müssen wir uns deswegen darüber freuen?

    Einfach mal gut sein lassen. Es gibt Wichtigeres.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Mainz
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Regensburg
  3. Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,89€
  2. 16,99€
  3. 2,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de