1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mass Effect Andromeda: Denuvo sperrt…

Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: ArchLInux 10.04.17 - 23:26

    Es gibt eine tolle Seite, da kann man sich all die Spiele direkt ohne Premium-Scheiss aka Uploadet usw. mit voller Bandbreite ziehen.
    Ist eine Site, die sich nur mit Denuvo beschäftigt.

    Darf ich hier halt nicht verlinken, aber läuft alles sauber durch.
    Ich verstehe das Gejammer nicht. Wenn die Hersteller keine Demos mehr anbieten, muss man das halt so machen. In Zeiten, in denen mal eben ein Spiel 60 wertlose Euro und mehr mit DLCs kosten soll.

    Ich habe bestimmt so um die 75% aller illegal geladenen Titel später im Original gekauft, weil ich auch die Entwickler unterstützen möchte.
    Den Rest habe ich wieder gelöscht.

    Man, was waren das noch für Zeiten, als es Demos gab.
    Heute nur schnell lieblos Geld gemacht.
    Schade.

    Kein Test, kein Kauf. Ganz einfach!

  2. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: Sharra 11.04.17 - 07:12

    Für Mass Effect 3 haben sie damals tatsächlich eine kleine Demo veröffentlicht. Und was soll man sagen? Es hat funktioniert. Die Leute waren direkt begeistert.
    Für ME A gabs sowas wieder nicht. Aus Erfolgen nichts lernen, DAS ist EA.

  3. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: ArcherV 11.04.17 - 07:35

    ArchLInux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt eine tolle Seite, da kann man sich all die Spiele direkt ohne
    > Premium-Scheiss aka Uploadet usw. mit voller Bandbreite ziehen.
    > Ist eine Site, die sich nur mit Denuvo beschäftigt.
    >
    > Darf ich hier halt nicht verlinken, aber läuft alles sauber durch.
    > Ich verstehe das Gejammer nicht. Wenn die Hersteller keine Demos mehr
    > anbieten, muss man das halt so machen. In Zeiten, in denen mal eben ein
    > Spiel 60 wertlose Euro und mehr mit DLCs kosten soll.
    >
    > Ich habe bestimmt so um die 75% aller illegal geladenen Titel später im
    > Original gekauft, weil ich auch die Entwickler unterstützen möchte.
    > Den Rest habe ich wieder gelöscht.
    >
    > Man, was waren das noch für Zeiten, als es Demos gab.
    > Heute nur schnell lieblos Geld gemacht.
    > Schade.
    >
    > Kein Test, kein Kauf. Ganz einfach!


    Entführst du auch erst die Professionelle weil du sie erst kostenlos "ausprobieren" möchtest?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.17 07:39 durch ArcherV.

  4. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: exxo 11.04.17 - 07:54

    Demos sind sowas von 1990er.

    Schaut ein let's Play. Dann wisst ihr wie das Spiel ist...

  5. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: Knarz 11.04.17 - 07:57

    Weil ich persönlich natürlich auf ein richtig gutes Gefühl für die Steuerung, Bedienung, Spielverhalten, Performance und co bekommen, wenn ich ein Video mit 30 FPS auf Youtube gucke. Bravo.

  6. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: chefin 11.04.17 - 08:37

    ArchLInux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt eine tolle Seite, da kann man sich all die Spiele direkt ohne
    > Premium-Scheiss aka Uploadet usw. mit voller Bandbreite ziehen.
    > Ist eine Site, die sich nur mit Denuvo beschäftigt.
    >
    > Darf ich hier halt nicht verlinken, aber läuft alles sauber durch.
    > Ich verstehe das Gejammer nicht. Wenn die Hersteller keine Demos mehr
    > anbieten, muss man das halt so machen. In Zeiten, in denen mal eben ein
    > Spiel 60 wertlose Euro und mehr mit DLCs kosten soll.
    >
    > Ich habe bestimmt so um die 75% aller illegal geladenen Titel später im
    > Original gekauft, weil ich auch die Entwickler unterstützen möchte.
    > Den Rest habe ich wieder gelöscht.
    >
    > Man, was waren das noch für Zeiten, als es Demos gab.
    > Heute nur schnell lieblos Geld gemacht.
    > Schade.
    >
    > Kein Test, kein Kauf. Ganz einfach!

    Würdest du dich nur dran halten, wäre vieles einfacher. Aber du hälst dich eben NICHT dran. Du testest obwohl der Hersteller das nicht will. Er will dich also garnicht als Kunden. Leb bitte damit...aber nicht indem du dir das schön redest.

    Das ändert nämlich nichts dran das du ein Verbrecher bist. Mag nun hart klingen, aber du verstösst gegen Gesetze. Und zwar nicht nur Zivlrechtlich, sondern strafrechtlich. Auch wenn es im unteren Rahmen angesiedelt ist. So jemand wird lt Duden als Verbrecher bezeichnet.

    Wenn du damit leben kannst, ok. Aber dann bitte nicht jammern wenn man dir mal was klaut.

  7. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: Sharra 11.04.17 - 10:07

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Demos sind sowas von 1990er.
    >
    > Schaut ein let's Play. Dann wisst ihr wie das Spiel ist...

    Ähm nein. 1. weiss ich dann immer noch nicht, wie das Spiel auf meiner Kiste läuft.
    2. sind Aussagen dritter, was Handling usw. angeht, immer schwammig.
    Der Lets-Player mag gut mit der Steuerung zurecht kommen, ich dann aber nicht zwangsläufig auch.
    Kaufst du ein Auto auch, indem du jemandem beim Fahren zuschaust? Oder fährst du es lieber selbst mal Probe?
    Kaufst du ein Haus nach Fotos?
    Möchtest du deine Früchte/Gemüse/Fleisch nach Hochglanzfotos perfekter Ware, online bestellen, und nicht wissen, was du geliefert bekommst?

    Es gibt eben durchaus Situationen, da muss man sich selbst eine fundierte Meinung bilden, und sich nicht stur auf andere verlassen. Es sei denn natürlich man kann sich keine Meinung bilden, weil einem die Fähigkeit dazu einfach fehlt. Dann kann man natürlich nur anderer Leute Meinung hinterherhecheln.

  8. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: sking 11.04.17 - 10:28

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > exxo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Demos sind sowas von 1990er.
    > >
    > > Schaut ein let's Play. Dann wisst ihr wie das Spiel ist...
    >
    > Ähm nein. 1. weiss ich dann immer noch nicht, wie das Spiel auf meiner
    > Kiste läuft.
    > 2. sind Aussagen dritter, was Handling usw. angeht, immer schwammig.
    > Der Lets-Player mag gut mit der Steuerung zurecht kommen, ich dann aber
    > nicht zwangsläufig auch.
    > Kaufst du ein Auto auch, indem du jemandem beim Fahren zuschaust? Oder
    > fährst du es lieber selbst mal Probe?
    > Kaufst du ein Haus nach Fotos?
    > Möchtest du deine Früchte/Gemüse/Fleisch nach Hochglanzfotos perfekter
    > Ware, online bestellen, und nicht wissen, was du geliefert bekommst?
    >
    > Es gibt eben durchaus Situationen, da muss man sich selbst eine fundierte
    > Meinung bilden, und sich nicht stur auf andere verlassen. Es sei denn
    > natürlich man kann sich keine Meinung bilden, weil einem die Fähigkeit dazu
    > einfach fehlt. Dann kann man natürlich nur anderer Leute Meinung
    > hinterherhecheln.

    Bau dir mal ein Haus mit individuellen anpassungen, das kaufst du ja auch nur anhand von Zeichnungen und Fotos und kannst es dir nicht im Vorfeld anschauen.

    Und du kannst MAE über Origin 10 Stunden lang antesten, uneingeschränkt!
    warum ein Demo produzieren was 20 min geht, wenn man einfach allen Nutzern die möglichkeit gibt 10 stunden lang das komplette spiel zu testen.

  9. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: Vaako 11.04.17 - 14:25

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArchLInux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt eine tolle Seite, da kann man sich all die Spiele direkt ohne
    > > Premium-Scheiss aka Uploadet usw. mit voller Bandbreite ziehen.
    > > Ist eine Site, die sich nur mit Denuvo beschäftigt.
    > >
    > > Darf ich hier halt nicht verlinken, aber läuft alles sauber durch.
    > > Ich verstehe das Gejammer nicht. Wenn die Hersteller keine Demos mehr
    > > anbieten, muss man das halt so machen. In Zeiten, in denen mal eben ein
    > > Spiel 60 wertlose Euro und mehr mit DLCs kosten soll.
    > >
    > > Ich habe bestimmt so um die 75% aller illegal geladenen Titel später im
    > > Original gekauft, weil ich auch die Entwickler unterstützen möchte.
    > > Den Rest habe ich wieder gelöscht.
    > >
    > > Man, was waren das noch für Zeiten, als es Demos gab.
    > > Heute nur schnell lieblos Geld gemacht.
    > > Schade.
    > >
    > > Kein Test, kein Kauf. Ganz einfach!
    >
    > Entführst du auch erst die Professionelle weil du sie erst kostenlos
    > "ausprobieren" möchtest?

    Das nicht aber ein Nacktphoto darf man doch wohl erwarten bevor man bezahlt.

  10. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: FreiGeistler 11.04.17 - 16:37

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Demos sind sowas von 1990er.
    >
    > Schaut ein let's Play. Dann wisst ihr wie das Spiel ist...

    Und Teddybären sind Doof!

  11. Re: Wird auch geknackt werden. Es dauert halt nur ein bisschen länger ...

    Autor: FreiGeistler 11.04.17 - 16:41

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würdest du dich nur dran halten, wäre vieles einfacher. Aber du hälst dich
    > eben NICHT dran. Du testest obwohl der Hersteller das nicht will. Er will
    > dich also garnicht als Kunden. Leb bitte damit...aber nicht indem du dir
    > das schön redest.
    >
    > Das ändert nämlich nichts dran das du ein Verbrecher bist. Mag nun hart
    > klingen, aber du verstösst gegen Gesetze. Und zwar nicht nur Zivlrechtlich,
    > sondern strafrechtlich. Auch wenn es im unteren Rahmen angesiedelt ist. So
    > jemand wird lt Duden als Verbrecher bezeichnet.
    >
    > Wenn du damit leben kannst, ok. Aber dann bitte nicht jammern wenn man dir
    > mal was klaut.

    Fällt in den Rahmen "Umsatzverluste durch illegale Kopien" <- die man nicht beziffern kann.
    Weil er nur kopiert, nicht stiehlt. Und in seinem Fall ohne testen garantiert nicht gekauft hätte.
    Nein, kein Verbrecher. Graubereich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.17 16:43 durch FreiGeistler.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polytec GmbH, Waldbronn
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Berlin
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 31,99€
  3. 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de