1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Massive Entertainment: Entwickler von…

Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: divStar 28.02.17 - 18:44

    Ja - Avatar war grafisch toll und irgendwie auch schön erzählt. Vor allem aber das Optische war toll. Die Story - wenn auch klar - war aber sehr 08-15. Es wird dazu noch 4! weitere Filme geben? Ich gönne es den Avatar-Fans natürlich und ja es muss mich ja nicht interessieren wenn ich es nicht mag... aber ich bin erstaunt, dass gute Spiele und Filme keine Fortsetzung(en) bekommen - dafür aber so etwas.

  2. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Dragos 28.02.17 - 19:08

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja - Avatar war grafisch toll und irgendwie auch schön erzählt. Vor allem
    > aber das Optische war toll. Die Story - wenn auch klar - war aber sehr
    > 08-15. Es wird dazu noch 4! weitere Filme geben? Ich gönne es den
    > Avatar-Fans natürlich und ja es muss mich ja nicht interessieren wenn ich
    > es nicht mag... aber ich bin erstaunt, dass gute Spiele und Filme keine
    > Fortsetzung(en) bekommen - dafür aber so etwas.

    Es gibt Leute die behaupten Avatar war für den 3D Erfolg verantwortlich.

  3. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Jamster 28.02.17 - 19:52

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ich bin erstaunt, dass gute Spiele und Filme keine
    > Fortsetzung(en) bekommen - dafür aber so etwas.

    Es wundert dich, das der bisher erfolgreichste Film aller Zeiten Fortsetzungen bekommt?
    Im Ernst? :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.17 19:52 durch Jamster.

  4. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Dampfplauderer 28.02.17 - 20:09

    Dabei gabs das Spiel zum Film doch schon Jahrzehnte vorher...hies halt Albion, und die Katzenviecher hatten sich noch nicht mit Schlümpfen gepaart.

  5. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: RandomCitizen 28.02.17 - 22:10

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja - Avatar war grafisch toll und irgendwie auch schön erzählt. Vor allem
    > aber das Optische war toll. Die Story - wenn auch klar - war aber sehr
    > 08-15. Es wird dazu noch 4! weitere Filme geben? Ich gönne es den
    > Avatar-Fans natürlich und ja es muss mich ja nicht interessieren wenn ich
    > es nicht mag... aber ich bin erstaunt, dass gute Spiele und Filme keine
    > Fortsetzung(en) bekommen - dafür aber so etwas.

    Verschiedene Zuschauer mögen verschiedenes an Filmen. Mir persönlich ist weniger die Komplexität der Grundidee einer Story wichtig als mehr die Atmosphäre, die mit der Story, dem Setting, der Musik, dem Licht, den Landschaften und den Charakteren erzeugt wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.17 22:10 durch RandomCitizen.

  6. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Poison Nuke 28.02.17 - 22:24

    RandomCitizen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschiedene Zuschauer mögen verschiedenes an Filmen. Mir persönlich ist
    > weniger die Komplexität der Grundidee einer Story wichtig als mehr die
    > Atmosphäre, die mit der Story, dem Setting, der Musik, dem Licht, den
    > Landschaften und den Charakteren erzeugt wird.

    Oder um es kurz zu sagen:
    WIE eine Geschichte erzählt wird, ist wichtig.

    Eigentlich kann man sogar fast die schlechteste Geschichte zu einem super Film machen, wenn eben richtig rübergebracht durch gute Schauspieler, Kameraführung, Bildeindruck, guter Sound (daran scheitern die meisten Filme, Avatar war hier einer der wenigen wirklich guten Produktionen) usw. Am Ende ist es nur wichtig, das alles glaubwürdig erscheint und das ist das schwierigste überhaupt bei der Filmproduktion.


    Und das schöne an Avatar, es ist ein in sich konsistentes Universum, in das man sich hineinversetzen kann. Daher freu ich mich auch auf die Fortsetzung, wenn auch 4 Teile schon heftig klingt. Hoffe die Qualität stimmt dann noch.

  7. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: emuuu 28.02.17 - 23:19

    Disneys Pocahontas hatte auch ne Fortsetzung und da die Story einfach mal die gleiche war..
    Und eine eigentlich eher kurze Story zu 3 oder vier Filmen aufzubauschen hat der Hobbit schon erleiden müssen.

    Von daher: Go Cameron!

  8. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Neuro-Chef 01.03.17 - 01:06

    Dragos schrieb:
    > Es gibt Leute die behaupten Avatar war für den 3D Erfolg verantwortlich.
    Es gibt auch Leute, die Kommata richtig setzen und obendrein nur dann 3D-Filme im Kino anschauen, wenn eine 2D-Fassung nirgends angeboten wird.

    3D-Erfolg? Das war doch nur ein hübsches Instrument zur Preiserhöhung!

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Kakiss 01.03.17 - 06:47

    Poison Nuke schrieb:
    -->
    > Oder um es kurz zu sagen:
    > WIE eine Geschichte erzählt wird, ist wichtig.
    >
    Oh genau das wollte ich eben auch schreiben :)
    Die "Komplexität" kann noch so flach oder tief sein, eine Geschichte muss gut erzählt werden, den Zuschauer/Leser/Spieler mitnehmen.
    Das ist eine Kunst für sich, manche können es exzellent und dann macht auch die hundertste Geschichte über "Romeo und Julia" Spaß.

    Bei Avatar selber hat mich eigentlich nur gestört, dass es wieder die "bösen habgierigen Menschen" sind.

  10. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: TrollNo1 01.03.17 - 07:14

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Avatar selber hat mich eigentlich nur gestört, dass es wieder die
    > "bösen habgierigen Menschen" sind.

    Wieso? Passte doch gut. Hast du da unsere lieben Erdenregierungen nicht wiedererkannt?

  11. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: DWolf 01.03.17 - 07:54

    +1 Danke für den Lacher am Morgen :D

    Albion war aber auch echt gut.
    Die Story war aber auch etwas anders als in Avatar ;) Kein "Capitalism, hoo!"

    Gibt sogar eine angepasste Abandonware Version die auch auf aktuellen Systemen läuft, der Name wurde aber anscheinend von sonem grausamen Free2Play Müll übernommen. Zumindest bei Google ist nichts mehr zu finden.

  12. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: ArthurDaley 01.03.17 - 08:39

    Avatar war sensationell und ich freue mich auf die 4 Fortsetzungen.

    Aber was 3D angeht, stimme ich zu, mit der Brille im Kino oder vorm TV zu sitzen ist völlig sinnfrei und den Mehrpreis nicht wert.

    In der TV-Welt hat man das ja zum Glück auch erkannt und ist gerade dabei, den Quatsch zu beerdigen.

  13. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Anonymer Nutzer 01.03.17 - 08:51

    > Avatar war sensationell und ich freue mich auf die 4 Fortsetzungen.

    Echt? Ich empfand den Film abseits seiner Funktion einer Technikdemonstration als die vorhersehbarste, fremdschämigste und flachste Neuverfilmung von "Der mit dem Wolf tanzt" im Disney-Weltall.
    Nicht ein Charakter, der nicht völlig comicartig überzeichnet war und nicht ein authentisch agierender Darsteller. Wenn der Film dann wenigstens einen Teelöffel voll Selbstironie behalten hätte, aber nein, die meinten das alles so bitter ernst.

    Aber ich muss ja nicht hingehen, mir die DVD kaufen oder es bei Amazon schauen. Und bis es im Free-TV läuft, gibt's das hoffentlich nicht mehr.

  14. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Prypjat 01.03.17 - 11:21

    Zumal es ja schon genügend Filme über Aliens gab, die die Menschheit vernichten wollen, um sich an den Ressourcen der guten alten Mutter Erde zu laben.
    Und die Ausbeutung der Erde steht immer noch uns zu.

    Wenn die Menschheit eines Tages die Möglichkeit haben sollte zu fremden Planeten zu fliegen, dann wird sie dort auch Raubbau betreiben.
    Wenn die Indigenen Völker zudem noch Unterentwickelt sind, dann wird so verfahren wie damals bei den Indianer.

  15. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Neuro-Chef 01.03.17 - 16:23

    ArthurDaley schrieb:
    > Avatar war sensationell und ich freue mich auf die 4 Fortsetzungen.
    Ich fand den auch durchaus sehenswert, aber traurigerwise hatte das Kino bei der Vorstellung eine DRM-Panne, sie hatten nach der Pause offenbar Schwierigkeiten, den Film fortzusetzen. Das dauerte nochmal 10 Minuten extra, nach denen dann der Film ab einer Stelle einige Minuten vor der Pause weiter abgespielt werden konnte. AFAIK bekommen die Kinos ja die Inhalte auf verschlüsselten HDDs. Würde mich nicht wundern, wenn sie den Schlüssel nur jeweils temporär per Internetverbindung erhalten, mit direkter Abrechnung pro Vorstellung^^

    > Aber was 3D angeht, stimme ich zu, mit der Brille im Kino oder vorm TV zu
    > sitzen ist völlig sinnfrei und den Mehrpreis nicht wert.
    Zumal manche Kinos nichtmal in der Lage sind, die Projektoren richtig zu justieren, dann hast du ein leicht unscharfes und etwas zu dunkles Bild. Da zahlt man doch gerne Aufschlag.
    Das Cineplex in den Neukölln ist da eins der schlimmsten mir bekannten - mittlerweile blenden sie sogar vor jeder Vorstellung "Bei Problemen mit Bild und Ton zögern Sie nicht uns anszusprechen" ein -.-

    > In der TV-Welt hat man das ja zum Glück auch erkannt und ist gerade dabei,
    > den Quatsch zu beerdigen.
    Zum Glück habe ich meinen TV vor 6 Jahren abgeschafft. Mein 380¤-WXGA-Beamer von Epson hat nun bald 3 Jahre und die Lampe keine 2000 Stunden auf dem Buckel, zusammen mit dem PC und VDSL50 reicht mir das.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  16. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Dwalinn 02.03.17 - 10:36

    >Aber was 3D angeht, stimme ich zu, mit der Brille im Kino oder vorm TV zu sitzen ist völlig sinnfrei und den Mehrpreis nicht wert.

    Als Brillenträger kann ich dem nicht zustimmen :P

  17. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Dwalinn 02.03.17 - 10:45

    Wobei mir der Hobbit nicht zu langgezogen vorkam, klar das Buch war recht dünn aber dennoch reich an Story.... eher kamen da die Herr Der Ringe Filme zu kurz durch wegschneiden mehr oder weniger wichtigen Elementen der Bücher.

  18. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: M.Kessel 02.03.17 - 15:11

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Leute die behaupten Avatar war für den 3D Erfolg verantwortlich.

    Was für ein 3D Erfolg?

  19. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: M.Kessel 02.03.17 - 15:12

    RandomCitizen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Verschiedene Zuschauer mögen verschiedenes an Filmen. Mir persönlich ist
    > weniger die Komplexität der Grundidee einer Story wichtig als mehr die
    > Atmosphäre, die mit der Story, dem Setting, der Musik, dem Licht, den
    > Landschaften und den Charakteren erzeugt wird.

    Bei Computerspielen hätte ich gesagt, das Spiel hat Grafik, aber sonst nichts. :D

  20. Re: Mein Gott - davon wird es vier weitere Filme geben??

    Autor: Neuro-Chef 02.03.17 - 19:25

    M.Kessel schrieb:
    > Dragos schrieb:
    > > Es gibt Leute die behaupten Avatar war für den 3D Erfolg verantwortlich.
    > Was für ein 3D Erfolg?
    Die Leute gehen trotz 3D noch immer ins Kino^^

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Berlin
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
    Threat-Actor-Expertin
    Militärisch, stoisch, kontrolliert

    Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
    Ein Porträt von Maja Hoock

    1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
    2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
    3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware