Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Max Payne 3: Betrüger kommen in den…

Camper

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Camper

    Autor: AdmiralAckbar 13.07.12 - 13:17

    was haben Camper mit cheating zu Tun, und warum regen sich Leute dauern über Camper auf.
    Wenn man merkt wo sich ein Camper befindet kann man auch im Team gegen ihn entsprechend vor gehen, was ja dann sein Nachtei ist.

    Und wenn der Camper durch campen ein hohen Erfolg hat ist er einfach der bessere.

    Und wer würde auch im Krieg freiwillig wir Rambo in die Massen stürmen?

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  2. Re: Camper

    Autor: Endwickler 13.07.12 - 14:05

    Es gibt da vermutlich verschiedene Campingarten. Ich glaube, dass es durchaus blöde Camper gibt, die an Plätzen Campen, wo sie gleich Spieleinsteiger ins Visier nehmen, die vielleicht noch gar nicht die Orientierung und die Ausrüstung haben, um so etwas abzuwehren. Das hat zwar auch nichts mit cheaten zu tun, zerstört aber in gewissen Maßen das Spiel. Genau wie die, die sich in levelbezogenen Spielen eben nur garantiert niedrige Opfer aussuchen und überhaupt nicht in der Lage wären, gegen gleichartige Gegner vorzugehen.

  3. Re: Camper

    Autor: Kampfmelone 13.07.12 - 16:47

    Camper sind dann nervig wenn sie den Spielfluss bremsen. Bei Matches ok, aber bei ganz normalem Public gaming ist es halt nervig, wenn alle warten müssen dass der letzte Spieler dann doch noch am Camper vorbeiläuft und dann gekillt wird.

  4. Re: Camper

    Autor: Arrob 13.07.12 - 19:35

    In einem Duell (Camper gegen einen normalen rumlaufenden Spieler) sieht es folgendermaßen aus: Der Camper hat die ganze Zeit einen gewissen Punkt im Visier (maximal zwei), zum Beispiel eine Tür. Kommt nun der andere Spieler vorbei, weiß der Camper schon vor dessen reinkommen an Schrittgeräuschen, Aufstoßen von Türen oder generell immer an hervorragenden Waffen/Armen wo und wann dieser im Sichfeld ist, und kann ohne die geringste Verzögerung schießen. Er muss dabei nichtmal zielen da er den Punkt die ganze Zeit im Visier hat. Der andere Spieler muss den ganzen Raum absuchen beim reinkommen, jede kleinste Ecke da camper sich nicht bewegen, er muss möglichst schnell reagieren und ielen, wird aber immer Zeit brauchen (Absuchen des Raums, Reaktion). Dadurch hat der Camper extreme Vorteile, die nichtmal von dem besten Spieler ausgeglichen werden können. Es erfordert extrem geringen Skill wobei es gleichzeitig sehr hoch belohnt wird dadurch dass man wesentlich bessere Gegner tötet ohne auch nur annährend gleich gut zu sein.

  5. Re: Camper

    Autor: Sheep_Dirty 14.07.12 - 15:12

    Wenn der Camper mit "extrem geringen Skill" einen "besseren" Gegner tötet, scheint der Camper wohl der bessere Spieler zu sein.
    Wer planlos in ein Zimmer stürmt muss sich nicht wundern wenn er erledigt wird.

  6. Re: Camper

    Autor: sn1x 14.07.12 - 15:24

    Hab's auch nie verstanden. Hab damals CS gespielt und mMn. gehört campen einfach dazu. Was soll daran verboten sein? Nur weil die Stürmer/Rusher zu dumm sind, vorher die Lage zu checken?

    In Ego-Shootern zählt eben nicht nur das Aiming, sondern auch die Erfahrung, wo sich Spieler gerne aufhalten/verstecken. Nach mehreren Jahren CS wusste ich häufig auch schon, wo gecampt wird (Erfahrung) und dann wird durch die Wand geschossen und gut ist. Campen hat nicht unbedingt was mit "nicht können" zu können. Gewonnen ist gewonnen, egal wie. Der Gegener kann ja das Gleiche tun.

    Auf Public ist es wirklich nervig, aber der Servereigentümer bestimmt die Regeln. Niemand anders. Und wenn's nicht verboten wird, ist es eine legitime Methode, um an seine Kills zu kommen.

  7. Re: Camper

    Autor: motzerator 14.07.12 - 15:41

    Endwickler schrieb:
    -------------------------------
    > Es gibt da vermutlich verschiedene Campingarten. Ich glaube, dass es
    > durchaus blöde Camper gibt, die an Plätzen Campen, wo sie gleich
    > Spieleinsteiger ins Visier nehmen, die vielleicht noch gar nicht die
    > Orientierung und die Ausrüstung haben, um so etwas abzuwehren.
    > Das hat zwar auch nichts mit cheaten zu tun, zerstört aber in gewissen
    > Maßen das Spiel.

    Das ist dann in meinen Augen aber einfach mieses Spieldesign,
    man kann dem Camper doch nicht vorwerfen, das er eine gute
    und defensive Taktik anwendet.

    Cheater sind für mich leute, die zusätzliche Hardware oder Software
    einsetzen. Wer das Spiel mit normalem Eingabegerät und einer unver-
    änderten Software spielt, kann für mich kein Cheater sein.

    Wenn es so schöne Stellen gibt, wo man dem gegner auflauern kann,
    muss der sich halt eine Gegenmassnahme einfallen lassen. Wenn die
    Entwickler dabei Stellen finden, die zu unfair sind, sollte die Reaktion
    ein Patch der Map sein, beispielsweise indem man dort einfach etwas
    hinstellt, das den Platz blockiert oder unattraktiv macht (kleines Feuer
    das einen dann langsam brutzelt oder so).

    > Genau wie die, die sich in levelbezogenen Spielen eben nur garantiert
    > niedrige Opfer aussuchen und überhaupt nicht in der Lage wären, gegen
    > gleichartige Gegner vorzugehen.

    Auch hier sehe ich einen Fehler in der Gamemechanik, wenn die dafür
    Sorgt das Spieler mit unakzeptablen Levelunterschied aufeinander treffen
    ist das auch nicht Schuld des Spielers.


    Ich muss dazu sagen, ich spiele fast nur Singleplayer Kampagnen, weil
    mir die typischen Multiplayer Spielmodi einfach nicht zusagen. Da ich
    das Wort Campen daher nicht kannte, hab ich vorhin erstmal gegoogelt.

    Vieles was da beshrieben steht sehe ich als eine ganz normale Taktik an.
    Beispielsweise in einem Shooter vorstürmen, um die Gegner Spawnen
    zu lassen und dann schnell wieder zurück, an eine Stelle, wo die am
    besten nur einer nach dem Anderen rein können und man sie so
    besser erledigen kann.

    Das finde ich intelligentes Ausnutzen der Umgebung und ich liebe
    Games, wo man sich Tricks einfallen und damit die Aufgaben besser
    meistern kann.

  8. Re: Camper

    Autor: Turrican 14.07.12 - 18:32

    Ich hasse diese drecks camper. In der Regel handelt es sich bei campern doch um irgendwelche minderbemittelten movement Krüppel, die halt nur deswegen campen weil sie ansonsten ein free-kill sind.

    quake forever!

  9. Re: Camper

    Autor: flaep 15.07.12 - 02:23

    AdmiralAckbar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was haben Camper mit cheating zu Tun, und warum regen sich Leute dauern
    >...
    > Und wer würde auch im Krieg freiwillig wir Rambo in die Massen stürmen?


    Sehe ich auch so. Wenn der Camper gewinnt war das eigene Team einfach schlecht.
    Wenn man natürlich nicht im Team spielt ist man selber schuld. :P

    Bei den meisten Shootern spielt halt keiner im Team sondern nur für sich.
    Darum wird man von den Campern platt gemacht. Campen ist einfach die beste "EIN-MANN-ARMEE"-Taktik.

  10. Re: Camper

    Autor: hubie 15.07.12 - 02:33

    Diejenigen die sich über camper beschweren sind nicht talentiert genug sie zu besiegen ;). Wären sie alleine auf ihrem Skill basierend unbesiegbar, so wäre es ein Spieldesignfehler (kein bug sondern map design, sprich "unfair") und valve könnte froh sein solche LEute zu haben um ihre eigenen Versäumnisse aufzuholen. Ich persönlich campe auch manchmal gerne, rege mich ebenso manchmal über camper auf... ab ohne sie wäre es auch langweilig :P.

  11. Re: Camper

    Autor: Whitey 15.07.12 - 16:25

    Sehe ich ähnlich.

    Sich über Camper (nicht über Cheater) aufzuregen ist ungefähr so, wie sich im Krieg zu beschweren, dass es Scharfschützen gibt und das ja voll unfair ist. Camper wird man immer am besten durch intelligentes Zusammenspiel als Team los. Das sollten sich mal die möchtegern Rambos hinter die Ohren schreiben. :-D

  12. Re: Camper

    Autor: grumbazor 16.07.12 - 07:26

    Camper nutzen doch nur die Regel des Spiels aus. Warum soll ich, wenn mein Team in der Defense ist, wie ein blöder vorrennen? Da bleib ich doch lieber in des zu verteidigenden Objekts und versteck mich in einer Ecke. Und wer vor dem losrennen nicht erstmal ein paar Granaten in die Ecken wirft ist halt selbst schuld.

  13. Re: Camper

    Autor: ThadMiller 16.07.12 - 09:08

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Camper mit "extrem geringen Skill" einen "besseren" Gegner tötet,
    > scheint der Camper wohl der bessere Spieler zu sein.
    > Wer planlos in ein Zimmer stürmt muss sich nicht wundern wenn er erledigt
    > wird.

    Nein, er ist eben nicht der bessere Spieler. Der andere könnte ja das gleiche machen. Dann sitzen beide stundenlang in ner Ecke und nichts passiert...
    Iregendwann bewegt sich der normale Spieler dann und ist in diesem Moment wieder im Nachteil.

  14. Re: Camper

    Autor: ThadMiller 16.07.12 - 09:12

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vieles was da beshrieben steht sehe ich als eine ganz normale Taktik an.
    > Beispielsweise in einem Shooter vorstürmen, um die Gegner Spawnen
    > zu lassen und dann schnell wieder zurück, an eine Stelle, wo die am
    > besten nur einer nach dem Anderen rein können und man sie so
    > besser erledigen kann.
    >
    > Das finde ich intelligentes Ausnutzen der Umgebung und ich liebe
    > Games, wo man sich Tricks einfallen und damit die Aufgaben besser
    > meistern kann.

    Das was du beschreibst ist ja auch ok. Also wenn scheichen und campen (ausharren) TEIL der Taktik ist.
    Nicht aber wenn es das einzige ist was getan wird...

  15. Re: Camper

    Autor: Andrej553 16.07.12 - 09:44

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Cheater sind für mich leute, die zusätzliche Hardware oder Software
    > einsetzen. Wer das Spiel mit normalem Eingabegerät und einer unver-
    > änderten Software spielt, kann für mich kein Cheater sein.


    Wobei ich aber Bug- bzw Exploituser schon auf die selbe Stufe stellen würde.
    Gäbe es nun eine Stelle auf der Map in der man durch die Wand sehen kann oder bei Diablo dupen, in WoW unter der Map laufen etc ist dies so sicherlich nicht vorgesehen.

    Natürlich sind die Mapdesigner in der Pflicht dies zu fixen, jedoch bei offensichtlichen Fehlern diese absichtlich auszunutzen würde ich (fast)auf gleiche höhe mit cheaten stellen.

  16. Re: Camper

    Autor: flaep 16.07.12 - 09:55

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, er ist eben nicht der bessere Spieler. Der andere könnte ja das
    > gleiche machen. Dann sitzen beide stundenlang in ner Ecke und nichts
    > passiert...
    > Iregendwann bewegt sich der normale Spieler dann und ist in diesem Moment
    > wieder im Nachteil.

    Ja und ist doch deren Problem. Vielleicht sollte der normale Spieler aufhören Shooter zu spielen oder nur noch Railshooter wo die Spieler unweigerlich auf einaneder zu bewegt werden. xD

    Das Problem der "normalen" Spieler ist einfach das sie nicht mir ihren Team kommunizieren. Die rennen einfach alleine los.
    Klar ist die es nicht immer einfach sich auszutauschen aber irgendwie wird man das schon auf die Reihe bekommen.(comrose)
    Gerade bei "Verteidiger vs. Angreifer"-SpielModi finde ich es immer wieder sehr amüsant wie die Verteidiger auf der ganzen Karte rumm rennen und keiner richtig verteidigt.
    Battlefield is ein schönes Beispiel wo das gerne gemacht wird. Statt die Flagge zu verteidigen wird da einfach weiter gerannt.

    Die meisten Spiele bieten genug Anti-Camper möglichkeiten. HE-, Flash- und Rauchgranaten sind nur ein paar davon.
    Wenn man verliert hat man etwas falsch gemacht und nicht die anderen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, München
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11