Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maxis: Höhere Serverkapazität verbessert…

Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: Sicaine 11.03.13 - 11:13

    Hab jetzt 3 Tage gezoegert und gestern Abend doch noch gekauft.

    Da liefen dann aber auch die Server schon stabil genug und ich muss sagen, dass es mir fuer den Anfang spass gemacht hat.

    Ich find das online scheise, das drm auch aber das ist trotzdem Sim City und ich hab mich einen Keks gefreut, dass man wirklich die Einzugslkws etc. sieht. Da faehrt fuer jedes Haus ein LKW entlang. Genau so wie die Muellabfuhr.

    Wie gut das Spiel langfristig unterhaelt und wie es mit den Servern weitergeht -> Keine Ahnung aber das hat sich angefuehlt als wuerde Sim City in die richtige Richtung gehen.

    Diese Kombination aus mehreren Staedten und dem Simulationslevel, den kurvigen Strassen, die Statistiken etc.

    Das entschuldigt natuerlich nicht den katastrophalen Start des Spiels aber den Kauf bereue ich nicht :>

  2. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: Marib 11.03.13 - 11:15

    Nachdem mir jemand gesagt hat, dass es bei origin indien für 21¤ zu haben ist, habe ich nicht nein sagen können...

  3. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: luckyiam 11.03.13 - 11:17

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem mir jemand gesagt hat, dass es bei origin indien für 21¤ zu haben
    > ist, habe ich nicht nein sagen können...


    +1

  4. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: blaub4r 11.03.13 - 11:20

    selbst das ist mir zuviel. schade da wartet man jahre lang auf diese spiele. und sie schaffen es einen es zu vermiesen :( ..

    d3 , sc , n4s , c&c ... was kommt als nächstes. ich hoffe grid 2 wird nicht so floppen. denn teil 1 war einfahc nur bombig

  5. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: Sicaine 11.03.13 - 11:25

    Oehm Diablo 3 war toll zu spielen.
    Sim City(wie oben schon gesagt) macht spass.
    N4S hab ich nie wirklich ernst genommen.
    C&C wann kam da denn zu letzt was raus? Du meinst ja nicht TA diesen 'free to play'?

    Selbst wenn du das alles oben grottig findest: Age of Empires 2 wird rereleased : )

  6. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: IrgendeinNutzer 11.03.13 - 13:35

    Sicaine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn du das alles oben grottig findest: Age of Empires 2 wird
    > rereleased : )


    Und selbst das ist doch wieder versaut worden, glücklicherweise hatte jemand hier im Forum mal mit Quelle gepostet dass es keinen LAN Modus geben wird, und das Spiel total mit Steam verzahnt sein wird. Und diverse Gruppen werden diesen Mackel wohl wieder ausbügeln müssen, schön wäre es auf jeden Fall.

  7. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: blaub4r 11.03.13 - 17:49

    d3 ist totaler mist. bereue die 50¤ heut noch. und nach dem ich die ersten teile plus lod verschlungen habe. teil 3 hab ich nicht mal annähernd so lange gespielt wie teil 1 oder 2 oder lod ...

    in meiner friendslist spielt niemand mehr d3. und wir haben uns alle extra frei genommen nur um es zu haben am ersten tag und gleich los zu legen.

  8. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: gollumm 11.03.13 - 18:40

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selbst das ist mir zuviel. schade da wartet man jahre lang auf diese
    > spiele. und sie schaffen es einen es zu vermiesen :( ..

    Wie leicht sich doch manche ihr Leben vermiesen lassen...dafür wäre mir mein Leben echt zu schade.

  9. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: TTX 11.03.13 - 21:14

    +1 :)

    Ich hab aber nur 19 Euro für nen Key bezahlt, juckte mich also eher weniger das D3 ein grottiges Game ist.

  10. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: sabrehawk 11.03.13 - 22:32

    mehr als 20¤ ist dieser DRM und DLC verseuchte Dorfsimulator auch nicht wert.

  11. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: F4yt 11.03.13 - 22:35

    Ich Fonds eigentlich relativ traurig, dass der Konsumdrang dann doch so groß ist, dass man diesen DRM Mist durch einen Kauf auch noch fördert (obwohl man es "scheiße" findet) und das einfach mal ausblendet.

  12. Re: Habs dann doch gekauft, fands dann doch super

    Autor: Nemorem 12.03.13 - 09:22

    Ich fand D3 suboptimal, zu sehr auf den Echtgeldhandel ausgelegt, lauter Trash items, Storytelling weit hinter den Erwartungen und kein bisschen spannend. Wirklich bereut habe ich den Kauf aber erst seit ich Path of Exile spiele. Das ist das Spiel, dass Diablo 3 hätte sein müssen!


    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > d3 ist totaler mist. bereue die 50¤ heut noch. und nach dem ich die ersten
    > teile plus lod verschlungen habe. teil 3 hab ich nicht mal annähernd so
    > lange gespielt wie teil 1 oder 2 oder lod ...
    >
    > in meiner friendslist spielt niemand mehr d3. und wir haben uns alle extra
    > frei genommen nur um es zu haben am ersten tag und gleich los zu legen.

  13. DU Opfer!

    Autor: Dietbert 12.03.13 - 11:08

    Konsumopfer!

    Über Konsumopfer wie dich drücken EA und Kosorten diesen Always-Online, DRM Unsinn also durch. Danke, Spieler wie du ruinieren das Spielerlebnis nachhaltig!

    Dietbert I.

  14. Re: DU Opfer!

    Autor: Marib 12.03.13 - 11:27

    Dietbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konsumopfer!
    >
    > Über Konsumopfer wie dich drücken EA und Kosorten diesen Always-Online, DRM
    > Unsinn also durch. Danke, Spieler wie du ruinieren das Spielerlebnis
    > nachhaltig!

    Bleib im Mittelalter. Wo genau stört dich der DRM, wenn dus legal gekauft hast? Und always online in einem Multiplayerspiel... Es soll ja immernoch Leute geben die die Quadratur des Kreises fordern.

  15. Re: DU Opfer!

    Autor: gollumm 12.03.13 - 11:31

    Menschen wie DU, die Offline-Computerspiele spielen, ruinieren die Brettspiele! ;-)

    Oder wie muss man Deine Aussage verstehen?

  16. Re: DU Opfer!

    Autor: Endwickler 12.03.13 - 11:41

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleib im Mittelalter. Wo genau stört dich der DRM, wenn dus legal gekauft
    > hast? ....

    Die Abschaltbarkeit stört. Ich spreche zwar nicht für den da, dem du geantwortet hattest, aber bei der Musik haben wir es schon durch: Für viel Geld Musik mit DRM gekauft und zwei Jahre später nicht mehr abspielbar. Serverzwang ist schlecht für die, die nur Singleplayer mögen und Sim City immer liebten. Auch diese werden dann davon betroffen sein, wenn ANDERE es nicht mehr spielen und deshalb die Server dann auch entfernt werden.

  17. Re: DU Opfer!

    Autor: F4yt 12.03.13 - 11:47

    Ich kann auch nicht verstehen wie man die Ablehnung von DRM mit mittelalter vergleichen kann.

    Weiterhin: Beinhaltet SC5 nicht einen Singleplayer?

  18. Re: DU Opfer!

    Autor: Marib 12.03.13 - 12:00

    F4yt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann auch nicht verstehen wie man die Ablehnung von DRM mit mittelalter
    > vergleichen kann.
    >
    > Weiterhin: Beinhaltet SC5 nicht einen Singleplayer?

    Man kann alleine 1 Stadt/Region bauen. Das ist dann aber eher was für Zen-Buddhisten die auf der Suche nach sich selbst, so gelangweilt sind....
    Menschen ohne Online-Bekanntschaften die das Spiel alleine spielen müssen, sind gekniffen, ja.
    DRM/Mittelalter vergleich: Wer hat heutzutage kein Internet?

    Und Spiele die durch abschalten der Server nicht mehr spielbar sind waren idR MMOs die sowieso nicht alleine gespielt werden konnten. Mir fällt kein Beispiel für ein anderes Genre ein.
    Sich jetzt aber zu fragen, was mit den Servern in 10 Jahren passiert, bei einem Spiel für 30-60¤...
    Ich geb keine 10¤ fürs Kino aus, weil die ja den Projektor nach 120 Minuten abschalten.

  19. Re: DU Opfer!

    Autor: F4yt 12.03.13 - 12:08

    Auslieferung an den Willen des Herstellers hat nichts mit der Verfügbarkeit des Internets zu tun.

  20. Re: DU Opfer!

    Autor: Dietbert 12.03.13 - 12:25

    Für mich sind die vom Publisher gewählten DRM-Schranken Teil des Produktes. Manch ein Spiel war so gut, dass ich es über die Jahre immer mal wieder zur Hand genommen und erneut durchgespielt habe.

    EA ist dafür bekannt, nach ein paar Jahren gerne mal Server von Spielen abzudrehen, entweder weil sich kaum wer darauf tummelt oder aber weil EA den Nachfolger pushen will (Haben die nicht grade erst den Multiplayer-Server für Fifa 2012 abgeschaltet??).

    Angenommen Sim City 5 gefiehle mir, wie soll ich dass in ein paar Jahren nochmal spielen, wenn EA den Server abgestellt hat? Der Server für Fifa 2011 wurde z.B. im Januar 2013 abgeschaltet. (https://www.golem.de/news/onlinemodus-ea-schaltet-fifa-11-und-weitere-sportspiele-ab-1212-96605.html) Eine Bestandsgarantie für den SimCity Server habe ich bisher noch nicht gesehen.

    Jetzt kann wieder jemand kommen und behaupten die stationäre Rechenleistung wäre zu schwach - kann sein. Die Spiele-Rechner sind stärker als je zuvor - warum kann man das Spiel nicht so designen, dass mein durchschnittlicher Rechner das stemmen kann? klappt in vielen anderen Spielen (GTA, Tropico usw.) auch recht gut und macht auch noch Spaß!

    Zusammenfassend sehe ich keinen Grund mich derart an EA zu binden. Da verzichte ich lieber.

    Dietbert I.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-52%) 28,99€
  3. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

  1. Peripheriegeräte: Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
    Peripheriegeräte
    Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten

    Ohne große Ankündigung bietet Microsoft zwei neue Tastaturen an: eine Flachtastatur mit Bluetooth-Modul und eine ergonomisch geformte Variante. Ungewöhnlich sind die Office-365-spezifischen Makrotasten. Außerdem kosten beide Geräte halb so viel wie die Surface-Vorgänger.

  2. Nubia Z20: Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro
    Nubia Z20
    Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro

    Der chinesische Hersteller Nubia bringt sein zweites Multi-Display-Smartphone auch nach Europa: Für 550 Euro bekommen Käufer das Z20 mit Qualcomms aktuell schnellstem Chip, einer Dreifachkamera und je einem Bildschirm auf Vorder- und Rückseite.

  3. Programmiersprache: Perl 6 soll umbenannt werden
    Programmiersprache
    Perl 6 soll umbenannt werden

    Die Programmiersprache Perl 6 könnte schon bald offiziell unter dem Namen Raku weiterentwickelt werden. Dem hat Perl-Gründer Larry Wall bereits zugestimmt. Der neue Name stammt von Wall selbst.


  1. 10:14

  2. 10:00

  3. 09:58

  4. 09:00

  5. 08:21

  6. 15:37

  7. 15:15

  8. 12:56