Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medal of Honor Warfighter: EA entfernt…

Medal of Honor Warfighter: EA entfernt Links zu Waffenherstellern

Die Werbung für Partner aus der Waffenbranche ist noch immer auf der Webseite von Medal of Honor Warfigher zu sehen - nur die Links zu deren Webseiten findet Electronic Arts jetzt unangemessen und hat sie entfernt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Auswirkungen einer waffenstarrenden Nation? 13

    Vinterblot | 28.12.12 16:41 29.12.12 19:53

  2. Spiele sind Schuld 3

    Franky007 | 29.12.12 15:25 29.12.12 18:32

  3. Das hat was von Selbstironie, EA. 2

    Anonymer Nutzer | 28.12.12 19:48 28.12.12 23:43

  4. Wie nennt man so ein Verhalten ? 1

    dabbes | 28.12.12 16:23 28.12.12 16:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  2. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main
  3. Springer Nature, Berlin
  4. Software AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  2. 18,90€
  3. 239,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto VW testet E-Trucks
  2. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  3. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. Airbus A350-1000XWB: Ein Blick ins Innere eines Testflugzeugs
    Airbus A350-1000XWB
    Ein Blick ins Innere eines Testflugzeugs

    Vom A350-1000XWB gibt es erst drei flugfähige Maschinen. Im Airbus-Hauptwerk in Toulouse, Frankreich, hatten wir eine kurze Gelegenheit, uns in einer der Testmaschinen umzuschauen und zu schwitzen. Und der A330neo stand zufällig daneben.

  2. Amazon: Echo-Lautsprecher mit Bildschirm soll im Mai kommen
    Amazon
    Echo-Lautsprecher mit Bildschirm soll im Mai kommen

    Im nächsten Monat wird Amazon voraussichtlich einen neuen Echo-Lautsprecher vorstellen, der mit einem Display versehen ist. Damit soll die Auswahl an Echo-Geräten erheblich aufgestockt werden. Gerade erst wurde mit Echo Look eine Variante mit Kamera vorgestellt.

  3. Tesla-Zukauf: Firmengründer Grohmann ging offenbar im Streit
    Tesla-Zukauf
    Firmengründer Grohmann ging offenbar im Streit

    Nach der Übernahme durch Tesla verlässt Firmengründer Klaus Grohmann das Maschinenbauunternehmen. Angeblich soll es Streit mit Tesla-Chef Elon Musk über die Strategie der Firma gegeben haben.


  1. 09:36

  2. 08:44

  3. 07:52

  4. 07:19

  5. 00:11

  6. 23:21

  7. 22:37

  8. 20:24