Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Metal Gear Solid 5: PC-Version enthält…

Metal Gear Solid 5: PC-Version enthält nur 9-MByte-Installer auf Disc

Wer die Disc-Version von Metal Gear Solid 5 kauft, muss trotzdem rund 28 GByte von Steam laden - auf der DVD befindet sich nur ein Installer. Auf Amazon.de hagelt es bereits Proteste in Form von Ein-Stern-Wertungen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Day One patches 2

    Pwnie2012 | 01.09.15 12:14 04.09.15 13:06

  2. @Golem - Amazon spricht jetzt von 28 GByte Patch! 5

    elgooG | 01.09.15 13:58 02.09.15 21:17

  3. Was für eine sinnlose Umweltbelastung... 4

    Tante Gretchen | 02.09.15 06:56 02.09.15 20:53

  4. Seit doch froh! 7

    Host65 | 02.09.15 00:57 02.09.15 19:53

  5. Ja, ja, STEAM ist die Zukunft ... (Seiten: 1 2 ) 28

    MrReset | 01.09.15 11:44 02.09.15 14:42

  6. So ein rumgeheule... (Seiten: 1 2 ) 29

    JouMxyzptlk | 01.09.15 09:50 02.09.15 12:15

  7. Rausschmiss durch Provider (Seiten: 1 2 ) 23

    Juge | 01.09.15 12:04 02.09.15 11:23

  8. Was ist besser? 6

    DY | 02.09.15 00:33 02.09.15 10:21

  9. Mit 'ner Blu-Ray wäre der Aufschrei noch größer 5

    Schrödinger's Katze | 02.09.15 00:03 02.09.15 09:36

  10. Warum überhaupt ne DVD bei 9 MByte? (Seiten: 1 2 ) 21

    regiedie1. | 01.09.15 12:58 02.09.15 09:23

  11. Heult doch... 7

    digitalkeeper | 01.09.15 10:20 02.09.15 08:53

  12. Amazon vs. Steam (Seiten: 1 2 ) 32

    Nullmodem | 01.09.15 09:44 02.09.15 07:33

  13. sehr Kundenfreundlich... (Seiten: 1 2 ) 27

    thecrew | 01.09.15 09:42 01.09.15 23:31

  14. Solange 1

    Endwickler | 01.09.15 17:10 01.09.15 17:10

  15. Troll Level 9000 4

    TC | 01.09.15 13:06 01.09.15 17:00

  16. Re: So ein rumgeheule...

    Lala Satalin Deviluke | 01.09.15 16:43 Das Thema wurde verschoben.

  17. Vor- und Nachteile, jedoch ist es insgesamt doch eine Unverschämtheit. 1

    Blechie | 01.09.15 16:25 01.09.15 16:25

  18. Warum nur 1 DVD? 2

    qwertzuyxcvb | 01.09.15 16:11 01.09.15 16:22

  19. Es werden Steam-Codes in Boxen verkauft?!? 8

    Lebostein | 01.09.15 12:59 01.09.15 15:54

  20. Gibt es das auch auf Diskette? 11

    janoP | 01.09.15 10:52 01.09.15 15:26

  21. Hersteller müssen einsehen - ach egal 8

    BenjaminWagner | 01.09.15 09:40 01.09.15 14:27

  22. logisch 1

    User_x | 01.09.15 14:16 01.09.15 14:16

  23. Hat sich Blizzard bei Starcraft auch erlaubt 6

    JJBatz | 01.09.15 10:47 01.09.15 13:58

  24. Internetcafe sei Dank! 4

    User2 | 01.09.15 10:19 01.09.15 13:52

  25. Der Download ist nur 20 GB gross 18

    ms40 | 01.09.15 10:34 01.09.15 13:35

  26. Flatrate zwingend notwendig 3

    dernano | 01.09.15 11:15 01.09.15 13:22

  27. Ist doch gut für die Umwelt (kt) 3

    triplekiller | 01.09.15 12:47 01.09.15 13:10

  28. Konami hat keinen Respekt vor Spielen, oder Spielern 2

    opodeldox | 01.09.15 11:26 01.09.15 11:37

  29. Und noch ein Shitstorm 6

    somedudeatwork | 01.09.15 10:45 01.09.15 11:12

  30. Erhältlich auf 6 Floppys 4

    Smoffte | 01.09.15 10:13 01.09.15 11:00

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

  1. Apple Store: Das iPhone SE war kurzzeitig in den USA wieder verfügbar
    Apple Store
    Das iPhone SE war kurzzeitig in den USA wieder verfügbar

    Mit der Vorstellung des iPhone Xs hat Apple damals sein kleinstes Smartphone vom Markt genommen. Am vergangenen Wochenende ist das iPhone SE aber kurz im US-Clearance-Store sehr günstig wieder verkauft worden.

  2. Slack: Vom gescheiterten MMO zum 7,1-Milliarden-Dollar-Unternehmen
    Slack
    Vom gescheiterten MMO zum 7,1-Milliarden-Dollar-Unternehmen

    Slack wird so hoch bewertet, dass selbst der Mitgründer des Unternehmens staunt. Für das kommende Jahr hat das aus einem Flop entstandene Unternehmen noch mehr vor - trotz der starken Konkurrenz.

  3. Stromladetankstellen: Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch
    Stromladetankstellen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    Die Nutzung der Schnellladerstationen von Tesla kostet Neukunden seit einiger Zeit Geld. Nun hat das Unternehmen die Preise für das Laden teils deutlich erhöht.


  1. 09:22

  2. 08:57

  3. 08:42

  4. 08:27

  5. 08:03

  6. 07:37

  7. 07:24

  8. 11:46