Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Metal Gear Solid - The Phantom Pain…

Der männlichste Mann...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der männlichste Mann...

    Autor: Michael H. 13.06.14 - 08:25

    Nach 9 Jahren im Koma möchte ich mal sonst jemanden sehen der Kämpfen kann...
    Snake ist so hart... er hat so viele Muskeln, dass trotz Muskelschwund durch die 9 Jahre im Bett liegen, immer noch genug da sind um 99,99% der restlichen Welt in die Hosentasche zu stecken. :D

    Jeder andere könnte nach der Zeit nicht mal alleine seinen Arm anheben um sich nachm Schei*** n Stück Klopapier abzureißen... XD

    GSDF! :D

  2. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: Endwickler 13.06.14 - 08:31

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach 9 Jahren im Koma möchte ich mal sonst jemanden sehen der Kämpfen
    > kann...
    > Snake ist so hart... er hat so viele Muskeln, dass trotz Muskelschwund
    > durch die 9 Jahre im Bett liegen, immer noch genug da sind um 99,99% der
    > restlichen Welt in die Hosentasche zu stecken. :D
    >
    > Jeder andere könnte nach der Zeit nicht mal alleine seinen Arm anheben um
    > sich nachm Schei*** n Stück Klopapier abzureißen... XD
    >
    > GSDF! :D

    Ja, er ist ganz erstaunlich. Als ich mal nur ein paar Monate fixiert herumlag, konnte ich danach erst einmal weder laufen noch sitzen.

  3. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: schueppi 13.06.14 - 08:43

    :-) YMMD !

  4. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: booyakasha 13.06.14 - 08:47

    Snake und B.J. Blaskowicz sind die Chuck Norrisse der Spielewelt.

  5. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: Neko-chan 13.06.14 - 08:53

    Hey, du vergisst den Duke! *kichert*

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  6. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: FreiGeistler 13.06.14 - 09:15

    > dass trotz Muskelschwund

    Blöde ist: Im Koma baut sich auch das Gehirn ab. Nach etwa 6 Monaten ist man so Dement, dass die Angehörigen entscheiden dürfen die Maschinen zur Lebenserhaltung abzustellen.
    Vieleicht ja drum die seltsamen Tricks.

    http://www.danasoft.com/vipersig.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.14 09:16 durch FreiGeistler.

  7. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: Endwickler 13.06.14 - 10:40

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > dass trotz Muskelschwund
    >
    > Blöde ist: Im Koma baut sich auch das Gehirn ab.

    Das könnte erklären, wieso diese Spielfigur nun alles per Ballon befördern kann: Sie träumt und liegt immer noch im Koma. :-)

  8. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: Michael H. 13.06.14 - 10:44

    Und der Postal-Dude :D

  9. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: wmayer 13.06.14 - 11:54

    Mal ein sehr krasser Fall - 19 Jahre im Koma:
    http://www.stern.de/gesundheit/wachkoma-die-wundersame-reise-des-terry-wallis-zurueck-in-die-welt-572689.html

  10. Re: Der männlichste Mann...

    Autor: elgooG 13.06.14 - 16:42

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey, du vergisst den Duke! *kichert*

    Ach der kommt sicher viel zu spät um die Welt retten zu können. ;D

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
      Android
      Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

      Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

    2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
      Google
      Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

      Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

    3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
      e*message
      Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

      Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


    1. 15:23

    2. 13:48

    3. 13:07

    4. 11:15

    5. 10:28

    6. 09:02

    7. 18:36

    8. 18:09