Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Micomsoft xRGB mini: Festliche Fürsorge…

vergleichbar authentische Erlebnisse auch bei heutigen selbst offiziellen Emulatoren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. vergleichbar authentische Erlebnisse auch bei heutigen selbst offiziellen Emulatoren

    Autor: Thunderbird1400 24.12.17 - 11:49

    Also ich halte hier mal die Fahne für die Emulatoren hoch.

    Bei dem Test des SNES Classic Mini wurde z. B. geschrieben, dass bei Yoshi's Island das Strampelgaräusch (wenn man beim Sprung die Taste gedrückt hält und Yoshi dann in der Luft strampelt) leicht versetzt ist.
    Also beim SNES9X lässt sich die Sound-Verzögerung auf 0 stellen, dann gibt es da absolut null Verzögerung mehr. Und das ist einer der anspruchvollsten SNES Titel wegen Super-FX. Trotzdem lässt sich der Titel meiner Meinung nach perfekt emulieren.

    Ich habe unzählige SNES Titel mit Emulatoren durchgezockt und behaupte, dass man da absolut keine spürbaren Abstriche machen muss. Im Gegenteil....wenn man mal ehrlich ist, auf was für grottigen, matschig unscharfen Fernsehern man das damals als Kind gezockt hat, ist das heutzutage emuliert auf 55" TV mit leichter Kantenglättung und dicker Stereoanlage einfach mal um Welten besser.
    Aber selbst auf der PSP lassen sich die meisten SNES Titel völlig problemlos emulieren (Yoshi's Island ist hier einer der wenigen Titel, die sich nicht völlig flüssig darstellen lassen).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.17 12:00 durch Thunderbird1400.

  2. Re: vergleichbar authentische Erlebnisse auch bei heutigen selbst offiziellen Emulatoren

    Autor: lgo 24.12.17 - 12:03

    Ich bin auch seit Anfang der 2000er bekennender Fan von Emultoren - aber ich finde, hier geht es nicht um "entweder / oder". Man kann beides haben und genießen, das ist ja das tolle. Wobei ich die alten Konsolen lieber an meinen extra dafür angeschafften Röhren-TV anschließe, als so viel Geld für die Interpolation auf 1080p zu latzen. Ich finde das leicht verwaschene Bild von damals geht auch gnädiger mit der Grafik um. Speziell bei den ersten 3D-Konsolen (Playstation, Saturn und ihre Nachfolger). Lediglich beim N64 hat Nintendo es mit dem Weichzeichner übertrieben und der fehlende RGB-Output ist auch unverzeihlich. Aber dagegen helfen auch 10 Framemeister nichts ;-)

  3. Re: vergleichbar authentische Erlebnisse auch bei heutigen selbst offiziellen Emulatoren

    Autor: andreastetkov 24.12.17 - 13:07

    Ihr habt da etwas missverstanden: Es geht hier nicht um Emulatoren im allgemeinen sondern um die OFFIZIELLEN Emulatoren. Mit besonderer Anspielung waren unter anderen diejenigen von Nintendo gemeint mit denen der SNES Classic Mini und der NES Classic Mini laufen.Testberichte mit entsprechenden erläuterungen finden sich auch hier auf Golem.

    Keineswegs waren hiermit die inoffiziellen Emulatoren von Drittanbietern gemeint die ja oft hervorragend funktionieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  3. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  2. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  3. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  4. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

  1. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.

  2. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  3. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.


  1. 13:42

  2. 15:00

  3. 14:30

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:00