Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Age of Empires 4 angekündigt

freue mich wie ein kind...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. freue mich wie ein kind...

    Autor: Unix_Linux 22.08.17 - 09:25

    mehr als auf aoe 4, freue ich mich auf die definitive edition von aoe 2.

    habe es jahrelang online gezockt auf recht hohem niveau.

    für mich ist aoe 2 eigentlich ein perfektes spiel. lediglich ein wenig balancing müsste gemacht werden.

  2. Re: freue mich wie ein kind...

    Autor: Roggan29 22.08.17 - 09:29

    Öhm, AoE 2 HD Edition?

    Frage mich eher was die Definite Edition soll. Wenn es als weiterer DLC für AoE 2 HD kommt ok. Wenn nochmal als eigenständiger Ableger -> unnötig.

  3. Re: freue mich wie ein kind...

    Autor: Unix_Linux 22.08.17 - 09:40

    nein, das wird kein billiges HD. es wird eine definitive edition, die grafiken werden neu gezeichnet, die animationstufen werden erhöht und 4k tauglich gemacht.

    ähnlich wie die definitve edition von aoe1. bzw. so ähnlich wie das remaster von starcraft 1. das wird ein fest ...

    danke microsoft !!!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.17 09:43 durch Unix_Linux.

  4. Re: freue mich wie ein kind...

    Autor: mingobongo 24.08.17 - 10:42

    Wer jetzt schon in die Schlacht ziehen mag kann es mit 0AD probieren. Zokke das grad ausgiebig. Die Grafik ist echt top, das Spiel befindet sich noch in der Entwicklung, es ist aber schon gut spielbar.

    https://play0ad.com/

    0AD gibts wirklich für viele Plattformen, es ist sogar in den Repos von Raspbian.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.17 10:43 durch mingobongo.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bad Nenndorf
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. BASF Schwarzheide GmbH, Schwarzheide
  4. diconium marketing GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Fraunhofer Fokus: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken
    Fraunhofer Fokus
    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

    Trackingschutz für Apps - das will ein Fraunhofer-Institut bald anbieten. Ein erster Prototyp von Metaminer existiert bereits und soll auch ohne Rooten des Smartphones einen guten Schutz bieten.

  2. Onlinehandel: Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an
    Onlinehandel
    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

    Paypals Käuferschutz ist weniger sicher. Wenn der Käufer sein Geld zurückbucht, hat der Händler weiterhin ein Recht, die Zahlung zu erhalten. Doch immerhin müssen die Verkäufer klagen.

  3. Verbraucherschutz: Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
    Verbraucherschutz
    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

    Herzfrequenz und Schlafphasen: Apple, Garmin und andere Hersteller von Sportuhren und Fitnesstrackern speichern auf ihren Portalen sehr persönliche Nutzerdaten. Bei einem Praxistest sind nur zwei Hersteller korrekt mit dem Auskunftsrecht des Kunden umgegangen.


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11