Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Die Siedler von Catan als…

Als OpenSource wäre das schön...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Beazy 28.07.14 - 13:44

    ...dann könnte man mal endlich darangehen ein ansehlicheres Interface für Pioneers ( http://pio.sourceforge.net/ ) zu basteln.

  2. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: gadthrawn 28.07.14 - 14:02

    Beazy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dann könnte man mal endlich darangehen ein ansehlicheres Interface für
    > Pioneers ( pio.sourceforge.net ) zu basteln.


    OpenSource und ansehnliches Interface schließen sich normalerweise aus. Aber.. niemand hindert dich ein OpenSource-Programm zu schreiben - wirst halt nur im Normalfall nicht bezahlt..

  3. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: gaym0r 28.07.14 - 14:31

    Warum kann man erst für Pioneers ein Interface basteln, wenn ein anderes Produkt Open-Source wird? Versteh ich nicht.

    Kann Opel auch erst anfangen Ein-Zylinder zu entwickeln, wenn VW einen Ein-Zylinder rausbringt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.14 14:31 durch gaym0r.

  4. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Nephtys 28.07.14 - 15:50

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kann man erst für Pioneers ein Interface basteln, wenn ein anderes
    > Produkt Open-Source wird? Versteh ich nicht.
    >
    > Kann Opel auch erst anfangen Ein-Zylinder zu entwickeln, wenn VW einen
    > Ein-Zylinder rausbringt?

    Der Vergleich hinkt wegen dem Patentsystem, aber ich denke darum geht hier nicht ;D

  5. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: quadronom 28.07.14 - 16:05

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beazy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...dann könnte man mal endlich darangehen ein ansehlicheres Interface
    > für
    > > Pioneers ( pio.sourceforge.net ) zu basteln.
    >
    > OpenSource und ansehnliches Interface schließen sich normalerweise aus.

    Bahahaaaaa, du hast leider so recht! :D
    Achtung, gleich kommen die ersten, die sich angegriffen fühlen.

    %0|%0

  6. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Eve666 28.07.14 - 16:37

    Angegriffen fühle ich mich jetzt nicht aber bei OpenSource ist das meistens ganz einfach ein ansehnliches Interface zu bekommen ... man heuert ein paar Designer und ein paar Entwickler an und lässt die das verbessern -> Schöneres Interface.

    Eventuell, hat man sogar schon welche zu Hand, dann muss man denen das nur als Aufgabe zuweisen.

  7. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: der_wahre_hannes 28.07.14 - 16:55

    Eve666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Angegriffen fühle ich mich jetzt nicht aber bei OpenSource ist das meistens
    > ganz einfach ein ansehnliches Interface zu bekommen ... man heuert ein paar
    > Designer und ein paar Entwickler an und lässt die das verbessern ->
    > Schöneres Interface.
    >
    > Eventuell, hat man sogar schon welche zu Hand, dann muss man denen das nur
    > als Aufgabe zuweisen.

    Und die arbeiten dann für nen feuchten Händedruck, oder wie?

  8. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: gaym0r 29.07.14 - 07:45

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum kann man erst für Pioneers ein Interface basteln, wenn ein anderes
    > > Produkt Open-Source wird? Versteh ich nicht.
    > >
    > > Kann Opel auch erst anfangen Ein-Zylinder zu entwickeln, wenn VW einen
    > > Ein-Zylinder rausbringt?
    >
    > Der Vergleich hinkt wegen dem Patentsystem, aber ich denke darum geht hier
    > nicht ;D

    Ja ich weiß, Autovergleiche sind immer schlecht. Aber sollte klar sein was ich meine...^^

  9. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: quadronom 29.07.14 - 17:56

    Eve666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eventuell, hat man sogar schon welche zu Hand, dann muss man denen das nur
    > als Aufgabe zuweisen.

    Schon klar, ich weise dir auch gleich mal ne Aufgabe zu. Wirst du die dann auch machen?

    %0|%0

  10. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Eve666 02.08.14 - 17:04

    Als Leiter einer kleinen IT Abteilung weise ich den Leuten ständig Aufgaben zu und siehe da die machen das. Krasse Sache! Wenn dann mal eines der OpenSource Systeme gerade Bugs hat und die Arbeit behindert stelle ich auch dafür Leute ab. OpenSource entwickelt sich nicht von selbst. Aber man darf meistens Patches und Verbesserungen einreichen besonders wenn man TestDriven arbeitet ist das gern gesehen.

    Eine andere Option wäre den Projekten etwas zuspenden. Kommt halt darauf an was man zur Verfügung hat.

  11. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: quadronom 15.08.14 - 16:22

    Eve666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Leiter einer kleinen IT Abteilung weise ich den Leuten ständig Aufgaben
    > zu und siehe da die machen das. Krasse Sache! Wenn dann mal eines der
    > OpenSource Systeme gerade Bugs hat und die Arbeit behindert stelle ich auch
    > dafür Leute ab. OpenSource entwickelt sich nicht von selbst. Aber man darf
    > meistens Patches und Verbesserungen einreichen besonders wenn man
    > TestDriven arbeitet ist das gern gesehen.
    >
    > Eine andere Option wäre den Projekten etwas zuspenden. Kommt halt darauf an
    > was man zur Verfügung hat.

    Mja, das ist alles schön und gut (und lobenswert). Nur werden das bei Euch keine Spiele sein, und auch keine Populär-Anwendungen wie z.B. Gimp. Vermutlich sogar Sachen, die gar kein Interface besitzen.
    Ach ja, und den IT-Abteilungsleiter, der einen Designer (!!!) unter sich hat, würde ich gerne mal sehen.

    %0|%0

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen, Freiburg
  2. OXEA, Oberhausen
  3. Capri Sun GmbH, Eppelheim bei Heidelberg
  4. Membrain GmbH, Hamburg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

  1. Firefox Reality: Mozillas VR-Browser erreicht erste stabile Version
    Firefox Reality
    Mozillas VR-Browser erreicht erste stabile Version

    Der spezielle Mixed-Reality-Browser Firefox Reality von Mozilla ist in Version 1.0 erschienen. Dieser läuft in HTCs Vive, Oculus und Googles Daydream. Der Browser ist für AR und VR gedacht und ermöglicht Nutzern unter anderem eine Sprachsteuerung.

  2. Zero-Day: Überwachungskameras können übernommen und manipuliert werden
    Zero-Day
    Überwachungskameras können übernommen und manipuliert werden

    Sicherheitslücken ermöglichen den Zugriff und die Manipulation von Videoüberwachungsbildern in Banken, Kauf- und Krankenhäusern. Der betroffene Hersteller Nuuo hat Patches angekündigt. Aufgrund von Lizenzierungen sind auch Produkte anderer Firmen verwundbar.

  3. Apple: Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar
    Apple
    Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Mit den Siri-Kurzbefehlen hat Apple der neuen iOS-Version 12 eine interessante Möglichkeit gegeben, zahlreiche Prozesse zu verzahnen und per Sprachbefehl aufrufen zu können. Die umfangreiche Konfigurations-App ist jetzt verfügbar, inklusive Begleithandbuch.


  1. 15:00

  2. 13:40

  3. 13:20

  4. 12:55

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:59