Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Die Siedler von Catan als…

Als OpenSource wäre das schön...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Beazy 28.07.14 - 13:44

    ...dann könnte man mal endlich darangehen ein ansehlicheres Interface für Pioneers ( http://pio.sourceforge.net/ ) zu basteln.

  2. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: gadthrawn 28.07.14 - 14:02

    Beazy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dann könnte man mal endlich darangehen ein ansehlicheres Interface für
    > Pioneers ( pio.sourceforge.net ) zu basteln.


    OpenSource und ansehnliches Interface schließen sich normalerweise aus. Aber.. niemand hindert dich ein OpenSource-Programm zu schreiben - wirst halt nur im Normalfall nicht bezahlt..

  3. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: gaym0r 28.07.14 - 14:31

    Warum kann man erst für Pioneers ein Interface basteln, wenn ein anderes Produkt Open-Source wird? Versteh ich nicht.

    Kann Opel auch erst anfangen Ein-Zylinder zu entwickeln, wenn VW einen Ein-Zylinder rausbringt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.14 14:31 durch gaym0r.

  4. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Nephtys 28.07.14 - 15:50

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kann man erst für Pioneers ein Interface basteln, wenn ein anderes
    > Produkt Open-Source wird? Versteh ich nicht.
    >
    > Kann Opel auch erst anfangen Ein-Zylinder zu entwickeln, wenn VW einen
    > Ein-Zylinder rausbringt?

    Der Vergleich hinkt wegen dem Patentsystem, aber ich denke darum geht hier nicht ;D

  5. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: quadronom 28.07.14 - 16:05

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beazy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...dann könnte man mal endlich darangehen ein ansehlicheres Interface
    > für
    > > Pioneers ( pio.sourceforge.net ) zu basteln.
    >
    > OpenSource und ansehnliches Interface schließen sich normalerweise aus.

    Bahahaaaaa, du hast leider so recht! :D
    Achtung, gleich kommen die ersten, die sich angegriffen fühlen.

    %0|%0

  6. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Eve666 28.07.14 - 16:37

    Angegriffen fühle ich mich jetzt nicht aber bei OpenSource ist das meistens ganz einfach ein ansehnliches Interface zu bekommen ... man heuert ein paar Designer und ein paar Entwickler an und lässt die das verbessern -> Schöneres Interface.

    Eventuell, hat man sogar schon welche zu Hand, dann muss man denen das nur als Aufgabe zuweisen.

  7. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: der_wahre_hannes 28.07.14 - 16:55

    Eve666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Angegriffen fühle ich mich jetzt nicht aber bei OpenSource ist das meistens
    > ganz einfach ein ansehnliches Interface zu bekommen ... man heuert ein paar
    > Designer und ein paar Entwickler an und lässt die das verbessern ->
    > Schöneres Interface.
    >
    > Eventuell, hat man sogar schon welche zu Hand, dann muss man denen das nur
    > als Aufgabe zuweisen.

    Und die arbeiten dann für nen feuchten Händedruck, oder wie?

  8. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: gaym0r 29.07.14 - 07:45

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum kann man erst für Pioneers ein Interface basteln, wenn ein anderes
    > > Produkt Open-Source wird? Versteh ich nicht.
    > >
    > > Kann Opel auch erst anfangen Ein-Zylinder zu entwickeln, wenn VW einen
    > > Ein-Zylinder rausbringt?
    >
    > Der Vergleich hinkt wegen dem Patentsystem, aber ich denke darum geht hier
    > nicht ;D

    Ja ich weiß, Autovergleiche sind immer schlecht. Aber sollte klar sein was ich meine...^^

  9. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: quadronom 29.07.14 - 17:56

    Eve666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eventuell, hat man sogar schon welche zu Hand, dann muss man denen das nur
    > als Aufgabe zuweisen.

    Schon klar, ich weise dir auch gleich mal ne Aufgabe zu. Wirst du die dann auch machen?

    %0|%0

  10. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: Eve666 02.08.14 - 17:04

    Als Leiter einer kleinen IT Abteilung weise ich den Leuten ständig Aufgaben zu und siehe da die machen das. Krasse Sache! Wenn dann mal eines der OpenSource Systeme gerade Bugs hat und die Arbeit behindert stelle ich auch dafür Leute ab. OpenSource entwickelt sich nicht von selbst. Aber man darf meistens Patches und Verbesserungen einreichen besonders wenn man TestDriven arbeitet ist das gern gesehen.

    Eine andere Option wäre den Projekten etwas zuspenden. Kommt halt darauf an was man zur Verfügung hat.

  11. Re: Als OpenSource wäre das schön...

    Autor: quadronom 15.08.14 - 16:22

    Eve666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Leiter einer kleinen IT Abteilung weise ich den Leuten ständig Aufgaben
    > zu und siehe da die machen das. Krasse Sache! Wenn dann mal eines der
    > OpenSource Systeme gerade Bugs hat und die Arbeit behindert stelle ich auch
    > dafür Leute ab. OpenSource entwickelt sich nicht von selbst. Aber man darf
    > meistens Patches und Verbesserungen einreichen besonders wenn man
    > TestDriven arbeitet ist das gern gesehen.
    >
    > Eine andere Option wäre den Projekten etwas zuspenden. Kommt halt darauf an
    > was man zur Verfügung hat.

    Mja, das ist alles schön und gut (und lobenswert). Nur werden das bei Euch keine Spiele sein, und auch keine Populär-Anwendungen wie z.B. Gimp. Vermutlich sogar Sachen, die gar kein Interface besitzen.
    Ach ja, und den IT-Abteilungsleiter, der einen Designer (!!!) unter sich hat, würde ich gerne mal sehen.

    %0|%0

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CPP Creating Profitable Partnerships GmbH, Hamburg
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  3. PROMETEC GmbH, Aachen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Caseking


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. TK-Marktstudie: Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen
    TK-Marktstudie
    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

    Während Telekom-Konkurrenten 33,1 Prozent ihrer Glasfaseranschlüsse auch wirklich verkaufen können, sieht das beim Festnetzmarktführer nicht so gut aus. Doch die Studie beruht auf Recherchen, nicht auf Angaben der Telekom.

  2. Messenger: Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
    Messenger
    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

    Wer ist wo auf dem Musikfestival oder beim Shoppen? Das können Nutzer von Whatsapp nun kontinuierlich live verfolgen. Der Hersteller sagt, dass der Datenschutz dabei gewährleistet sei.

  3. ZBook x2: HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz
    ZBook x2
    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

    HPs neues ZBook x2 ist mit Quadro-Grafikkarte und Vierkernprozessor für Grafiker konzipiert. Die Makrotasten und der passive Eingabestift erinnern an Wacom, der Klappständer und die Anstecktastatur an Microsofts Surface Pro.


  1. 11:21

  2. 11:09

  3. 11:01

  4. 10:48

  5. 10:46

  6. 10:20

  7. 09:01

  8. 08:36