Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Fehlerkorrekturen für die…

Also ich habe da noch andere Probleme, die sie mal beheben könnten.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also ich habe da noch andere Probleme, die sie mal beheben könnten.

    Autor: Garwarir 27.11.12 - 13:48

    Zum Beispiel, dass die Hälfte meines Dashboards und der zugehörigen Menüs Deutsch und die andere Hälfte Englisch ist, obwohl ich die Sprache überall wo es möglich ist auf Englisch gestellt habe. Oder dass ich nur deutsche oder französische Filme in Xbox Video ansehen kann. Als würde ich Geld dafür bezahlen um einen Film anzusehen, der mit einer schlechten Synchronisation versaut wurde. Was ausserdem enorm stört ist, dass 90% des Dashboards aus Werbung besteht. Theoretisch wäre das Layout viel Übersichtlicher als zum Beispiel die XMB der PS3, da der Platz auf dem Bildschirm viel besser ausgenutzt wird. Da sie die Übersicht aber mit Werbung wieder total ruinieren bevorzuge ich das Menü der PS3 klar.

    Wurde etwas von diesen Dingen ebenfalls behoben? Ich denke eher nicht, sonst wäre das wohl erwähnt worden. Schade.

  2. Re: Also ich habe da noch andere Probleme, die sie mal beheben könnten.

    Autor: KleinerWolf 27.11.12 - 15:01

    glaub einige Kackeln erhalten die Infos live. Und da dies Regionsweise gestreamt wird.

  3. Re: Also ich habe da noch andere Probleme, die sie mal beheben könnten.

    Autor: Garwarir 27.11.12 - 15:45

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > glaub einige Kackeln erhalten die Infos live. Und da dies Regionsweise
    > gestreamt wird.

    Den Inhalt der Kacheln meine ich gar nicht, damit könnte ich durchaus leben. Ich meine die Menüs an sich. Nur schon in der Leiste oben sind die Einträge in verschiedenen Sprachen. Da steht dann beispielsweise "Startseite", aber dann wieder "settings". Das ist jetzt nur ein sinngemässes Beispiel (hab's mir natürlich nicht genau gemerkt), aber ich kann gerne einen Screenshot nachliefern, wenn ich zu Hause bin (sofern sie es nicht doch behoben haben) - falls es jemanden interessiert.

  4. Re: Also ich habe da noch andere Probleme, die sie mal beheben könnten.

    Autor: Garius 27.11.12 - 20:24

    Brauchst du nicht. Zumindest den Fehler mit den verschiedenen Sprachen kann ich bestätigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. socoto gmbh & co. kg, Köln, Trier
  2. Bayerische Staatsbibliothek, München
  3. über HB Marketing Personal, Mindelheim
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. ab 799,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Kaby Lake Refresh: Intels 8th Gen legt über 30 Prozent zu
    Kaby Lake Refresh
    Intels 8th Gen legt über 30 Prozent zu

    Computex 2017 Die achte Core-Generation alias Kaby Lake Refresh soll rund ein Drittel schneller sein - wenngleich dieser Wert seitens Intel frisiert ist. Statt zwei gibt es künftig vier Kerne in Ultrabooks, die Leistungssteigerung rührt aber auch von einer anderen Verbesserung her.

  2. Colossal Cave: Finalversion von erstem Textadventure ist Open Source
    Colossal Cave
    Finalversion von erstem Textadventure ist Open Source

    Colossal Cave, oder einfach nur Adventure, von 1976 gilt als erstes Spiel seiner Art. Die 1995 von den Originalautoren erstellte finale Version 2.5 steht nun als Open Source in einer C-Portierung bereit.

  3. TVS-882ST3: QNAP stellt hochpreisiges NAS mit 2,5-Zoll Schächten vor
    TVS-882ST3
    QNAP stellt hochpreisiges NAS mit 2,5-Zoll Schächten vor

    Thunderbolt-Hub, Storage-Gerät und die Nutzung als eigenständiger Desktop-PCs: QNAPs neues NAS-System soll alles können. Diese Vielseitigkeit ist jedoch nicht preiswert.


  1. 14:39

  2. 14:20

  3. 14:08

  4. 14:00

  5. 13:56

  6. 13:09

  7. 12:45

  8. 12:32