1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Flight Simulator: Landung auf…

Nicht ganz richtig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht ganz richtig...

    Autor: derpylz 24.02.20 - 18:29

    Im neuen Microsoft Flugsimulator sollen alle Flughäfen der Welt enthalten sein, einschließlich 37.000 Flughäfen, die manuell bearbeitet wurden. Im neuen Development Video ca. bei Minute 1 wird das angesprochen.

    Es wird also mehr als 37.000 Flughäfen geben, einige davon aber nicht manuell bearbeitet.

  2. Re: Nicht ganz richtig...

    Autor: MKar 25.02.20 - 06:23

    Ohh! :o Das klingt schon anders als der Artikel..

  3. Re: Nicht ganz richtig...

    Autor: TheUnichi 26.02.20 - 00:14

    derpylz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im neuen Microsoft Flugsimulator sollen alle Flughäfen der Welt enthalten
    > sein, einschließlich 37.000 Flughäfen, die manuell bearbeitet wurden. Im
    > neuen Development Video ca. bei Minute 1 wird das angesprochen.
    >
    > Es wird also mehr als 37.000 Flughäfen geben, einige davon aber nicht
    > manuell bearbeitet.

    Doch, es wurde gesagt, jeder einzelne wurde manuell bearbeitet.
    Nur bei einigen wurde _mehr_ Arbeit investiert, weil sie die beliebtesten sind oder spezielle Merkmale aufweisen.

  4. Re: Nicht ganz richtig...

    Autor: derpylz 26.02.20 - 20:17

    Genauer Wortlaut aus dem "Feature Discovery Series Episode 6: Airports" Videos des offiziellen Microsoft Flight Simlator Youtube Kanals:

    "The new Flight Simulator features all the airports in the world, including 37k manually edited airports"

    Es gibt weltweit über 40.000 Flughäfen. Alle sind dabei, weil ja einfach Bing Satelliten und Flugaufnahmen benutzt werden, um die Landschaft zu erstellen. Wenn also ein Flughafen nicht manuell entfernt wurde, ist er zumindest als Textur da.

    37.000 davon wurden manuell bearbeitet, zumindestens soweit, dass die Landebahn den richtigen Belag hat, der auch z.B. mit den Fahrwerk interagiert u.s.w. Davon wurden 80 genauer nachgebaut, sodass z.B. die Rollbahnen die echten Bezeichnungen bekommen. Darunter gibt es noch eine "top-level" Kategorie, bei denen die Flughafengebäude manuell editiert wurden und wenn nötig die Landschaft angepasst wurde um so detailgenau wie möglich zu sein.

    So wie der Artikel jetzt ist, verbreitet er Fehlinformationen, die super einfach zu kontrollieren sind, wenn man im Video mal genau hinhört.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  4. Papierfabrik Palm GmbH & Co KG, Aalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Juarez: Gunslinger für 4,40€, Digimon Story: Cyber Sleuth Complete Edition für...
  2. 229,99€ (Release: 17. Juli)
  3. (u. a. Dying Light: The Following Enhanced Edition für 10,99€, GTA 5 für 10,99€, GTA Online...
  4. 95,99€ (mit Rabattgutschein - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de