1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Hinweise auf erste Revision…

Vielleicht lassen sie ja das Kinect weg!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht lassen sie ja das Kinect weg!

    Autor: motzerator 22.11.13 - 23:52

    Dann wird die Kiste billiger, für 299.- Euro haben die eine Chance auf dem Markt.

  2. Re: Vielleicht lassen sie ja das Kinect weg!

    Autor: Hotohori 24.11.13 - 01:30

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann wird die Kiste billiger, für 299.- Euro haben die eine Chance auf dem
    > Markt.
    Bla, dieses Kinect gebashe nervt langsam, wenn dir Kinect nicht passt kauf ne PS4.

  3. Re: Vielleicht lassen sie ja das Kinect weg!

    Autor: booyakasha 24.11.13 - 11:54

    Wieso? Ist doch wahr. Ich interessiere mich für die Xbox und deren exklusiv-Titel, aber kinetische geht mir so ziemlich am Allerwertesten vorbei. Eine Version mit eingebautem Netzteil und ohne kinect fände ich daher schon sehr interessant.

  4. Re: Vielleicht lassen sie ja das Kinect weg!

    Autor: Knallchote 24.11.13 - 12:51

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann wird die Kiste billiger, für 299.- Euro haben die eine Chance auf
    > dem
    > > Markt.
    > Bla, dieses Kinect gebashe nervt langsam, wenn dir Kinect nicht passt kauf
    > ne PS4.

    Was hat das mit bashen zu tun? Es soll Leute geben, die zwar Interesse an der Xbox haben, aber nicht 100¤+ für ein Zubehör bezahlen wollen, das sie nicht benutzen.

  5. Re: Vielleicht lassen sie ja das Kinect weg!

    Autor: Andi K. 24.11.13 - 14:26

    Kinect ist wie Siri. Die erste woche Lustig und dann benutzt man es nie wieder.

  6. Re: Vielleicht lassen sie ja das Kinect weg!

    Autor: YBoyka 27.11.13 - 13:03

    benutze das nur. allein das wechseln zwischen apps allein ist genai und schneller, als mit controller... auch bei bf4 ist es genial...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg
  2. Sumitomo Electric Bordnetze SE, Wolfsburg-Hattorf
  3. Rail Power Systems GmbH, München
  4. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion