1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Hinweise auf günstigere Xbox…

100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: John2k 30.01.14 - 12:30

    Naja, wohl eher nicht. Lieber drin lassen und den Preis so um 50¤ senken.

  2. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: acuntex 30.01.14 - 12:31

    Nein, kostet es nicht.

    Aber du bist dadurch an den MS Store gebunden und musst all deine Spiele zum dortigen Preis zahlen.
    Das ganze ist eiskalt kalkuliert
    - 1. Meistens teurer als Retail-Version
    - 2. Keine Zwischenhändler

  3. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: savejeff 30.01.14 - 12:38

    es sind bestimmt keine 100? aber so ein blueray Laufwerk ist nicht so billig.
    Aber nen billiglaufwerk scheint da ja drinne zu sein, wenn man immer ließt das es CDs zerkratzt

  4. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: acuntex 30.01.14 - 12:42

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es sind bestimmt keine 100? aber so ein blueray Laufwerk ist nicht so
    > billig.
    > Aber nen billiglaufwerk scheint da ja drinne zu sein, wenn man immer ließt
    > das es CDs zerkratzt


    Doch, es ist billig. Als Endkunde kannst du Blu-Ray Laufwerke schon unter 40 Euro kaufen.

    Microsoft zahlt in der Menge für das Laufwerk mit Sicherheit viel weniger.

  5. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: ggggggggggg 30.01.14 - 12:49

    acuntex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > savejeff schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > es sind bestimmt keine 100? aber so ein blueray Laufwerk ist nicht so
    > > billig.
    > > Aber nen billiglaufwerk scheint da ja drinne zu sein, wenn man immer
    > ließt
    > > das es CDs zerkratzt
    >
    > Doch, es ist billig. Als Endkunde kannst du Blu-Ray Laufwerke schon unter
    > 40 Euro kaufen.
    >
    > Microsoft zahlt in der Menge für das Laufwerk mit Sicherheit viel weniger.

    Eventuell lassen sich aber weiter Bauteile dadurch einsparen.
    Und/oder die Kiste wird kleiner, was wiederum Auswirkungen auf die Kosten bei Fertigung, Lagerung und Transport hat.

    Kosten für eine Konsole ergeben sich nicht rein aus den Hardwarekosten!

  6. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: Dino13 30.01.14 - 12:54

    Das mag schon sein, aber wie gut is dieser Blu Ray player? Was kann er abspielen? Ausserdem haben es ja bereits mehrere erwähnt, für Microsoft zahlt sich das ja nicht nur an der Hardware front aus.

  7. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: jds 30.01.14 - 12:56

    Laut iSuppli kostet das Laufwerk 32$.
    Ich denke auch, dass Microsoft mit diesem Schritt eventuell die Spielepreise besser kontrollieren kann.

    Kann man auf der XBox One auch Keys anderer Stores einlösen?

  8. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: metafoo 30.01.14 - 13:00

    ggggggggggg schrieb:
    > Kosten für eine Konsole ergeben sich nicht rein aus den Hardwarekosten!

    Der gemeine golem user wird es nie verstehen...

  9. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: sino.boeckmann 30.01.14 - 13:08

    ...die Lizenzgebühren an Sony bzw. die Lizenzgeber (Blu-Ray; http://www.one-blue.com/) fallen weg. :)

  10. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: jds 30.01.14 - 13:09

    Die Montage wird wohl nicht viel billiger. Vielleicht fallen Lizenzkosten weg. Macht das so viel aus?
    Ich denke wenn Microsoft das Laufwerk weg lässt hat das bestimmt mehr Gründe als nur die Kosten zu senken und so die Konsole billiger anbieten zu können.

  11. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: Hopfentee73 30.01.14 - 15:13

    Dafür kommt ja eine grössere Festplatte rein, ist also nicht nur die 32$ für Bluray abziehen.
    Für den gemeinen Spieler lohnt es sich trotzdem nicht wenn man sich die Preise auf dem Marketplace mal anschaut. Und was soll eine Super- Duper- Mega- Entertainment- Multimedia Konsole als welches die ja beworben wurde ohne ein optisches Laufwerk?

  12. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.14 - 15:44

    > > Kosten für eine Konsole ergeben sich nicht rein aus den Hardwarekosten!
    >
    > Der gemeine golem user wird es nie verstehen...

    Problem dabei: Das ist hier völlig irrelevant! Alle Kosten neben der reinen Hardware fallen ja bei beiden Varianten an.

  13. Re: 100¤ soll so ein Laufwerk kosten?

    Autor: ggggggggggg 30.01.14 - 16:14

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Kosten für eine Konsole ergeben sich nicht rein aus den
    > Hardwarekosten!
    > >
    > > Der gemeine golem user wird es nie verstehen...
    >
    > Problem dabei: Das ist hier völlig irrelevant! Alle Kosten neben der reinen
    > Hardware fallen ja bei beiden Varianten an.

    Lizenzen für Bluray. Eventuell schwächeres Netzteil notwendig. Möglicherweise wird es eine Slimvariante, somit weniger Gehäusekosten, Verpackung, Lagerung, Transport....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. enowa AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 80,99€
  2. 65,99€
  3. 4,99€
  4. 3,61€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  2. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen
  3. Echo Studio Amazons teuerster smarter Lautsprecher

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59