1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Hinweise auf günstigere Xbox…

Kein Laufwerk...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Laufwerk...

    Autor: squido 30.01.14 - 12:09

    ...keine Konsole.

    Die spinnen, die Microsoftler.

  2. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: Michael H. 30.01.14 - 12:19

    Warum?
    Wenn jemand ne fixe Leitung hat, warum sollte er dann noch ein Laufwerk brauchen? Ich hab zwar auch noch in meinem PC einen Bluray Brenner, benutze diesen aber sehr selten... mal um vllt n Bluray Film anzuschauen... spiele hab ich auch noch auf CD... aber meistens ist es einfach wesentlich bequemer nur nen Download zu starten und zack is das Spiel installiert, gepatched und geupdated... warum also noch ein Laufwerk einbauen wenn man eh alle Spiele übers I-net laden kann und auch schon genug entertainment angebote aufm markt sind die genutzt werden können...

    Ich hab jetzt bestimmt die letzten 3-4 Jahre keinen optischen Datenträger mehr in der Hand gehabt... hab mir zwar spiele im case mit DVD / Bluray gekauft... aber die spiele selber hab ich per steam registriert und heruntergeladen oder sonst wie...

    Windows wurde per imagefile über USB Stick installiert... etc...

    Verbraucht nur massenhaft platz und ist laut und kostet strom... evtl. ne zweite platte und n besseres leiseres lüftungssystem anstatt so nem unnötigen laufwerk..

  3. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: koflor 30.01.14 - 12:24

    Warum?

    Meine letzten Spiele für die 360 waren auch alles nur noch Download-Titel. Ich fänd es gut - bei der 360 hat das Laufwerk immer Probleme gemacht (laut/spinnt durch alterserscheinungen)

  4. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: Wassabi23 30.01.14 - 12:24

    siehst du im anderen Thread. Mag mit nem PC funktionieren aber nicht mit den Preisen bei Xbox!

  5. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: junx 30.01.14 - 12:26

    PC und XBOX kann man gar nicht vergleichen. Auf dem PC habe ich auch schon ewig keine DVD oder CD in der Hand gehabt, auf XBOX Live kauft nur der ein, der eh nicht auf den Euro schauen muss, alle anderen kaufen sich die Disk-Versionen aus dem Ausland (ja, ich pauschalisiere nun auch schon, mea culpa). Wenn's da nicht gerade im Sale ist, dann sind die Titel im Vergleich zum Online- und auch stationären Handel einfach maßlos überteuert.

  6. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: redwolf 30.01.14 - 12:29

    Weil Microsoft den Gebrauchtspielemarkt vernichten möchte.

  7. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: redwolf 30.01.14 - 12:29

    Weil Microsoft den Gebrauchtspielemarkt vernichten will.

  8. Kein Modulschacht...

    Autor: derKlaus 30.01.14 - 12:31

    keine Konsole.

    Hat Sony vor 20 Jahren bei der PS1 auch schon gesponnen?
    Jetzt mal ehrlich: Module waren gut 20 Jahre bei Konsolen der Spielemedium, die optische Disc hat seit dem Dasein als Add-On bis heute fast 30 Jahre Lebenszeit.

    Ich hab damit überhaupt kein Problem, Discs, die im Übrigen bedeutend sensibler sind als Module waren demnächst nicht mehr zu benötigen.

  9. Re: Kein Modulschacht...

    Autor: razer 30.01.14 - 12:34

    geht halt nicht nur um den hardwareaspekt sondern um den kostenfaktor..
    selbst wenn man vorraussetzt, dass spieler die 40gb games relativ schnell runterbekommen (was ja bei einigen 1mbit leitungen in deutschland nicht gerade ein traum wird), so sind sie im MS Store noch DEUTLICH teurer, als disc games... wuerde der MS store ein preisregime wie steam fahren, waere das natuerlich was anderes... so 8 euro fuer ein 5 monate altes tomb raider.. gerne ;)

  10. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: Markus08 30.01.14 - 12:35

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum?
    >
    > Meine letzten Spiele für die 360 waren auch alles nur noch Download-Titel.
    > Ich fänd es gut - bei der 360 hat das Laufwerk immer Probleme gemacht
    > (laut/spinnt durch alterserscheinungen)

    Ich finde das erstens die Spiele auf dem Markt meistens billiger sind und ich sie wieder verkaufen kann. Also Downloadtitel habe ich dieses Möglichkeit nicht mehr.
    Also eine mehr als schlechte Lösung das Laufwerk wegzulassen:

  11. Re: Kein Modulschacht...

    Autor: derKlaus 30.01.14 - 12:48

    Leider ist Deutschland wie Du schon sagst nicht der Vorreiter bei schnellen Internetanbindungen. Da kann Microsoft aber nichts dafür.
    Tatsache ist, dass die Downloadpreise bei MS immer der UVP entsprechen, was auch einen entsprechenden Grund hat: Würde MS darauf pfeifen, würden sämtliche Einzelhändler den Kram aus den Regalen werfen. Sony macht die Preisgestaltung im SEN übrigens nicht viel anders.

    Was Steam betrifft: Das ist nicht ein Steam Preisregime, den Preisen bei Sales usw. müssen immer noch die Publisher zustimmen. Da bei Konsolen titeln ja die Lizensierungskosten an MS und Sony anfallen, sind die da meist etwas zaghafter. MS hat sicher ein entsprechendes Angebot für Publisher im Angebot (hat Sony ja auch), nur wird das bedeutend seltener genutzt als auf Steam.

  12. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: gadthrawn 30.01.14 - 12:49

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum?
    >
    > Meine letzten Spiele für die 360 waren auch alles nur noch Download-Titel.
    > Ich fänd es gut - bei der 360 hat das Laufwerk immer Probleme gemacht
    > (laut/spinnt durch alterserscheinungen)

    Bei der One sind die Spiele im Durchschnitt sehr viel größer...
    dafür ist die Festplatte im Gegensatz zur 360 nicht tauschbar...

    und wird bei Spielen wohl schneller voll..

  13. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: Fantasy Hero 30.01.14 - 12:50

    DIe Spiele verbrauchen 30-50 GB Datenvolumen + mehrerer GB Updates (Dead Rising 3 mitlerweile 17GB) Nach 10 - 15 Spiele ist die Platte voll. Dann lösch ich eben ein paar Spiele damit ich mir weitere Spiele herrunterladen kann, bis ich eine virtuelle Spielesammlung von z.B. 30 Games besitze. In 10 Jahren werden die Server abgeschaltet etc. o.O
    Erst dann werden sich die Gamer aufregen wie es denn sein kann das man so Kundenmäßig verarscht wird! Kauft man sich halt 10 Konsolen...
    Na dann viel Glück dabei. ^_^

    Sowas kommt mir nicht ins Haus!

  14. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: Michael H. 30.01.14 - 13:14

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DIe Spiele verbrauchen 30-50 GB Datenvolumen + mehrerer GB Updates (Dead
    > Rising 3 mitlerweile 17GB) Nach 10 - 15 Spiele ist die Platte voll. Dann
    > lösch ich eben ein paar Spiele damit ich mir weitere Spiele herrunterladen
    > kann, bis ich eine virtuelle Spielesammlung von z.B. 30 Games besitze. In
    > 10 Jahren werden die Server abgeschaltet etc. o.O
    okey, eine sache...

    > Erst dann werden sich die Gamer aufregen wie es denn sein kann das man so
    > Kundenmäßig verarscht wird! Kauft man sich halt 10 Konsolen...
    Konsoleros bezeichne ich nicht als gamer ^^ eher als daddelnde couch potatoes :P aber das ist n anderes thema...

    Die frage ist, warum sollte sich da einer aufregen von den konsoleros? mit dem kauf einer neuen konsole und dem verlust, verkauf der alten sind doch eh alle spiele für die alte konsole wertlos...

    war doch schon immer so bei konsolen... da nimmt MS euch doch nur den gang zum mülleimer ab ^^


    > Na dann viel Glück dabei. ^_^
    >
    > Sowas kommt mir nicht ins Haus!
    Ich bleib beim PC mit XBox 360 Controller zusätzlich für so diverse spiele und bin glücklich... bei 167 Spielen, davon auch etlichen Plattenfressern mit 30-60GB Speicherplatzverbrauch... sind von den 6TB noch genug frei für ein paar weitere games ^^

    Mein NAS ist mit filmen verorgt... ich bin wunschlos glücklich und muss mich nicht damit rumärgern was irgendwelche konsolenhersteller meinen als nächstes machen zu wollen ^^

  15. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: Wassabi23 30.01.14 - 13:37

    Dann viel Spaß mit Deinem supi PC und viel Erfolg beim nächsten aufrüsten!
    Am besten kommentierst Du dann auch PC Threads und lässt die Konsoleros hier schreiben!

  16. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: koflor 30.01.14 - 13:44

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum?
    > >
    > > Meine letzten Spiele für die 360 waren auch alles nur noch
    > Download-Titel.
    > > Ich fänd es gut - bei der 360 hat das Laufwerk immer Probleme gemacht
    > > (laut/spinnt durch alterserscheinungen)
    >
    > Bei der One sind die Spiele im Durchschnitt sehr viel größer...
    > dafür ist die Festplatte im Gegensatz zur 360 nicht tauschbar...
    >
    > und wird bei Spielen wohl schneller voll..

    Konnte man nicht eine externe Platte an die One anschließen?

  17. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: WolfgangS 31.01.14 - 16:01

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > koflor schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Warum?
    > > >
    > > > Meine letzten Spiele für die 360 waren auch alles nur noch
    > > Download-Titel.
    > > > Ich fänd es gut - bei der 360 hat das Laufwerk immer Probleme gemacht
    > > > (laut/spinnt durch alterserscheinungen)
    > >
    > > Bei der One sind die Spiele im Durchschnitt sehr viel größer...
    > > dafür ist die Festplatte im Gegensatz zur 360 nicht tauschbar...
    > >
    > > und wird bei Spielen wohl schneller voll..
    >
    > Konnte man nicht eine externe Platte an die One anschließen?


    Nicht für Spiele ;-)

  18. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: Bujin 14.02.14 - 11:52

    Ich denke Microsoft wird da schon seine Statistiken zu haben wie viele Spieler der Nutzer so im Schnitt gleichzeitig spielt. Bei mir im Steam hab ich maximal 3-4 Spiele im lokalen Speicher. 500 GB sind schon mehr als genug wenn man mich fragt.

  19. Re: Kein Laufwerk...

    Autor: WolfgangS 15.02.14 - 08:32

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke Microsoft wird da schon seine Statistiken zu haben wie viele
    > Spieler der Nutzer so im Schnitt gleichzeitig spielt. Bei mir im Steam hab
    > ich maximal 3-4 Spiele im lokalen Speicher. 500 GB sind schon mehr als
    > genug wenn man mich fragt.


    ich etwa 130 - wenn ich mal Lust hab zu spielen, will ich nicht lang laden - da ist dann meist schon wieder was anderes aktuell. Xbox deswegen mit 3. Platte zum Austausch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Fürth
  2. Fachinformatiker (m/w/d) Systemservice
    Weidemark Fleischwaren GmbH & Co KG, Sögel
  3. Technischer Direktor (m/w/d)
    Hays AG, Berlin
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    Dr. Beck & Partner GbR, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 75NANO999NA NanoCell 75 Zoll LCD 8K für 2.699€)
  2. 42,99€ pro Monat über 24 Monate Laufzeit, 45,98€ einmalige Kosten bei o2
  3. 182,90€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Transcend 220S 1TB PCIe-SSD für 135,90€, Thermaltake Toughram RGB 16GB DDR4-3200 Kit für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen