1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Neuer Flight Simulator in der…

Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: savejeff 10.07.14 - 11:28

    Ich dachte das der neue mal ne bisschen bessere grafik bekommen würden. Die Flugzeuge sehen immer recht gut aus und werden dann in diese Welt gesteckt.

    Da lässt sich dich bestimmt was machen. Google Maps oder Bing Maps auf den Boden legen oder die Landschaft Prozedural erstellen mit vorgegebennen Landmarks.

    Das wäre mal ein würdiger neuer Flugsimulator

  2. Re: Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: winterkoenig 10.07.14 - 11:35

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte das der neue mal ne bisschen bessere grafik bekommen würden. Die
    > Flugzeuge sehen immer recht gut aus und werden dann in diese Welt gesteckt.

    Worauf beziehst du dich? Gibt es irgendwelche Screenshots oder Videos?

  3. Re: Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: savejeff 10.07.14 - 11:39

    ups. ich meinte das Video des Artikels.

  4. Re: Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: Lord Gamma 10.07.14 - 11:42

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte das der neue mal ne bisschen bessere grafik bekommen würden. Die
    > Flugzeuge sehen immer recht gut aus und werden dann in diese Welt gesteckt.
    >
    > Da lässt sich dich bestimmt was machen. Google Maps oder Bing Maps auf den
    > Boden legen oder die Landschaft Prozedural erstellen mit vorgegebennen
    > Landmarks.
    >
    > Das wäre mal ein würdiger neuer Flugsimulator

    Google Earth hat einen kleinen Flugsimulator: [support.google.com]

  5. Re: Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: Bouncy 10.07.14 - 11:54

    Ist auch schon die vorletzte Hardwaregeneration...
    Davon abgesehen gehen die Ressourcen natürlich eher auf Physik drauf anstatt auf Grafik, ich bin mir ziemlich sicher das ist auch genau das, was sich die Zielgruppe wünscht...

  6. Re: Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: winterkoenig 10.07.14 - 12:25

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist auch schon die vorletzte Hardwaregeneration...
    > Davon abgesehen gehen die Ressourcen natürlich eher auf Physik drauf
    > anstatt auf Grafik, ich bin mir ziemlich sicher das ist auch genau das, was
    > sich die Zielgruppe wünscht...

    Im FSX finden so gut wie keine Physikberechnungen statt. Das ist alles vorberechnet und in großen Tabellen hinterlegt.

  7. Re: Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: burzum 10.07.14 - 12:29

    Na dann schau dir mal das Preview von DCS mit der neuen EDGE Engine an: https://www.youtube.com/watch?v=BSZTIEqFrqs

    DCS bekommt Ende des Jahres ein großes Update inklusive der neuen Engine. Es wird die Normandie geben und einen Teil von Nevada wo das Red Flag Manöver durchgeführt wird wenn ich mich recht entsinne.

    Allgemein ist DCS sehr gut, hat bisher aber nur Militärmaschinen im Angebot. Beim Kauf der Module sollte man darauf achten welche der Maschinen ein komplett klickbares Cockpit hat. Simuliert sind alle Flieger aber nicht jeder hat ein klickbares Cockpit.

    Die Module kriegt man ähnlich wie Steam Sales alle paar Monate für ~10-15 USD wenn man nicht gleich 40$ für z.B. die A10 ausgeben will.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.14 12:30 durch burzum.

  8. Re: Boden sieht immernoch pixelig schwammig wie bei dem 2010, 2004 und allen anderen aus.

    Autor: savejeff 10.07.14 - 13:02

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann schau dir mal das Preview von DCS mit der neuen EDGE Engine an:
    > www.youtube.com
    >
    > DCS bekommt Ende des Jahres ein großes Update inklusive der neuen Engine.
    > Es wird die Normandie geben und einen Teil von Nevada wo das Red Flag
    > Manöver durchgeführt wird wenn ich mich recht entsinne.
    >
    > Allgemein ist DCS sehr gut, hat bisher aber nur Militärmaschinen im
    > Angebot. Beim Kauf der Module sollte man darauf achten welche der Maschinen
    > ein komplett klickbares Cockpit hat. Simuliert sind alle Flieger aber nicht
    > jeder hat ein klickbares Cockpit.
    >
    > Die Module kriegt man ähnlich wie Steam Sales alle paar Monate für ~10-15
    > USD wenn man nicht gleich 40$ für z.B. die A10 ausgeben will.


    Das sieht echt gut aus, muss ich sagen. das ist schon sehr nahe daran an dem was ich mir erträumt habe als ich als Kind Flugsimulator gespielt habe. Es ist eine tolle Kindheitserinnerung.

    Vlt. sieht der Flugsimulator auch irgendwann mal so gut aus.

    Microsoft hat doch so viele Microsoft Research Projekte. Vielleicht befasst sich da irgendeine Gruppe mal mit einer Automatisierten Erstellung eines Virtuellen Abbilds der richtigen Welt. Das wäre halt zu geil.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku
      Ciclone E4
      Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku

      Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

    2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
      Smartphone
      Google stellt das Pixel 4 ein

      Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

    3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
      Corona
      Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

      In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


    1. 14:58

    2. 14:11

    3. 13:37

    4. 12:56

    5. 12:01

    6. 14:06

    7. 13:41

    8. 12:48